Fächerahorn für Falkensee aus der Baumschule Nielsen – ein atemberaubendes Blätterfarbenspiel

Wir, die Baumschule Nielsen, sind ein Familienbetrieb, welcher in den Goldenen Zwanzigern etabliert wurde. Inzwischen bieten wir vorrangig Pflanzen, die eigenhändig produziert wurden an und sind zu einem großen Betrieb herangewachsen. Rund über einhundert verschiedenartige Typen von dem japanischen Ahorn und allerlei verschiedene Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten erhalten Sie aus Falkensee oder Bietigheim-Bissingen bei uns. Ihr Garten wird durch den Fächerahorn, mit seinen mehrfarbigen Blättern, farbenfroh schön gemacht.

Eine detaillierte fachliche Konsultation, als auch ein beachtenswertes Sortiment an Gartenpflanzen, das sich auf der 7 1/2 Hektar großen Fläche erstreckt, ist in unserem Dienstleistungsangebot enthalten. Ganz oben auf der Liste steht für das Team der Baumschule Nielsen die Anforderung, Ihnen aus der Stadt Falkensee oder Bietigheim-Bissingen die beste Qualität anzubieten, mit der Absicht der Kundschaft größte Zufriedenstellung sicherzustellen. Wir stellen deswegen exklusiv Gartenpflanzen nach berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Falkensee, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Edeler Fächerahorn für Falkensee – stilvolle herbstliche Färbung

Der Fächerahorn auch Acer palmatum stammt ursprünglich aus Japan, wo er bereits seit Jahrhunderten in der gebräuchlichen Gartengestaltung angewendet wird. Mit seinen ausgeprägten Farben in gelben und roten Farbtönen bewirkt der Fächerahorn eine verführende Farbenpracht. Aus diesem Grund wird er mittlerweile von allerhand Inhabern von heimischen Gärten aus der Stadt Falkensee oder Bietigheim-Bissingen respektiert. Manchmal kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Im Regelfall beträgt die Wuchshöhe des Fächerahorns ein bis fünf Meter. In jedem noch so gedrungenem Garten hat er durch seine verdichtete Form des Wachsens Platz. Die Blätter des Ahorns wirken buchstäblich zart und sind fingerartig gelappt. Der Fächerahorn war ursprünglich grün. Mittlerweile gibt es mehr als hundert unterschiedliche Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den vielfältigen Tönungenn wählen können. Diese beachtliche Komponente kommt im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses insbesondere schön zum Ausdruck. Mit alternativen Pflanzen kombiniert werden kann er gut, da er nicht über tief in die Erde wachsende Faserwurzeln verfügt.

Die akkurate Instandhaltung – der Fächerahorn fürFalkensee

Die Wahl Wahl eines Ortes Ihres Fächerahorns ist angesichts der flexiblen Farbe des Laubes basierend auf der Einstrahlung der Sonne grundlegend. Im Schatten werden gelbe und rote Blätter meist grün bzw. vergrünen. Das Gewächs sollte ein paar Stunden pro Tag direkte Sonnen erfahren, wenn Sie den Blick auf gelbes oder rotes Laub präferieren.

Ein nur zur Hälfte schattiger und geschützter Standort ist optimal, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand erhalten. Der Boden sollte einen neutralen bis hin zu leicht sauren pH-Wert haben. Staunässe bewirkt Schäden an den Wurzeln. Diese ist es bedeutsam beim Begießen zu vermeiden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, aber hat die Pflanze Probleme mit ziemlich kalten, trockenen Wintern.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder ein Schattennetz sind in den ersten 1-2 Jahren angebrachte Mittel bei sonnigem Wetter und im Winter, bei Kälte. Die Zellen tauen während des Tages auf und gefrieren über Nacht. Durch Belastungen entstehen dann Frostrisse in der Rinde. Düngen Sie Ihren Ahorn in Falkensee im Frühling mäßig, um das gesunde Wachstum der Pflanzen zu fördern.

Der Grad der Herbstfärbung und die Winterhärte sind beeinflusst von der Häufigkeit des Düngens. Bei jungen Pflanzen ist oftmals ein Baumschnitt essenziell. Das Wachstum wird mit der Zeit gleichförmiger und Baumschnitte werden bloß leicht korrigierend erforderlich. Gesundheitlich angegriffene Stellen sollten in Kürze abgeschnitten werden. Beste Pflanzenqualität für langanhaltende Freude – Baumschule Nielsen Schon bei dem Kauf des Fächerahorns haben Sie die Möglichkeit aus Falkensee viel zur Beständigkeit des Ahorns beizutragen. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir unsere Gartenpflanzen an. Kontaktieren Sie sich deshalb bei dem Erwerb von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität lange Begeisterung an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Bei Fragen melden Sie sich bei uns.