Wundervolles Farbenspiel der Blätter mit einem Fächerahorn für Brandenburg an der Havel von der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienbetrieb, welcher seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat – die Baumschule Nielsen. Indem wir zu einem großen Betrieb herangewachsen sind, bieten wir größtenteils Pflanzen, die wir selbst produziert haben. Sie aus Brandenburg an der Havel finden bei uns ein weitreichendes Warenangebot, wie z. B. etliche unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn. Ihr Garten wird mithilfe des Fächerahorns, mit seinen bunten Ahorn-Blättern, bunt dekoriert.

Abgesehen von der beachtenswerten Auswahl an Pflanzen, die sich auf dem 7 1/2 Ha weiten Grund erstreckt, ist gleichermaßen eine präzise fachliche Beratung in unserem Dienstleistungsangebot enthalten. Mit der Absicht der Kundschaft extreme Zufriedenstellung zu zusichern, stellen wir Ihnen aus der Stadt Brandenburg an der Havel oder Bocholt eine hohe Qualität zur Verfügung. Das hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Wir stellen infolge dessen exklusiv Pflanzen nach berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Brandenburg an der Havel, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der elegante Fächerahorn für Brandenburg an der Havel – ästhetische Herbstfärbung

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt eigentlich aus Japan, wo er schon seit Jahrhunderten in der gewöhnlichen Gestaltung des Gartens eingesetzt wird. Der Fächerahorn gewinnt in Brandenburg an der Havel oder Bocholt gehäuft an Stellenwert, weil er mit seinen auffälligen Farben in roten und gelben Farbtönen für eine verführende Farbenpracht sorgt. Der Fächerahorn erlangt im Regelfall eine Wuchshöhe von 1-5, kann jedoch auch 8 m hoch werden. Die Form des Wachsens dieses Ahorns ist extrem kurzgefasst, wodurch er in jedem noch so winzigem Garten einen Platz findet. Buchstäblich zierlich wirken die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. Inzwischen sind hundert und mehr verschiedenartige Typen mit verschiedenfarbigem Blattwerk vorhanden, die Sie von Gelb bis Dunkelrot in den unterschiedlichen Abstufungenn wählen können. Neben dem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses, sind Optionen an der ddieses bemerkenswerte Element schön zur Geltung kommt. Mit sonstigen Pflanzen zusammengetan werden kann er fruchtbar, da er nicht tief in die Erde wachsende Faserwurzeln besitzt.

Die richtige Pflege des Fächerahorns fürBrandenburg an der Havel

Der Farbton des Laubes hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Dementsprechend wird Ihnen geraten bei der Wahl des Standortes Ihres Fächerahorns aufzupassen. Eine grüne Farbe tritt beispielsweise bei rotem und gelbem Blattwerk ohne Sonneneinstrahlung auf. Das Gewächs sollte wenige Stunden am Tag Sonnenlicht erfahren, wenn Sie einen Blick auf gelbes oder rotes Laub werfen möchten.

Ein halbschattiger und geschützter Fleck ist optimal, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand erhalten. Leicht sauer bis neutral muss der pH-Wert im Boden betragen. Staunässe bewirkt Schäden an den Wurzeln. Ebendiese ist es essenziell beim Bewässern zu vermeiden. Winterhart ist auch im unseren Angebot der Fächerahorn, jedoch können bei ziemlich kalten, trockenen Wintern Probleme auftreten.

Im Winter bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter muss der Ahorn zumindest am Anfang mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Zellen frieren über über Nacht ohne Sonne ein und entfrosten sich während des Tages durch die Sonneneinstrahlung wieder. Dies bewirkt in der Rinde Belastungen und sogenannte Frostrisse zeigen sich. Verwenden Sie in der Stadt Brandenburg an der Havel oder Bocholt Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling mäßig, damit das gesunde Pflanzenwachstum begünstigt wird.

Die Stärke der Herbstfärbung und die Winterhärte werden beeinflusst von der Häufigkeit des Düngens. Ein Schnitt des Baumes ist bei jungen Pflanzen häufig notwendig. Ein Schnitt ist bei einer älteren Pflanze bloß einfach korrigierend notwendig. In Kürze entfernt werden müssen kränkliche Stellen. Die beste Pflanzenqualität für permanentes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Sie aus Brandenburg an der Havel können bereits bei dem Erwerb Ihres enorm zu der Robustheit Ihrer Pflanze beisteuern. Kontaktieren Sie sich deswegen bei der Anschaffung von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen, welche die Gesamtheit der Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen produziert. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität lange Begeisterung an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich immer gern zu Ihrer Verfügung.