Fächerahorn für Borken von der Baumschule Nielsen – ein unglaubliches Blätterfarbspiel

Wir, die Baumschule Nielsen, sind eine Familienfirma, die in den Goldenen Zwanzigern etabliert wurde. Dadurch, dass wir zu einem großen Unternehmen herangewachsen sind, bieten wir in erster Linie Pflanzen, die wir selbst produziert haben. Ein umfassendes Warenangebot, wie viele verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten und rund über einhundert unterschiedliche Arten von dem japanischen Ahorn können Sie aus Borken oder Berlin bei uns bekommen. Mit den mehrfarbigen Ahorn-Blättern dekoriert der Fächerahorn Ihren Garten.

Abgesehen von einer beträchtlichen Auswahl an Gartenpflanzen, welche auf unserem siebeneinhalb Hektar großen Grund gezogen wird, ist auch eine präzise fachliche Konsultation in unserem Serviceangebot enthalten. Um der Kundschaft extreme Zufriedenstellung sicherzustellen, stellen wir Ihnen aus Borken oder Berlin eine hohe Qualität zur Verfügung. Das hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen werden deshalb unsere Gartenpflanzen erzeugt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Borken, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle Herbstfärbung – der edele Fächerahorn für Borken

Eigentlich stammt der Fächerahorn auch Acer palmatum aus Japan. Dort wird er schon seit etlichen Jahren in der klassischen Gestaltung des Gartens benutzt. Der Fächerahorn gewinnt in Borken oder Berlin immer mehr an Wichtigkeit, weil er mit seiner ausgeprägten Färbung in gelben und roten Tönen für eine bezaubernde Farbenpracht sorgt. Im Regelfall erreicht der Fächerahorn eine Wuchshöhe von 1-5 Metern, kann in seltenen Fällen aber auch abweichen. In jedem noch so kleinem Garten bekommt er mittels eng gepackter Wuchsform Platz. Geradezu zierlich sehen die fingerartig gelappten Blätter des Ahorns aus. Der Fächerahorn war damals grün. Mittlerweile sind hundert und mehr unterschiedliche Typen mit unterschiedlichfarbigen Blättern vorhanden, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den verschiedenen Tönungenn auswählen können. Diese beeindruckende Komponente kommt im Garten an der Terrasse, beim Eingang des Hauses oder neben dem Gartenteich besonders schön zum Ausdruck. Weil er nicht über tief in die Erde greifende Faserwurzeln verfügt, kann er gleichermaßen fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden.

Die adäquate Pflege – der Fächerahorn fürBorken

Die Auswahl Wahl eines Ortes Ihres Fächerahorns ist angesichts der flexiblen Farbe von dem Laub abhängig von der Sonneneinstrahlung ausschlaggebend. Gelbe und rote Blätter vergrünen ohne Sonneneinstrahlung im Regelfall. Möchten Sie den Blick auf gelbes oder rotes Blattwerk genießen, ist es ratsam, dass der Baum wenige Stunden pro Tag Sonnen bekommt.

Die Blätter verbrennen bei zu praller Sonne , aus welchem Grund es ratsam ist sich für einen halbschattigen, geschützten Standort zu entscheiden. Neutral bis leicht sauer sollte der pH-Wert im Boden betragen. Eine Vermeidung von Staunässe bei dem Gießen ist bedeutend, denn ansonsten Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, jedoch hat der Ahorn Probleme mit kalten, trockenen Wintern.

Bei sonnigem Wetter und im Winter, bei starker Kälte muss der Ahorn zumindest am Anfang mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Zellen tauen tagsüber auf und frieren über nachts ohne Sonne ein. Durch Belastungen treten als Folge Frostrisse in der Borke auf. Im Frühjahr ist es ratsam Ihren Ahorn in Borken oder Berlin nicht zu oft zu düngen, um das gesunde Pflanzenwachstum zu helfen.

Sowohl die herbstliche Färbung bei dürr gehaltenen Pflanzen, als auch die Winterhärte wird von zu viel Dünger beeinflusst. Oftmals obligatorisch ist ein Schnitt des Baumes bei jungen Pflanzen. Die Notwendigkeit von Baumschnitten veringert sich von Jahr zu Jahr, weil diese später bloß leicht korrigierend notwendig werden. Zeitnah beschnitten werden sollten gesundheitlich angegriffene Äste. Baumschule Nielsen – beste Pflanzenqualität für beständiges Wohlgefallen Die Langlebigkeit legen Sie Sie aus der Stadt Borken oder Berlin bereits bei dem Erwerb fest. Wenden Sie sich an uns. Die Baumschule Nielsen bezieht sämtliche Pflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität eine lange Zeit Wohlgefallen an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Wir stehen Ihnen natürlich ständig gerne für Fragen von Ihnenzur Verfügung.