Fächerahorn für Hilden aus der Baumschule Nielsen – ein wundervolles Blätterfarbspiel

Wir sind eine Familienfirma, die in den Goldenen Zwanzigern gegründet wurde – die Baumschule Nielsen. Mittlerweile vertreiben wir vornehmlich Pflanzen aus eigener Produktion und sind zu einem großen Betrieb geworden. Falls Sie aus Hilden oder Meerbusch kommen, bekommen bei uns ein umfangreiches Sortiment, wie zum Beispiel viele unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Typen des japanischen Ahorns. Ihr Garten wird mittels Fächerahorns, mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern, farbenfroh dekoriert.

Auf unserer siebeneinhalb Ha großen Fläche empfangen Sie ein außerordentliches Warenangebot an Pflanzen. Darüber hinaus erhalten Sie in unserem Serviceangebot eine detaillierte fachliche Beratung. Mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenheit sicherzustellen, stellen wir Ihnen aus der Stadt Hilden oder Meerbusch die beste Qualität zur Verfügung. Das hat für die Baumschule Nielsen Priorität. Nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen werden dementsprechend unsere Pflanzen produziert.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Hilden, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der grazile Fächerahorn für Hilden mit ästhetischer herbstliche Färbung

Schon seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der herkömmlichen Gestaltung des Gartens im Land Japan herangezogen. Der Fächerahorn gewinnt in der Stadt Hilden oder Meerbusch gehäuft an Stellenwert, da er mit seinen intensiven Farben in gelben und roten Farbtönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. Manchmal kann der Fächerahorn acht m hoch werden. Üblicherweise beträgt die Wuchshöhe des Fächerahorns ein bis fünf m. In jedem noch so kleinem Garten hat er mittels komprimierter Form des Wachsens einen Platz. Der Ahorn hat fingerartig gelappte und geradezu zierliche Blätter. Ursprünglich war der Fächerahorn grün. In den diversen Abstufungenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die unterschiedlichen Typen auswählen. Dieses eindrucksvolle Element kommt im Garten an der Terrasse, beim Hauseingang oder neben einem Gartenteich vornehmlich schön zum Ausdruck. Da er nicht über tief in den Erdboden wachsende Wurzeln verfügt, kann er genauso fruchtbar mit anderen Pflanzen kombiniert werden.

Die akkurate Pflege – Fächerahorn fürHilden

Die Einstrahlung der Sonne ist grundlegend für die Farbe von dem Laub, weswegen die Auswahl eines Standortes Ihres Fächerahorns kritisch ist. Beispielsweise vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall in der Dunkelheit. Der Baum sollte einige Stunden täglich Sonnenlicht abgekommen, wenn Sie den Blick auf gelbes oder rotes Laub werfen wollen.

Ein halbschattiger und geschützter Standort ist ideal, damit das Blattwerk bei zu praller Sonneneinwirkung keinen Sonnenbrand erhält. Neutral bis hin zu leicht sauer sollte der pH-Wert des Bodens betragen. Beim Bewässern ist es wichtig, eine Staunässe zu unterbinden, da sonst die Wurzeln beschädigt werden. Winterhart ist genauso bei uns der Fächerahorn, aber kann es bei kalten, trockenen Wintern zu Komplikationen kommen.

Ein Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken sind am Anfang ratsame Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden. Wärmt die Sonneneinstrahlung während des Tages die Borke auf, entfrosten sich die Zellen des Ahorns und gefrieren prompt wieder sowie abends die Sonne verschwindet. Dadurch entstehen sogenannte Frostrisse in der Rinde durch Belastungen. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Hilden im Frühling moderat, um das heilsame Pflanzenwachstum zu helfen.

Düngen Sie übermäßig viel, könnte das Einfluss auf die Winterhärte haben und ebenso die Herbstfärbung ist bei einer mageren Pflanze stärker. Bei einer jungen Pflanze ist oftmals ein Schnitt des Baumes nötig. Die Notwendigkeit von Baumschnitten veringert sich mit der Zeit, denn diese werden später nur einfach korrigierend notwendig. Kränkliche Stellen müssen in Kürze abgetrennt werden. Beste Qualität bei Pflanzen für dauerhaftes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Hilden können bereits bei dem Erwerb Ihres viel zu der Widerstandsfähigkeit Ihrer Pflanze beisteuern. Wenden Sie sich an uns. Wir verkaufen sämtliche Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität lange Wohlgefallen an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen selbstverständlich jederzeit gern für Fragen von Ihnenzur Verfügung.