Großartiges Farbenspiel der Blätter Fächerahorn für Hattingen von der Baumschule Nielsen

Wir sind eine Familienfirma, die in den 20er Jahren etabliert wurde – die Baumschule Nielsen. Indem wir zu einem großen Unternehmen herangewachsen sind, bieten wir vornehmlich Pflanzen aus eigener Produktion. Ein umfangreiches Warenangebot, wie viele verschiedene Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 unterschiedliche Arten des aus Japan stammenden Ahorns bekommen Sie aus Hattingen oder Baden-Baden bei uns. Mit den mehrfarbigen Blättern verziert der Fächerahorn Ihre Grünanlage.

Unser Serviceangebot beinhaltet abgesehen von einer beachtenswerten Auswahl an Gartenpflanzen, die auf dem 7 1/2 Hektar weiten Boden gezogen wird, genauso eine kompetente Beratung. Der Kundschaft offerieren wir beste Qualität, um größte Zufriedenheit sicherzustellen. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste und auch Sie aus Hattingen oder Baden-Baden bekommen das Beste. Aufgrund dessen bekommen Sie bei uns Gartenpflanzen, welche nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen produziert wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Hattingen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ansehnliche herbstliche Färbung – der edele Fächerahorn für Hattingen

Der Fächerahorn (Acer palmatum) stammt ursprünglich aus Japan, wo er bereits seit etlichen Jahren in der traditionellen Gartengestaltung eingesetzt wird. Mit seinen ausgeprägten Farben in gelben und roten Tönen bewirkt der Fächerahorn ein verführendes Farbenmeer. Deshalb wird er mittlerweile von jede Menge Inhabern von heimischen Gärten aus der Stadt Hattingen oder Baden-Baden wertgeschätzt. In der Regel beträgt die Höhe des Fächerahorns 1-5 Meter, kann in seltenen Fällen jedoch auch abschweifen. Einen Platz hat der Fächerahorn aufgrund seiner verdichteten Wuchsform in jedem noch so gedrungenem Garten. Die Blätter des Ahorns sind fingerartig gelappt und wirken buchstäblich zart. Der Fächerahorn ist ursprünglich grün. Inzwischen sind hundert und mehr unterschiedliche Sorten mit unterschiedlichfarbigen Blättern vorhanden, welche Sie von Gelb bis Dunkelrot in den unterschiedlichen Abstufungenn auswählen können. Diese großartige Komponente kommt im Garten an der Terrasse, beim Hauseingang oder neben einem Gartenteich besonders schön zur Geltung. Weil er nicht über tief in die Erde wachsende Faserwurzeln verfügt, kann er gleichermaßen gut mit sonstigen Pflanzen kombiniert werden.

Der Fächerahorn für Hattingen – die akkurate Instandhaltung

Die Wahl Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns ist durch die wandelbare Farbe des Laubes basierend auf der Einstrahlung der Sonne maßgeblich. Zum Beispiel vergrünen gelbes und rotes Blattwerk im Regelfall ohne Sonneneinstrahlung. Die Aussicht auf gelbe oder rote Blätter wird dementsprechend durch Sonneneinstrahlung wenige Stunden pro Tag ermöglicht.

Ein halbschattiger und geschützter Standort ist optimal, damit das Blattwerk keinen Sonnenbrand bekommt. Einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert muss der Boden haben. Eine Vermeidung von Staunässe beim Begießen ist erheblich, da sonst Schäden an den Wurzeln stattfinden. Der Fächerahorn ist ebenso bei uns winterhart, hat jedoch Probleme mit kalten, trockenen Wintern.

Am Anfang ist es ratsam den Ahorn mindestens mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies bei sonnigem Wetter und im Winter bei starker Kälte zu schützen. Die Zellen entfrosten sich tagsüber und frieren über nachts ein. Dadurch treten sogenannte Frostrisse in der Rinde durch Spannungen auf. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Hattingen im Frühling moderat, damit das vollwertige Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Die herbstliche Färbung und genauso die Winterhärte kann bei einer mager gehaltenen Pflanze von einem übermäßigem Einsatz an Dünger beeinflusst werden. Bei einer jungen Pflanze ist häufig ein Baumschnitt wesentlich. Die Notwendigkeit von Baumschnitten veringert sich mit der Zeit, denn diese sind später bloß einfach korrigierend nötig. Die Entfernung von kranken Triebe müsse in Kürze passieren. Die Baumschule Nielsen – die beste Pflanzenqualität für persistentes Wohlgefallen Schon beim Erwerb eines Fächerahorns können Sie aus der Stadt Hattingen enorm zur Robustheit des Ahorns beisteuern. Wenden Sie sich deshalb bei der Anschaffung eines Fächerahorns an die Baumschule Nielsen, welche sämtliche Gartenpflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen bezieht. Veredelte Gehölze mit hoher Qualität offerieren wir Ihnen, damit Sie lange Freude an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Wir stehen Ihnen selbstverständlich immer mit Freude für Fragen von Ihnenzur Verfügung.