Fächerahorn für Hagen aus der Baumschule Nielsen – ein phantastisches Blätterfarbenspiel

Wir sind ein Familienbetrieb, der in den Goldenen Zwanzigern etabliert wurde – die Baumschule Nielsen. Unsere Gartenpflanzen werden mittlerweile vorrangig selbst produziert und wir sind zu einer großen Firma geworden. Sie aus der Stadt Hagen werden bei uns eine umfassende Auswahl empfangen, wie bspw. vielerlei verschiedenartige Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedene Sorten des aus Japan stammenden Ahorns. Ihre Gartenanlage wird durch den Fächerahorn, mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern, mehrfarbig schön gemacht.

Auf unserem 7 1/2 Ha großen Grund empfangen Sie ein unglaubliches Sortiment an Gartenpflanzen. Zusätzlich bekommen Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine detaillierte fachliche Konsultation. Wir stellen Ihnen aus der Stadt Hagen oder Saarbrücken beste Qualität zur Verfügung, um der Kundschaft höchste Zufriedenheit zu zusichern. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Vorrang. Wir erzeugen deswegen alleinig Pflanzen nach Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Hagen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ästhetische herbstliche Färbung – der zierliche Fächerahorn für Hagen

Schon seit vielen Jahren wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der konventionellen Gartengestaltung in Japan angewendet. Der Fächerahorn gewinnt in der Stadt Hagen oder Saarbrücken gehäuft an Popularität, weil er mit seiner auffälligen Färbung in roten und gelben Tönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. Der Fächerahorn erreicht gewöhnlich eine Wuchshöhe von 1-5, kann in seltenen Fällen aber auch 8 Meter hoch werden. Die Form des Wachsens des Fächerahorns ist ausgesprochen kompakt, wodurch der Ahorn in jedem Garten Platz hat. Regelrecht zart wirken die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns. Die urnsprüngliche Farbe des Fächerahorns war grün. In den verschiedenartigen Abstufungenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die verschiedenartigen Typen auswählen. Im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder beim Hauseingang, kommt diese eindrucksvolle Komponente vor allem schön zur Geltung. Tief in die Erde greifende Faserwurzeln besitzt er nicht, wodurch er auch gut mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die richtige Pflege des Fächerahorns fürHagen

Achten Sie bei der Wahl eines Ortes Ihres Fächerahorns, dass die Farbe von dem Laub mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Rotes und gelbes Blattwerk vergrünt ohne Sonneneinstrahlung meistens. Tägliche, direkte Sonneneinstrahlung lässt folglich den Blick auf gelbe oder rote Blätter zu.

Wenn alles optimal läuft entscheiden Sie sich für einen geschützten, halbschattigen Ort, wodurch die Blätter bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand erhalten. Der pH-Wert im Boden sollte leicht sauer bis hin zu neutral betragen. Ein Meiden von Staunässe beim Besprengen ist essenziell, denn ansonsten Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, aber weist er Probleme mit ziemlich kalten, trockenen Wintern auf.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder ein Schattennetz sind in den ersten ein bis zwei Jahren angebrachte Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter, bei Kälte. Erwärmt die Sonneneinstrahlung während des Tages die Rinde, entfrosten sich die Zellen und gefrieren prompt wieder sobald abends die Sonne verschwindet. Durch Spannungen treten dann Frostrisse in der Borke auf. Damit Sie das heilsame Pflanzenwachstum begünstigen, verwenden Sie in der Stadt Hagen oder Saarbrücken Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühjahr moderat.

Benutzen Sie übermäßig viel Dünger, entstehen möglicherweise Probleme bei der Winterhärte und genauso die Herbstfärbung ist bei einer mageren Pflanze intensiver. Oftmals wesentlich ist ein Schnitt des Baumes bei einer jungen Pflanze. Ein Schnitt ist bei älteren Pflanzen bloß noch einfach zum Korrigieren nötig. Die Entfernung von kranken Äste müsse in Kürze passieren. Die beste Qualität bei Pflanzen für dauerhafte Begeisterung – die Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Hagen können bereits bei dem Kauf eines enorm zur Robustheit Ihrer Pflanze beisteuern. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen beziehen wir unsere Pflanzen. Wenden Sie sich aus diesem Grund für den Kauf von einem Fächerahorn an die Baumschule Nielsen. Veredelte Gehölze mit hoher Qualität bieten wir Ihnen, sodass Sie eine lange Zeit Vergnügen an Ihrer neuen Pflanze haben. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.