Mit einem Fächerahorn für Esslingen am Neckar von der Baumschule Nielsen ein fantastisches Blätterfarbspiel

Unser Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, wurde in den Goldenen Zwanzigern gegründet. Mittlerweile sind wir zu einem großen Betrieb geworden, der Gartenpflanzen größtenteils aus eigener Produktion anbietet. Sie aus Esslingen am Neckar finden bei uns eine umfassende Auswahl, wie z. B. eine Menge unterschiedliche Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedenartige Typen des aus Japan stammenden Ahorns. Der Fächerahorn ist ein Typ, der mit seinen bunten Blättern für ein verlockendes Farbspiel in Ihrer Gartenanlage sorgt.

Unser Serviceangebot umfasst neben einer unglaublichen Auswahl an Pflanzen, welche sich auf unserem 7 1/2 Ha weiten Grund erstreckt, ebenso eine kompetente Konsultation. Wir bieten Ihnen aus der Stadt Esslingen am Neckar oder Zwickau eine hohe Qualität, mit der Absicht all unseren Kunden höchste Zufriedenstellung zu garantieren. Das hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. In Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen werden insofern unsere Pflanzen hergestellt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Esslingen am Neckar, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Graziler Fächerahorn für Esslingen am Neckar mit schöner Herbstfärbung

Eigentlich stammt der Fächerahorn (Acer palmatum) aus Japan. Dort wird er bereits seit Jahrhunderten in der gewöhnlichen Gartengestaltung benutzt. Viele Inhaber von heimischen Gärten aus Esslingen am Neckar oder Zwickau wissen den Fächerahorn mittlerweile ebenso enorm zu schätzen, weil er mit seinen ausgeprägten Farben in gelben und roten Tönen für eine bezaubernde Farbenpracht sorgt. Des Öfteren erreicht der Fächerahorn eine Höhe von ein bis fünf Metern, kann in außergewöhnlichen Fällen jedoch auch acht m hoch werden. Einen Platz bekommt der Ahorn infolge seiner kompakten Wuchsform in jedem noch so gedrungenem Garten. Regelrecht zart wirken die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns. Der Fächerahorn ist ursprünglich grün. Sie haben die Option in den diverssten Schattierungenn von Gelb bis Dunkelrot zu wählen, weil es mittlerweile 100 und mehr verschiedenartige Typen mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk gibt. Im Garten an der Terrasse, beim Eingang des Hauses oder neben dem Gartenteich, kommt diese beachtliche Komponente vornehmlich schön zum Ausdruck. Er kann gleichermaßen gut mit zusätzlichen Pflanzen kombiniert werden, da er nicht über tief in die Erde greifende Faserwurzeln hat.

Der Fächerahorn für Esslingen am Neckar – die akkurate Pflege

Der Farbton von dem Laub ist abhängig von der Einstrahlung der Sonne. Deswegen sollten Sie bei der Auswahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn achtgeben. Ohne Sonneneinstrahlung werden rote und gelbe Blätter meistens grün bzw. vergrünen. Der Baum sollte einige Stunden pro Tag direktes Sonnenlicht bekommen, sofern Sie den Blick auf rotes oder gelbes Laub werfen möchten.

Bei zu starker Sonnenstrahlung bekommen die Blätter einen Sonnenbrand, weswegen Sie im Idealfall einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Standort auswählen sollten. Einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert muss der Boden haben. Eine Vermeidung von Staunässe beim Gießen ist bedeutend, denn andernfalls Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, aber hat der Ahorn Schwierigkeiten mit kalten, trockenen Wintern.

Zum Schutz muss der Fächerahorn zumindest am Anfang bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken vor übermäßiger Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Rinde wärmt sich während des Tages über die Sonne auf. Sobald am Abend die Sonne verschwindet frieren diese erneut ein. Durch Belastungen treten demzufolge Frostrisse in der Borke auf. Eine gesunde Unterstützung des Pflanzenwachstums ist mit Hilfe von gemäßigtem Düngen in Esslingen am Neckar oder Zwickau möglich.

Wird zu viel gedüngt, kann das zu Problemen bei der Winterhärte führen und auch die Herbstfärbung ist bei einer dürren Pflanze ausgeprägter. Ein Schnitt des Baumes ist bei einer jungen Pflanze oftmals nötig. Die Voraussetzung von Schnitten veringert sich mit der Zeit, da diese später ausschließlich noch einfach zum Korrigieren vonnöten werden. Kränkliche Triebe müssen in Kürze entfernt werden. Beste Pflanzenqualität für persistentes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Die Langlebigkeit entscheiden Sie aus Esslingen am Neckar oder Zwickau schon beim Erwerb. Kontaktieren Sie sich deswegen bei dem Kauf von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen, welche alle Pflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen bezieht. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität lange Wohlgefallen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Wenn Sie Fragen haben stehen wir selbstverständlich ständig gerne zu Ihrer Verfügung.