Fächerahorn für Castrop-Rauxel von der Baumschule Nielsen – ein wundervolles Farbenspiel der Blätter

Wir, die Baumschule Nielsen, sind eine Familienfirma, die in den Goldenen Zwanzigern ins Leben gerufen wurde. Dadurch, dass wir zu einer großen Firma herangewachsen sind, bieten wir vorrangig Gartenpflanzen aus eigener Produktion an. Rund über einhundert unterschiedliche Sorten von dem japanischen Ahorn und etliche unterschiedliche Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten können Sie aus der Stadt Castrop-Rauxel oder Arnsberg bei uns bekommen. Mit seinen farbenfrohen Blättern schmückt der Fächerahorn Ihren Garten.

Unser Serviceangebot umfasst abgesehen von einer gewaltigen Auswahl an Gartenpflanzen, die auf unserem siebeneinhalb Hektar weiten Grund gezogen werden, auch eine kompetente Beratung. Wir bieten Ihnen aus der Stadt Castrop-Rauxel oder Arnsberg beste Qualität, mit der Absicht allen Kunden höchste Zufriedenstellung zu zusichern. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Vorrang. Deswegen erhalten Sie bei uns Gartenpflanzen, die hinsichtlich der berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Castrop-Rauxel, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der elegante Fächerahorn für Castrop-Rauxel – ästhetische Herbstfärbung

Schon seit vielen Jahren wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der konventionellen Gestaltung des Gartens im Land Japan herangezogen. Viele Inhaber heimischer Gärten aus Castrop-Rauxel oder Arnsberg wissen den Fächerahorn inzwischen ebenso sehr zu schätzen, da er mit seinen auffälligen Farben in roten und gelben Farbtönen eine bezaubernde Farbenpracht bewirkt. In der Regel erlangt der Fächerahorn eine Höhe von 1-5 m, kann in ungewöhnlichen Fällen jedoch auch abschweifen. Die Wuchsform dieses Fächerahorns ist wirklich komprimiert, wodurch der Ahorn in jedem Garten einen Platz hat. Die Blätter des Ahorns sehen geradezu zart aus und sind fingerartig gelappt. Der Fächerahorn war ursprünglich grün. Inzwischen sind mehr als hundert unterschiedliche Sorten mit verschiedenfarbigen Blättern vorhanden, die Sie von Gelb bis Dunkelrot in den verschiedenartigen Nuancenn wählen können. Dieses beeindruckende Element kommt im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses vor allem schön zur Geltung. Mit sonstigen Pflanzen kombiniert werden kann er gut, weil er nicht tief in den Erdboden greifende Faserwurzeln hat.

Fächerahorn für Castrop-Rauxel – die richtige Pflege

Planen Sie bei der Auswahl des Standortes Ihres Fächerahorns mit ein, dass die Farbe von dem Laub mit der Einstrahlung der Sonne zusammenhängt. In der Dunkelheit werden rote und gelbe Blätter vornehmlich grün bzw. vergrünen. Die Pflanze sollte einige Stunden pro Tag Sonneneinstrahlung abgekommen, sofern Sie den Blick auf gelbe oder rote Blätter werfen wollen.

Die Blätter verbrennen bei zu praller Sonneneinwirkung, aus welchem Grund es sich anbietet einen geschützten, halbschattigen Ort auszuwählen. Der pH-Wert im Boden sollte neutral bis hin zu leicht sauer betragen. Ein Meiden von Staunässe beim Besprengen ist essenziell, denn anderenfalls die Wurzeln zu Schaden kommen. Bei trockenen, kalten Wintern hat unser Ahorn seine Probleme. Im Grunde hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Zur Sicherheit muss der Fächerahorn zumindest in den ersten Jahren im Winter, bei starker Kälte und sonnigem Wetter mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken vor starker Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Zellen gefrieren nachts ohne Sonne und entfrosten sich während des Tages durch die Sonne wieder. Durch Belastungen entstehen als Folge sogenannte Frostrisse in der Rinde. Verwenden Sie in Castrop-Rauxel oder Arnsberg Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling moderat, um das vollwertige Pflanzenwachstum zu helfen.

Die Intensität der herbstliche Färbung und die Winterhärte werden geprägt von der Häufigkeit des Düngens. Häufig essenziell ist ein Schnitt des Baumes bei jungen Pflanzen. Je älter die Pflanzen werden, desto ausgeglichener wächst die Pflanze und ein Baumschnitt ist nur einfach zum Korrigieren vonnöten. Zeitnah abgetrennt werden sollten kränkliche Äste. Die Baumschule Nielsen – beste Qualität bei Pflanzen für persistente Freude Eine Mitwirkungen zu der Widerstandsfähigkeit Ihres Ahorns verrichten Sie aus der Stadt Castrop-Rauxel oder Arnsberg schon bei dem Kauf. Sämtliche Gartenpflanzen verkauft die Baumschule Nielsen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich deshalb bei dem Kauf eines Fächerahorns an die Baumschule Nielsen. Veredelte Gehölze mit hoher Qualität verkaufen wir Ihnen, sodass Sie eine lange Zeit Vergnügen an Ihrer neuen Pflanze haben. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.