Fächerahorn für Gelsenkirchen aus der Baumschule Nielsen ein atemberaubendes Farbspiel der Blätter

Wir sind ein Familienunternehmen, welches in den 20er Jahren gegründet wurde – die Baumschule Nielsen. Mittlerweile verkaufen wir vorrangig Gartenpflanzen aus eigener Produktion und sind zu einer großen Firma geworden. Für den Fall, dass Sie aus der Stadt Gelsenkirchen oder Mönchengladbach sind, werden bei uns ein weitreichendes Warenangebot erhalten, wie zum Beispiel zahlreiche unterschiedliche Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea- und Rhododendron-Sorten und rund über einhundert unterschiedliche Arten von dem japanischen Ahorn. Der Fächerahorn ist eine Sorte, welche mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern für ein hinreißendes Farbspiel in Ihrem Garten sorgt.

Neben dem unglaublichen Sortiment an Gartenpflanzen, das auf unserem 7 1/2 Hektar weiten Boden gezogen werden, ist gleichermaßen eine ausführlich fachliche Konsultation in dem Dienstleistungsangebot enthalten. Wir stellen Ihnen aus Gelsenkirchen oder Mönchengladbach eine hohe Qualität zur Verfügung, mit der Absicht dem Kundenkreis extreme Zufriedenheit sicherzustellen. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Vorrang. Pflanzen, welche nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden erhalten Sie deshalb bei uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Gelsenkirchen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der elegante Fächerahorn für Gelsenkirchen

In Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit Jahrhunderten in der herkömmlichen Gartengestaltung benutzt. Der Fächerahorn gewinnt in Gelsenkirchen oder Mönchengladbach gehäuft an Wichtigkeit, weil er mit seiner starken Färbung in roten und gelben Tönen ein verführendes Farbenmeer bewirkt. Ein bis fünf m ist die gewöhnliche Höhe eines Fächerahorns. Selten kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von acht Metern erreichen. Auf Basis von der komprimierten Form des Wachsens hat der Fächerahorn in jedem Garten Platz. Der Ahorn hat fingerartig gelappte und regelrecht zierliche Blätter. Damals war der Fächerahorn grün. Mittlerweile gibt es mehr als 100 unterschiedliche Typen mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk, welche Sie von Dunkelrot bis Gelb in den verschiedenartigen Schattierungenn auswählen können. Vornehmlich schön zur Geltung kommt diese eindrucksvolle Komponente im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses. Mit sonstigen Pflanzen kombiniert werden kann er gut, weil er nicht tief in die Erde wachsende Wurzeln hat.

Die passende Pflege des Fächerahorns fürGelsenkirchen

Die Färbung des Laubes hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl des Standortes Ihres Fächerahorns aufpassen. Zum Beispiel vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall im Schatten. Neigen Sie eher zu gelbem oder rotem Blattwerk, sollte die Pflanze einige Stunden pro Tag Sonnenlicht bekommen.

Das Blattwerk verbrennt bei zu praller Sonne , weshalb es ratsam ist einen geschützten, halbschattigen Fleck auszuwählen. Der pH-Wert im Boden sollte leicht sauer bis hin zu neutral betragen. Bei dem Begießen gilt es, eine Staunässe abzuwenden, da anderenfalls Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei trockenen, sehr kalten Wintern weist unser Fächerahorn Schwächen auf. Grundsätzlich hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Am Anfang ist es angebracht den Ahorn mindestens mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken bei sonnigem Wetter und im Winter, bei tiefen Minusgraden zu beschützen. Die Borke wärmt sich tagsüber über die Sonne auf. Sobald abends die Sonne verschwindet gefrieren diese erneut. In der Borke werden als Folge Frostrisse sichtbar. Im Frühjahr ist es ratsam Ihren Ahorn in Gelsenkirchen oder Mönchengladbach nicht zu oft zu düngen, damit das heilsame Wachstum der Pflanzen begünstigt wird.

Der Grad der herbstliche Färbung und die Winterhärte werden geprägt davon, wie oft Sie düngen. Oft ist bei jüngeren Pflanzen ein Schnitt des Baumes notwendig. Je älter das Gewächs werden, desto gleichförmiger ist das Wachstumder Pflanze und ein Schnitt ist bloß noch einfach korrigierend erforderlich. Es ist angebracht kranke Äste zeitnah abzuschneiden. Die beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltendes Wohlgefallen – Baumschule Nielsen Eine Mitwirkungen zu der Widerstandsfähigkeit der Pflanze bewirken Sie aus der Stadt Gelsenkirchen oder Mönchengladbach bereits beim Erwerb. Alle Gartenpflanzen zieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich deswegen bei dem Kauf von einem Fächerahorn uns. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität lange Freude an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen natürlicherweise jederzeit für Fragen.