Fächerahorn für Cottbus aus der Baumschule Nielsen – ein großartiges Blätterfarbspiel

Die Familienfirma, die Baumschule Nielsen, wurde in den 1920er Jahren ins Leben gerufen. Mittlerweile sind wir zu einer großen Firma geworden, die Pflanzen vorrangig aus eigener Produktion verkauft. Sie aus Cottbus werden bei uns eine umfangreiche Auswahl finden, wie bspw. allerlei verschiedenartige Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedenartige Typen von dem japanischen Ahorn. Mit seinen mehrfarbigen Blättern schmückt der Fächerahorn Ihre Grünanlage.

Neben einer großen Auswahl an Pflanzen, welche sich auf unserer 7 1/2 Hektar großen Fläche erstreckt, ist auch eine detaillierte fachliche Konsultation in dem Dienstleistungsangebot enthalten. Wir stellen Ihnen aus der Stadt Cottbus oder Kaiserslautern beste Qualität zur Verfügung, um dem Kundenkreis höchste Zufriedenheit sicherzustellen. Dies hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen werden deswegen unsere Gartenpflanzen erzeugt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Cottbus, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle Herbstfärbung – der zierliche Fächerahorn für Cottbus

Der Fächerahorn (Acer palmatum) stammt ursprünglich aus Japan, wo er schon seit Jahrhunderten in der herkömmlichen Gartengestaltung angewendet wird. Der Fächerahorn gewinnt in Cottbus oder Kaiserslautern gehäuft an Popularität, da er mit seinen ausgeprägten Farben in roten und gelben Farbtönen für ein bezauberndes Farbenmeer sorgt. Selten kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von 8 Metern erlangen. Grundsätzlich wird der Fächerahorn ein bis fünf m hoch. Auf Basis von seiner eng gepackten Wuchsform findet er in jedem Garten Platz. Der Fächerahorn hat fingerartig gelappte und geradezu zierliche Blätter. Der Fächerahorn war damals grün. Sie haben die Möglichkeit in den verschiedensten Schattierungenn von Dunkelrot bis Gelb auszuwählen, da es mittlerweile hunderte verschiedene Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk gibt. Neben dem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses, sind Möglichkeiten an der ddieses großartige Element schön zur Geltung kommt. Er kann gleichermaßen gut mit anderen Pflanzen zusammengetan werden, weil er nicht über tief in den Erdboden greifende Faserwurzeln besitzt.

Fächerahorn für Cottbus – die akkurate Instandhaltung

Die Sonneneinstrahlung macht die Färbung von dem Laub aus, weswegen die Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns wesentlich ist. Z. B. vergrünen rotes und gelbes Blattwerk meist in der Dunkelheit. Der Blick auf gelbes oder rotes Blattwerk wird folglich durch Sonnen ein paar Stunden täglich garantiert.

Ein nur zur Hälfte schattiger und geschützter Standort ist perfekt, damit das Blattwerk bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand bekommt. Einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert sollte der Boden haben. Eine Vermeidung von Staunässe beim Begießen ist essentiell, da sonst Schäden an den Wurzeln stattfinden. Winterhart ist auch im unseren Angebot der Fächerahorn, jedoch können bei trockenen, kalten Wintern Probleme auftreten.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder Schattennetz sind in den ersten 1-2 Jahren angebrachte Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden. Die Rinde erwärmt sich tagsüber über die Sonneneinstrahlung. Sobald abends die Sonne verschwindet gefrieren diese erneut. Folglich treten sogenannte Frostrisse in der Rinde durch Spannungen auf. Im Frühling ist es ratsam Ihren Ahorn in der Stadt Cottbus oder Kaiserslautern moderat zu düngen, damit das vollwertige Wachstum der Pflanzen begünstigt wird.

Der Grad der Herbstfärbung und die Winterhärte werden geprägt davon, wie oft man düngen. Ein Schnitt des Baumes ist bei jüngeren Pflanzen oft obligatorisch. Die Voraussetzung von Schnitten veringert sich von Jahr zu Jahr, denn diese werden später nur einfach zum Korrigieren nötig. Der Schnitt von kranken Stellen müsse in Kürze erfolgen. Die Baumschule Nielsen: beste Qualität bei Pflanzen für dauerhaftes Wohlgefallen Die Widerstandsfähigkeit entscheiden Sie aus der Stadt Cottbus oder Kaiserslautern schon beim Kauf. Alle Gartenpflanzen anbietet die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich deswegen bei der Anschaffung von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen. Damit Sie lange Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben, bieten wir Ihnen Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich immer gerne zur Verfügung.