Prächtiges Blätterfarbspiel mit einem Fächerahorn für Augsburg – Baumschule Nielsen

In den Goldenen Zwanzigern wurde das Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, gegründet. Unsere Gartenpflanzen werden mittlerweile vorrangig eigenhändig produziert und wir sind zu einer großen Firma herangewachsen. Sofern Sie aus Augsburg oder Wiesbaden sind, werden bei uns eine umfangreiche Auswahl erhalten, wie zum Beispiel viele verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten und rund über einhundert unterschiedliche Sorten von dem japanischen Ahorn. Mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern verziert der Fächerahorn Ihre Grünanlage.

Eine präzise fachliche Beratung, als auch eine beachtenswerte Auswahl an Pflanzen, die auf unserem 7 1/2 Hektar weiten Boden gezogen werden, ist in dem Serviceangebot enthalten. Wir offerieren Ihnen aus der Stadt Augsburg oder Wiesbaden die beste Qualität, mit der Absicht der Kundschaft extreme Zufriedenheit zu zusichern. Das steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Infolge dessen erhalten Sie bei uns Gartenpflanzen, die nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Augsburg, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der graziöse Fächerahorn für Augsburg mit ästhetischer Herbstfärbung

Schon seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn (Acer palmatum) in der herkömmlichen Gestaltung des Gartens im Land Japan benutzt. Allerhand Eigentümer von heimischen Gärten aus der Stadt Augsburg oder Wiesbaden würdigen den Fächerahorn mittlerweile ebenso besonders, weil er mit seinen ausgeprägten Farben in roten und gelben Tönen eine verführende Farbenpracht bewirkt. 1-5 m ist die gewöhnliche Wuchshöhe eines Fächerahorns. Selten kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von acht m erreichen. Die Form des Wachsens dieses Ahorns ist wirklich verdichtet, wodurch der Ahorn in jedem Garten Platz findet. Buchstäblich zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns aus. Der Fächerahorn ist ursprünglich grün. In den vielfältigen Tönungenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die unterschiedlichen Typen wählen. In dem Garten an der Terrasse, bei dem Hauseingang oder neben dem Gartenteich, kommt dieses beeindruckende Element besonders zum Ausdruck. Weil er nicht über tief in den Erdboden greifende Wurzeln verfügt, kann er gleichermaßen gut mit anderen Pflanzen kombiniert werden.

Der Fächerahorn für Augsburg – die richtige Pflege

Der Farbton von dem Laub hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Deswegen wird Ihnen geraten bei der Auswahl des Ortes Ihres Fächerahorns aufzupassen. Zum Beispiel vergrünen rotes und gelbes Blattwerk meistens ohne Sonneneinstrahlung. Das Gewächs sollte wenige Stunden täglich Sonnenlicht erfahren, wenn Sie den Blick auf gelbes oder rotes Laub werfen möchten.

Ein nur zur Hälfte schattiger und geschützter Standort ist ideal, wodurch das Blattwerk bei zu praller Sonnenstrahlung keinen Sonnenbrand bekommt. Im Boden sollte ein leicht saurer bis hin zu neutraler pH-Wert herrschen. Die Wurzeln werden bei Staunässe beschädigt, weswegen behutsames Gießen essentiellist. Winterhart ist auch bei uns der Fächerahorn, jedoch können bei kalten, trockenen Wintern Probleme auftreten.

Bei sonnigem Wetter und im Winter, bei starker Kälte sollte der Ahorn zumindest am Anfang mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor übermäßiger Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Zellen entfrosten sich während des Tages und frieren über über die Nacht ohne Sonne ein. In der Borke werden dadurch sogenannte Frostrisse sichtbar. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Augsburg im Frühling mäßig, um das vollwertige Pflanzenwachstum zu helfen.

Die Winterhärte und auch die Herbstfärbung kann bei einer mager gehaltenen Pflanze von einem übermäßigem Einsatz an Dünger beeinflusst werden. Oft ist bei jüngeren Pflanzen ein Baumschnitt obligatorisch. Die Pflanze wächst mit der Zeit gleichförmiger und Baumschnitte werden ausschließlich einfach korrigierend notwendig. In Kürze entfernt werden müssen gesundheitlich angegriffene Stellen. Baumschule Nielsen – beste Pflanzenqualität für langanhaltende Freude Sie aus der Stadt Augsburg können schon bei dem Erwerb eines viel zur Beständigkeit Ihres Ahorns beitragen. Die Gesamtheit der Pflanzen zieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich deshalb bei dem Erwerb eines Fächerahorns uns. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität lange Wohlgefallen an Ihrer neuen Pflanze haben. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.