Ein unglaubliches Farbenspiel der Blätter – der Fächerahorn für Chemnitz von der Baumschule Nielsen

In den 1920er Jahren wurde die Familienfirma, die Baumschule Nielsen, etabliert. Inzwischen sind wir ein großes Unternehmen, welches Pflanzen überwiegend selbst erzeugt. Rund über einhundert verschiedenartige Arten von dem japanischen Ahorn und allerlei unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze können Sie aus der Stadt Chemnitz oder Aachen bei uns bekommen. Ihr Garten wird mittels Fächerahorns, mit seinen mehrfarbigen Blättern, mehrfarbig dekoriert.

Unser Serviceangebot beinhaltet abgesehen von dem großen Warenangebot an Pflanzen, das auf dem siebeneinhalb Hektar großen Grund gezogen werden, ebenso eine fachliche Konsultation. Mit der Absicht allen Kunden größte Zufriedenheit sicherzustellen, offerieren wir Ihnen aus der Stadt Chemnitz oder Aachen eine hohe Qualität. Dies hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. In Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen werden insofern unsere Gartenpflanzen erzeugt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Chemnitz, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der grazile Fächerahorn für Chemnitz

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt eigentlich aus Japan, wo er bereits seit Jahrhunderten in der gewöhnlichen Gartengestaltung eingesetzt wird. Aus der Stadt Chemnitz oder Aachen wissen jede Menge Eigentümer von heimischen Gärten den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent besonders zu schätzen, da er mit seiner intensiven Färbung in roten und gelben Tönen eine bezaubernde Farbenpracht bewirkt. In ungewöhnlichen Fällen kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von acht m erlangen. Meist beträgt die Höhe des Fächerahorns 1-5 m. Die Wuchsform dieses Ahorns ist sehr verdichtet, wodurch er in jedem noch so gedrungenem Garten Platz findet. Der Ahorn hat fingerartig gelappte und geradezu zierliche Blätter. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns ist grün. In den verschiedenen Schattierungenn von Gelb bis Dunkelrot können Sie die abwechslungsreichen Sorten auswählen. Neben einem Gartenteich oder bei dem Hauseingang, sind Möglichkeiten an der ddieses beachtliche Element schön zum Ausdruck kommt. Mit zusätzlichen Pflanzen kombiniert werden kann er fruchtbar, da er nicht tief in die Erde wachsende Faserwurzeln hat.

Der Fächerahorn für Chemnitz – die adäquate Instandhaltung

Die Wahl Auswahl eines Ortes von Ihrem Fächerahorn ist durch die wandelbare Färbung von dem Laub basierend auf der Sonneneinstrahlung entscheidend. Beispielsweise vergrünen gelbe und rote Blätter meist in der Dunkelheit. Der Baum sollte einige Stunden pro Tag Sonnen abgekommen, falls Sie den Blick auf gelbes oder rotes Laub genießen wollen.

Bei zu starker Sonnenstrahlung erhalten die Blätter einen Sonnenbrand, weswegen Sie sich wenn alles ideal läuft für einen geschützten, nur zur Hälfte schattigen entscheiden sollten. Der pH-Wert im Boden muss neutral bis hin zu leicht sauer betragen. Die Wurzeln erleiden bei Staunässe Schäden, aus welchem Grund behutsames Gießen geraten wird. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, jedoch hat er Schwierigkeiten mit trockenen, ziemlich kalten Wintern.

Am Anfang ist es ratsam den Fächerahorn zumindest mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter zu behüten. Die Zellen tauen tagsüber auf und gefrieren über die Nacht ohne Sonne. In der Rinde werden dadurch sogenannte Frostrisse sichtbar. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Chemnitz im Frühjahr gemäßigt, damit das gesunde Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Die herbstliche Färbung bei einer mageren Pflanze, wie auch die Winterhärte kann von zu viel Dünger beeinflusst werden. Bei jungen Pflanzen ist oftmals ein Baumschnitt essentiell. Der Ahorn wächst mit den Jahren gleichförmiger und Baumschnitte werden nur noch leicht korrigierend vonnöten. Zeitnah beschnitten werden sollten kranke Triebe. Baumschule Nielsen – die beste Pflanzenqualität für langanhaltendes Wohlgefallen Sie aus Chemnitz können bereits beim Kauf Ihres enorm zur Robustheit Ihrer Pflanze beitragen. Wenden Sie sich an uns. Wir produzieren sämtliche Gartenpflanzen entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen. Sodass Sie eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben, offerieren wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Zur Verfügung stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit für Fragen.