Atemberaubendes Blätterfarbenspiel Fächerahorn für Bochum – Baumschule Nielsen

Unser Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, wurde in den 1920er Jahren etabliert. Unsere Gartenpflanzen werden mittlerweile vornehmlich aus eigener Produktion und wir sind zu einer großen Firma geworden. Eine weitreichende Auswahl, wie viele unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedene Arten von dem japanischen Ahorn bekommen Sie aus Bochum oder Wuppertal bei uns. Ihre Grünanlage wird durch den Fächerahorn, mit seinen mehrfarbigen Blättern, farbenfroh ausgeschmückt.

Eine ausführlich kompetente Konsultation, als auch eine beträchtliche Auswahl an Pflanzen, die sich auf der 7 1/2 Hektar großen Fläche erstreckt, gehört zu dem Dienstleistungsangebot dazu. Um dem Kundenkreis höchste Zufriedenheit zu gewährleisten, stellen wir Ihnen aus Bochum oder Wuppertal die beste Qualität zur Verfügung. Dies steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Aufgrund dessen erlangen Sie von uns Pflanzen, welche hinsichtlich der berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen produziert wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Bochum, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ansehnliche herbstliche Färbung – der zierliche Fächerahorn für Bochum

Bereits seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der klassischen Gestaltung des Gartens in Japan eingesetzt. Aus der Stadt Bochum oder Wuppertal respektieren jede Menge Eigentümer heimischer Gärten den Fächerahorn inzwischen ebenfalls sehr, da er mit seinen intensiven Farben in roten und gelben Farbtönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. Manchmal kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Üblicherweise beträgt die Höhe des Fächerahorns ein bis fünf Meter. In jedem Garten findet er durch seine verdichtete Wuchsform Platz. Geradezu zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Ahorns aus. Ursprünglich war der Fächerahorn grün. In den vielfältigen Schattierungenn von Gelb bis Dunkelrot können Sie die abwechslungsreichen Typen auswählen. Im Garten an der Terrasse, bei dem Eingang des Hauses oder neben einem Gartenteich, kommt dieses beachtliche Element vor allem zum Ausdruck. Tief in den Erdboden greifende Faserwurzeln hat er nicht, wodurch er auch fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die akkurate Instandhaltung – der Fächerahorn fürBochum

Die Färbung des Laubes hängt mit der Einstrahlung der Sonne zusammen. Deswegen wird Ihnen geraten bei der Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns achtzugeben. Ohne Sonneneinstrahlung wird gelbes und rotes Blattwerk meistens grün bzw. vergrünen. Das Gewächs sollte ein paar Stunden täglich Sonneneinstrahlung bekommen, für den Fall, dass Sie einen Blick auf gelbes oder rotes Blattwerk bevorzugen.

Wenn alles ideal läuft wählen Sie einen halbschattigen, geschützten Fleck aus, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand erhalten. Neutral bis hin zu leicht sauer sollte der pH-Wert im Boden sein. Ein Meiden von Staunässe beim Besprengen ist erheblich, da ansonsten Schäden an den Wurzeln stattfinden. Der Fächerahorn ist ebenso bei uns winterhart, weist jedoch Schwächen mit kalten, trockenen Wintern auf.

In den ersten Jahren ist es angebracht den Fächerahorn wenigstens mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken im Winter bei Kälte und sonnigem Wetter zu behüten. Die Zellen tauen während des Tages auf und gefrieren über die Nacht. Demzufolge treten sogenannte Frostrisse in der Borke durch Spannungen auf. Verwenden Sie in Bochum oder Wuppertal Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling nicht zu oft, um das heilsame Pflanzenwachstum zu fördern.

Die Stärke der Herbstfärbung und die Winterhärte werden geprägt davon, wie oft Sie düngen. Ein Baumschnitt ist bei jungen Pflanzen oft erforderlich. Die Notwendigkeit von Schnitten veringert sich über die Jahre, denn diese sind später ausschließlich einfach zum Korrigieren vonnöten. Es ist angebracht gesundheitlich angegriffene Äste in Kürze abzutrennen. Die beste Pflanzenqualität für langanhaltendes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Die Beständigkeit entscheiden Sie aus der Stadt Bochum oder Wuppertal schon bei dem Erwerb. Alle Pflanzen bezieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung von einem Fächerahorn an die Baumschule Nielsen. Wir bieten Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität, sodass Sie lange Begeisterung an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen erwartungsgemäß immer für Fragen.