Ein fantastisches Blätterfarbenspiel – der Fächerahorn für Halberstadt von der Baumschule Nielsen

Unsere Familienfirma, die Baumschule Nielsen, wurde in den 20er Jahren etabliert. Mittlerweile bieten wir mehrheitlich Pflanzen, die eigenhändig erzeugt wurden an und sind zu einem großen Unternehmen herangewachsen. Rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn und zahlreiche unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze bekommen Sie aus der Stadt Halberstadt oder Pinneberg bei uns. Mit den farbenfrohen Blättern schmückt der Fächerahorn Ihren Garten.

Sowohl eine präzise fachliche Konsultation, als auch ein beträchtliches Warenangebot an Pflanzen, das sich auf unserem siebeneinhalb Ha großen Grund erstreckt, ist in dem Serviceangebot enthalten. Mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenheit zu zusichern, offerieren wir Ihnen aus Halberstadt oder Pinneberg eine hohe Qualität. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen an oberster Stelle. Deswegen bekommen Sie bei uns Pflanzen, die hinsichtlich der Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Halberstadt, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der edele Fächerahorn für Halberstadt mit ästhetischer Herbstfärbung

Im Land Japan wird der Fächerahorn auch Acer palmatum bereits seit etlichen Jahren in der konventionellen Gartengestaltung eingesetzt. Aus Halberstadt oder Pinneberg wissen diverse Inhaber von heimischen Gärten den Fächerahorn mittlerweile ebenso sehr zu schätzen, weil er mit seiner intensiven Färbung in roten und gelben Farbtönen ein verführendes Farbenmeer bewirkt. Manchmal kann der Fächerahorn eine Höhe von 8 Metern erreichen. Im Regelfall erreicht der Fächerahorn eine Höhe von 1-5 m. In jedem noch so gedrungenem Garten hat er mittels verdichteter Form des Wachsens Platz. Die Blätter des Fächerahorns wirken buchstäblich zierlich und sind fingerartig gelappt. Der Fächerahorn war ursprünglich grün. Sie haben die Chance in den verschiedensten Farbabstufungenn von Dunkelrot bis Gelb zu wählen, da es inzwischen hunderte verschiedene Sorten mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk gibt. In dem Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder beim Hauseingang, kommt diese beachtliche Komponente vor allem schön zur Geltung. Mit anderen Pflanzen zusammengetan werden kann er fruchtbar, da er nicht tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln besitzt.

Die adäquate Pflege – der Fächerahorn fürHalberstadt

Die Auswahl Auswahl eines Standortes von Ihrem Fächerahorn ist durch die flexible Färbung von dem Laub abhängig von der Einstrahlung der Sonne ausschlaggebend. Gelbe und rote Blätter vergrünen ohne Sonneneinstrahlung meistens. Die Aussicht auf rotes oder gelbes Laub wird folglich durch Sonnenlicht einige Stunden am Tag garantiert.

Ein geschützter und halbschattiger Standort ist perfekt, wodurch das Blattwerk bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand bekommt. Im Boden sollte ein leicht saurer bis neutraler pH-Wert herrschen. Bei dem Begießen gilt es, eine Staunässe zu verhindern, da andernfalls die Wurzeln zu Schaden kommen. Winterhart ist genauso bei uns der Fächerahorn, jedoch kann es bei trockenen, kalten Wintern zu Komplikationen kommen.

Zur Sicherheit muss der Ahorn immerhin in den ersten paar Jahren bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Zellen entfrosten sich während des Tages und gefrieren über Nacht. In der Rinde werden auf diese Weise sogenannte Frostrisse sichtbar. Im Frühling sollten Sie Ihren Ahorn in Halberstadt oder Pinneberg gemäßigt düngen, um das vollwertige Pflanzenwachstum zu helfen.

Die herbstliche Färbung und genauso die Winterhärte kann bei einer mageren Pflanze von zu viel Dünger beeinflusst werden. Bei einer jungen Pflanze ist häufig ein Schnitt des Baumes grundlegend. Der Ahorn wächst mit der Zeit ausgeglichener und Schnitte werden nur noch leicht korrigierend vonnöten. Die Entfernung von kränklichen Stellen sollte zeitnah passieren. Beste Pflanzenqualität für dauerhafte Euphorie – Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Halberstadt können bereits bei dem Erwerb des enorm zu der Robustheit Ihrer Pflanze beitragen. Die Gesamtheit der Gartenpflanzen zieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität lange Wohlgefallen an Ihrer neuen Pflanze haben. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.