Fächerahorn für Ahlen von der Baumschule Nielsen – ein fantastisches Farbenspiel der Blätter

Unsere Familienfirma, die Baumschule Nielsen, wurde in den Goldenen Zwanzigern ins Leben gerufen. Unsere Gartenpflanzen werden mittlerweile vornehmlich aus eigener Produktion angeboten und wir sind zu einer großen Firma herangewachsen. Sie aus Ahlen empfangen bei uns ein weitreichendes Sortiment, wie bspw. eine Menge verschiedene Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten und rund über einhundert verschiedene Arten des japanischen Ahorns. Der Fächerahorn ist ein Typ, der mit seinen farbenfrohen Blättern einen ansprechenden Garten bewirkt.

Auf der 7 1/2 Ha weiten Fläche finden Sie ein beträchtliches Warenangebot an Pflanzen. Obendrein empfangen Sie in unserem Serviceangebot eine ausführlich fachliche Beratung. Wir offerieren Ihnen aus der Stadt Ahlen oder Schweinfurt die beste Qualität, mit der Absicht der Kundschaft größte Zufriedenstellung zu zusichern. Das hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Pflanzen, welche nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen produziert wurden empfangen Sie deswegen von uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Ahlen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Zarter Fächerahorn für Ahlen mit schöner herbstliche Färbung

Im Land Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) bereits seit Jahrhunderten in der konventionellen Gestaltung des Gartens benutzt. Aus der Stadt Ahlen oder Schweinfurt respektieren allerhand Inhaber heimischer Gärten den Fächerahorn mittlerweile ebenfalls sehr, weil er mit seinen ausgeprägten Farben in roten und gelben Farbtönen eine bezaubernde Farbenpracht bewirkt. Der Fächerahorn erreicht typischerweise eine Wuchshöhe von 1-5, kann in seltenen Fällen jedoch auch abschweifen. Die Wuchsform dieses Ahorns ist extrem kompakt, wodurch er in jedem Garten Platz bekommt. Buchstäblich zart wirken die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. Die Menge der verschiedenartigen Typen mit unterschiedlichfarbigen Blättern hat immens zugenommen. Sie können in den verschiedenen Tönungenn von Dunkelrot bis Gelb auswählen. Dieses großartige Element kommt im Garten an der Terrasse, beim Hauseingang oder neben dem Gartenteich vornehmlich schön zum Ausdruck. Er kann genauso fruchtbar mit alternativen Pflanzen kombiniert werden, weil er nicht tief in die Erde wachsende Faserwurzeln hat besitzt.

Die passende Pflege des Fächerahorns fürAhlen

Der Farbton des Laubes ist abhängig von der Einstrahlung der Sonne. Deshalb wird Ihnen geraten bei der Auswahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn aufzupassen. Eine grüne Farbe tritt z. B. bei gelbem und rotem Blattwerk in der Dunkelheit auf. Die Aussicht auf gelbe oder rote Blätter wird folglich durch direktes Sonnenlicht wenige Stunden pro Tag gewährleistet.

Das Blattwerk verbrennt bei zu praller Sonnenstrahlung, weswegen es sich anbietet einen geschützten, nur zur Hälfte schattigen Standort zu wählen. Neutral bis hin zu leicht sauer muss der pH-Wert des Bodens sein. Bei dem Gießen gilt es, eine Staunässe abzuwenden, da ansonsten die Wurzeln Schäden erleiden. Bei trockenen, kalten Wintern hat der Fächerahorn seine Probleme. Grundsätzlich hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder Schattennetz sind am Anfang angebrachte Maßnahmen im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter. Wärmt die Sonneneinstrahlung während des Tages die Rinde auf, entfrosten sich die Zellen und gefrieren geschwind wieder sowie abends die Sonne verschwindet. In der Borke werden auf diese Weise Frostrisse sichtbar. Damit Sie das heilsame Pflanzenwachstum begünstigen, benutzen Sie in der Stadt Ahlen oder Schweinfurt Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling gemäßigt.

Die Intensität der herbstliche Färbung und die Winterhärte werden geprägt davon, wie oft Sie düngen. Häufig ist bei jungen Pflanzen ein Baumschnitt obligatorisch. Je älter das Gewächs werden, desto gleichmäßiger wächst der Ahorn und ein Schnitt ist nur einfach zum Korrigieren nötig. Es ist ratsam kränkliche Äste in Kürze zu entfernen. Die Baumschule Nielsen – die beste Qualität bei Pflanzen für beständige Freude Bereits bei dem Erwerb Ihres Fächerahorns können Sie aus der Stadt Ahlen viel zur Robustheit Ihrer Pflanze beitragen. Wenden Sie sich an uns. Die Baumschule Nielsen bezieht die Gesamtheit der Pflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Damit Sie eine lange Zeit Begeisterung an Ihrem Gartenmitbewohner haben, offerieren wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Wir stehen Ihnen logischerweise immer gerne für Fragen von Ihnenzur Verfügung.