Fächerahorn für Bruchsal aus der Baumschule Nielsen – ein prächtiges Blätterfarbspiel

Die Baumschule Nielsen ist ein Familienbetrieb, welcher seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat. Inzwischen bieten wir vorrangig Gartenpflanzen aus eigener Produktion an und sind zu einer großen Firma geworden. Sie aus der Stadt Bruchsal erhalten bei uns ein weitreichendes Warenangebot, wie beispielsweise vielerlei verschiedenartige Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 unterschiedliche Typen des japanischen Ahorns. Für ein ansprechendes Farbenspiel sorgt der Fächerahorn mit den farbenfrohen Blättern in Ihrem Garten.

Sowohl eine detaillierte kompetente Beratung, als auch ein beachtliches Warenangebot an Pflanzen, das auf dem siebeneinhalb Ha großen Grund gezogen wird, ist in unserem Serviceangebot enthalten. Wir offerieren Ihnen aus der Stadt Bruchsal oder Rottenburg am Neckar eine hohe Qualität, um der Kundschaft extreme Zufriedenstellung sicherzustellen. Dies steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Wir stellen angesichts dessen ausschließlich Gartenpflanzen nach Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Bruchsal, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle Herbstfärbung – der zierliche Fächerahorn für Bruchsal

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt eigentlich aus Japan, wo er bereits seit Jahrhunderten in der gewöhnlichen Gartengestaltung angewendet wird. Mit seinen ausgeprägten Farben in roten und gelben Tönen bewirkt der Fächerahorn eine verführende Farbenpracht. Deshalb wird er inzwischen von jede Menge Eigentümern heimischer Gärten aus Bruchsal oder Rottenburg am Neckar gewürdigt. In ungewöhnlichen Fällen kann der Fächerahorn 8 m hoch werden. Gewöhnlich erlangt der Fächerahorn eine Höhe von ein bis fünf Metern. Auf Basis von der kurzgefassten Form des Wachsens hat er in jedem noch so gedrungenem Garten Platz. Der Fächerahorn hat fingerartig gelappte und geradezu zierliche Blätter. Der Fächerahorn war damals grün. Inzwischen gibt es mehr als hundert verschiedene Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk, welche Sie von Gelb bis Dunkelrot in den verschiedenen Nuancenn auswählen können. Im Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses, kommt dieses großartige Element im Besonderen schön zum Ausdruck. Über tief in die Erde greifende Wurzeln verfügt er nicht, wodurch er auch gut mit sonstigen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die akkurate Pflege des Fächerahorns fürBruchsal

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Ortes Ihres Fächerahorns, dass der Farbton von dem Laub mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Im Schatten werden gelbe und rote Blätter vornehmlich grün bzw. vergrünen. Der Baum sollte ein paar Stunden täglich direktes Sonnenlicht erhalten, sofern Sie den Blick auf rotes oder gelbes Laub favorisieren.

Im Idealfall wählen Sie einen halbschattigen, geschützten Standort aus, damit das Blattwerk bei zu praller Sonneneinwirkung keinen Sonnenbrand erhält. Der Boden sollte einen neutralen bis hin zu leicht sauren pH-Wert haben. Eine Vermeidung von Staunässe bei dem Besprengen ist wichtig, da ansonsten die Wurzeln beschädigt werden. Der Fächerahorn ist ebenso bei uns winterhart, hat aber Probleme mit kalten, trockenen Wintern.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder ein Schattennetz sind in den ersten Jahren angebrachte Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter, bei starker Kälte. Die Zellen frieren über über die Nacht ein und tauen während des Tages durch die Sonne wieder auf. In der Borke werden folglich Frostrisse sichtbar. Benutzen Sie in Bruchsal oder Rottenburg am Neckar Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling nicht zu oft, um das vollwertige Wachstum der Pflanzen zu unterstützen.

Düngen Sie zu viel, könnte das Folgen auf die Winterhärte haben und ebenso die Herbstfärbung wirkt bei mageren Pflanzen ausgeprägter. Ein Schnitt des Baumes ist bei einer jüngeren Pflanze häufig essentiell. Ein Baumschnitt ist bei einer älteren Pflanze nur einfach zum Korrigieren vonnöten. Kranke Triebe müssen in Kürze entfernt werden. Die Baumschule Nielsen – die beste Pflanzenqualität für permanente Euphorie Die Widerstandsfähigkeit legen Sie Sie aus Bruchsal oder Rottenburg am Neckar bereits bei dem Erwerb fest. Die Gesamtheit der Pflanzen produziert die Baumschule Nielsen entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich deswegen bei dem Kauf eines Fächerahorns an uns. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität lange Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen erwartungsgemäß jederzeit gern für Fragen zur Verfügung.