Ein atemberaubendes Farbenspiel der Blätter – Fächerahorn für Bonn von der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienbetrieb, welcher seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat – die Baumschule Nielsen. Dadurch, dass wir zu einer großen Firma geworden sind, bieten wir mehrheitlich Gartenpflanzen aus eigener Produktion. Ein umfangreiches Sortiment, wie viele verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedene Arten des aus Japan stammenden Ahorns können Sie aus Bonn oder Münster bei uns bekommen. Der Fächerahorn ist eine Art, die mit den farbenfrohen Blättern für ein reizendes Farbenspiel in Ihrem Garten sorgt.

Auf unserem 7 1/2 Hektar großen Boden finden Sie ein beachtliches Sortiment an Gartenpflanzen. Unter anderem bekommen Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine detaillierte fachliche Konsultation. Vorrang hat für die Baumschule Nielsen die Anforderung, Ihnen aus der Stadt Bonn oder Münster eine hohe Qualität anzubieten, um all unseren Kunden größte Zufriedenheit sicherzustellen. Wir stellen deswegen exklusiv Pflanzen nach Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Bonn, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Schöne Herbstfärbung – der graziöse Fächerahorn für Bonn

In Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit Jahrhunderten in der konventionellen Gartengestaltung angewendet. Aus der Stadt Bonn oder Münster wissen diverse Inhaber heimischer Gärten den Fächerahorn inzwischen ebenso enorm zu schätzen, weil er mit seiner auffälligen Färbung in roten und gelben Tönen ein verführendes Farbenmeer bewirkt. Der Fächerahorn erlangt grundsätzlich eine Wuchshöhe von ein bis fünf, kann jedoch auch abweichen. Die Wuchsform dieses Ahorns ist wirklich kurzgefasst, wodurch der Ahorn in jedem Garten einen Platz hat. Regelrecht zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns aus. Ursprünglich war der Fächerahorn grün. In den verschiedenartigen Tönungenn von Gelb bis Dunkelrot können Sie die unterschiedlichen Sorten wählen. In dem Garten an der Terrasse, beim Hauseingang oder neben dem Gartenteich, kommt dieses großartige Element besonders schön zum Ausdruck. Da er nicht über tief in die Erde wachsende Faserwurzeln verfügt, kann er gleichermaßen gut mit anderen Pflanzen kombiniert werden.

Die passende Pflege – Fächerahorn fürBonn

Der Farbton von dem Laub ist abhängig von der Einstrahlung der Sonne. Demnach wird Ihnen geraten bei der Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns achtzugeben. In der Dunkelheit wird gelbes und rotes Blattwerk im Regelfall grün beziehungsweise vergrünen. Die Pflanze sollte einige Stunden täglich Sonneneinstrahlung bekommen, für den Fall, dass Sie den Blick auf rote oder gelbe Blätter favorisieren.

Bei zu starker Sonneneinwirkung erhält das Blattwerk einen Sonnenbrand, weshalb Sie sich wenn alles perfekt läuft für einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten entscheiden sollten. Der Boden muss einen leicht sauren bis neutralen pH-Wert haben. Ein Meiden von Staunässe beim Besprengen ist bedeutsam, denn anderenfalls die Wurzeln Schäden erleiden. Bei trockenen, ziemlich kalten Wintern weist unser Fächerahorn Schwächen auf. In der Regel hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter sollte der Fächerahorn wenigstens am Anfang mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Erwärmt die Sonne tagsüber die Rinde, tauen die Zellen auf und gefrieren rasant wieder sobald am Abend die Sonne verschwindet. Dadurch treten sogenannte Frostrisse in der Borke durch Belastungen auf. Damit Sie das gesunde Wachstum der Pflanzen begünstigen, benutzen Sie in der Stadt Bonn oder Münster Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühjahr moderat.

Die Herbstfärbung bei einer dürren Pflanze, als auch die Winterhärte kann von übermäßig viel Dünger beeinflusst werden. Bei jungen Pflanzen ist oftmals ein Baumschnitt essenziell. Das Wachstum wird mit den Jahren gleichmäßiger und Schnitte werden nur noch leicht zum Korrigieren vonnöten. Es ist ratsam gesundheitlich angegriffene Stellen in Kürze abzutrennen. Die Baumschule Nielsen: beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltendes Wohlgefallen Eine Mitwirkungen zu der Robustheit des Ahorns leisten Sie aus Bonn oder Münster schon beim Erwerb. Wenden Sie sich an die Baumschule Nielsen. Die Baumschule Nielsen produziert alle Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität lange Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Wir stehen logischerweise jederzeit gern für Fragen zur Verfügung.