Großartiges Blätterfarbspiel mit einem Fächerahorn für Dorsten aus der Baumschule Nielsen

Wir, die Baumschule Nielsen, sind ein Familienunternehmen, welches seine Wurzeln in den 1920er Jahren hat. Dadurch, dass wir zu einer großen Firma herangewachsen sind, verkaufen wir vornehmlich Gartenpflanzen, die wir eigenhändig produziert haben. Rund über einhundert verschiedene Typen des aus Japan stammenden Ahorns und allerlei verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten können Sie aus der Stadt Dorsten oder Marburg bei uns erhalten. Mit seinen mehrfarbigen Blättern dekoriert der Fächerahorn Ihre Grünanlage.

Auf unserer siebeneinhalb Ha großen Fläche empfangen Sie eine außerordentliche Auswahl an Pflanzen. Außerdem empfangen Sie in unserem Serviceangebot eine ausführlich fachliche Beratung. Wir bieten Ihnen aus der Stadt Dorsten oder Marburg beste Qualität, um der Kundschaft größte Zufriedenheit zu gewährleisten. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Priorität. Deswegen erlangen Sie von uns Gartenpflanzen, die nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Dorsten, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Zarter Fächerahorn für Dorsten – ästhetische herbstliche Färbung

Der Fächerahorn auch Acer palmatum stammt ursprünglich aus Japan, wo er bereits seit etlichen Jahren in der gebräuchlichen Gestaltung des Gartens angewendet wird. Mit seinen intensiven Farben in roten und gelben Farbtönen bewirkt der Fächerahorn ein bezauberndes Farbenmeer. Deswegen wird er mittlerweile von jede Menge Inhabern heimischer Gärten aus der Stadt Dorsten oder Marburg gewürdigt. 1-5 m ist die durchschnittliche Wuchshöhe des Fächerahorns. Manchmal kann der Fächerahorn 8 m hoch werden. Dank seiner eng gepackten Wuchsform hat der Ahorn in jedem noch so gedrungenem Garten Platz. Die Blätter des Fächerahorns sehen regelrecht zart aus und sind fingerartig gelappt. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. Mittlerweile gibt es mehr als 100 verschiedenartige Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den verschiedenen Abstufungenn wählen können. Vornehmlich schön zur Geltung kommt dieses großartige Element im Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder beim Hauseingang. Tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln besitzt er nicht, wodurch er auch fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen kombiniert werden kann.

Die akkurate Instandhaltung – Fächerahorn fürDorsten

Achten Sie bei der Auswahl des Ortes Ihres Fächerahorns, dass der Farbton des Laubes mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Beispielsweise vergrünen rotes und gelbes Blattwerk im Regelfall in der Dunkelheit. Die Pflanze sollte einige Stunden täglich Sonneneinstrahlung abgekommen, falls Sie den Blick auf rote oder gelbe Blätter genießen möchten.

Bei zu praller Sonneneinwirkung bekommen die Blätter einen Sonnenbrand, aus welchem Grund Sie sich im Idealfall für einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten entscheiden sollten. Neutral bis hin zu leicht sauer sollte der pH-Wert im Boden sein. Bei dem Besprengen ist es bedeutsam, eine Staunässe abzuwenden, weil ansonsten Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei ziemlich kalten, trockenen Wintern hat der Fächerahorn seine Schwierigkeiten. In der Regel hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Zur Sicherheit muss der Fächerahorn immerhin in den ersten ein bis zwei Jahren im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor massiver Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Borke erwärmt sich während des Tages über die Sonne. Sowie am Abend die Sonne wieder verschwindet frieren diese erneut ein. In der Borke werden dadurch sogenannte Frostrisse sichtbar. Eine vollwertige Förderung des Wachstums der Pflanzen ist mit Hilfe von mäßigem Düngen in der Stadt Dorsten oder Marburg möglich.

Der Grad der Herbstfärbung und die Winterhärte sind beeinflusst von der Häufigkeit des Düngens. Oftmals ist bei jungen Pflanzen ein Baumschnitt essenziell. Ein Schnitt ist bei einer älteren Pflanze bloß noch einfach zum Korrigieren notwendig. Der Schnitt von kranken Triebe müsse zeitnah passieren. Beste Pflanzenqualität für beständiges Wohlgefallen – Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Dorsten können schon bei dem Kauf des viel zu der Robustheit des Ahorns beisteuern. Die Gesamtheit der Pflanzen bezieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich deshalb bei der Anschaffung von einem Fächerahorn uns. Wir bieten Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität, sodass Sie eine lange Zeit Wohlgefallen an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen logischerweise ständig für Fragen.