Fächerahorn für Berlin von der Baumschule Nielsen – ein großartiges Blätterfarbspiel

Wir sind eine Familienfirma, die in den Goldenen Zwanzigern gegründet wurde – die Baumschule Nielsen. Inzwischen sind wir ein großer Betrieb, der Gartenpflanzen in erster Linie eigenhändig produziert. Rund über einhundert verschiedene Typen des aus Japan stammenden Ahorns und vielerlei verschiedene Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze finden Sie aus der Stadt Berlin oder Hamburg bei uns. Für ein reizendes Farbspiel sorgt der Fächerahorn mit den mehrfarbigen Blättern in Ihrem Garten.

Auf der siebeneinhalb Hektar weiten Fläche empfangen Sie ein unglaubliches Sortiment an Pflanzen. Obendrein erhalten Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine detaillierte kompetente Konsultation. Dem Kundenkreis offerieren wir eine hohe Qualität, um extreme Zufriedenstellung sicherzustellen. Das steht für die Baumschule Nielsen an oberster Stelle und auch Sie aus der Stadt Berlin oder Hamburg bekommen das Beste. Wir stellen angesichts dessen alleinig Pflanzen nach Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Berlin, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der edele Fächerahorn für Berlin – stilvolle Herbstfärbung

Schon seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der klassischen Gartengestaltung in Japan eingesetzt. Aus der Stadt Berlin oder Hamburg wissen etliche Inhaber heimischer Gärten den Fächerahorn mittlerweile ebenso besonders zu schätzen, weil er mit seinen intensiven Farben in gelben und roten Farbtönen für ein verführendes Farbenmeer sorgt. In der Regel wird der Fächerahorn 1-5 Meter hoch, kann jedoch auch abschweifen. Einen Platz findet der Fächerahorn auf Grund seiner kompakten Wuchsform in jedem Garten. Geradezu zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns aus. Damals war der Fächerahorn grün. Sie haben die Option in den unterschiedlichsten Farbabstufungenn von Gelb bis Dunkelrot auszuwählen, weil es mittlerweile mehr als hundert unterschiedliche Sorten mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk gibt. Neben einem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses, sind Möglichkeiten an der ddiese eindrucksvolle Komponente schön zum Ausdruck kommt. Tief in den Erdboden wachsende Wurzeln besitzt er nicht, wodurch er ebenso gut mit alternativen Pflanzen kombiniert werden kann.

Fächerahorn für Berlin – die akkurate Pflege

Die Wahl Wahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn ist durch die veränderliche Färbung von dem Laub basierend auf der Sonneneinstrahlung maßgeblich. Rotes und gelbes Blattwerk vergrünt im Schatten im Regelfall. Tägliches, direktes Sonnenlicht lässt dementsprechend den Blick auf rote oder gelbe Blätter zu.

Bei zu starker Sonneneinwirkung kann das Blattwerk einen Sonnenbrand erhalten, weswegen Sie sich im besten Fall für einen halbschattigen, geschützten entscheiden sollten. Einen neutralen bis hin zu leicht sauren pH-Wert sollte der Boden haben. Die Wurzeln erleiden bei Staunässe Schäden, aus welchem Grund eine achtsame Bewässerung geraten wird. Der Fächerahorn ist auch bei uns winterhart, hat aber Probleme mit kalten, trockenen Wintern.

Zur Sicherheit muss der Fächerahorn wenigstens in den ersten paar Jahren im Winter bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor übermäßiger Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Zellen tauen tagsüber auf und frieren über über Nacht ohne Sonne ein. Das bewirkt in der Borke Spannungen und Frostrisse zeigen sich. Düngen Sie Ihren Ahorn in Berlin im Frühjahr mäßig, um das gesunde Pflanzenwachstum zu fördern.

Der Grad der Herbstfärbung und die Winterhärte sind geprägt davon, wie oft Sie düngen. Häufig wesentlich ist ein Schnitt des Baumes bei jüngeren Pflanzen. Die Voraussetzung von Schnitten veringert sich von Jahr zu Jahr, da diese später ausschließlich leicht korrigierend erforderlich werden. Es ist angebracht gesundheitlich angegriffene Äste in Kürze abzuschneiden. Die beste Qualität bei Pflanzen für dauerhafte Freude – Baumschule Nielsen Bereits beim Kauf eines Fächerahorns haben Sie die Möglichkeit aus Berlin enorm zur Robustheit des Ahorns beizusteuern. Kontaktieren Sie sich deswegen bei dem Erwerb eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen, welche sämtliche Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen verkauft. Wir verkaufen Ihnen Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität, wodurch Sie lange Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen logischerweise immer für Fragen.