Traumhaftes Blätterfarbspiel Fächerahorn für Iserlohn von der Baumschule Nielsen

Wir sind eine Familienfirma, die ihre Wurzeln in den 1920er Jahren hat – die Baumschule Nielsen. Mittlerweile verkaufen wir überwiegend Pflanzen, die selbst produziert wurden und sind zu einer großen Firma herangewachsen. Eine umfassende Auswahl, wie viele verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn finden Sie aus Iserlohn oder Ludwigsburg bei uns. Ein hinreißendes Farbspiel bewirkt der Fächerahorn mit seinen farbenfrohen Ahorn-Blättern in Ihrem Garten.

Auf unserem siebeneinhalb Ha großen Boden finden Sie eine beachtenswerte Auswahl an Pflanzen. Des Weiteren bekommen Sie in unserem Serviceangebot eine präzise fachliche Konsultation. Mit der Absicht der Kundschaft extreme Zufriedenheit zu zusichern, bieten wir Ihnen aus Iserlohn oder Ludwigsburg eine hohe Qualität. Das hat für die Baumschule Nielsen Priorität. Auf Grund dessen erhalten Sie bei uns Gartenpflanzen, die hinsichtlich der berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen produziert wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Iserlohn, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der zierliche Fächerahorn für Iserlohn – stilvolle herbstliche Färbung

In Japan wird der Fächerahorn auch Acer palmatum bereits seit Jahrhunderten in der klassischen Gestaltung des Gartens verwendet. Mit seinen auffälligen Farben in gelben und roten Tönen sorgt der Fächerahorn für eine bezaubernde Farbenpracht. Deswegen wird er mittlerweile von vielen Eigentümern von heimischen Gärten aus Iserlohn oder Ludwigsburg respektiert. Ein bis fünf Meter ist die durchschnittliche Wuchshöhe des Fächerahorns. Selten kann der Fächerahorn acht m hoch werden. Die Form des Wachsens dieses Ahorns ist sehr kurzgefasst, wodurch der Ahorn in jedem noch so gedrungenem Garten einen Platz findet. Die Blätter des Ahorns sehen buchstäblich zierlich aus und sind fingerartig gelappt. Grün war der Fächerahorn ursprünglich. In den verschiedenartigen Nuancenn von Gelb bis Dunkelrot können Sie die abwechslungsreichen Typen wählen. Bei dem Hauseingang oder neben einem Gartenteich, sind Möglichkeiten an der ddieses eindrucksvolle Element zum Ausdruck kommt. Weil er nicht tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln besitzt, kann er genauso gut mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden.

Der Fächerahorn für Iserlohn – die richtige Pflege

Respektieren Sie bei der Auswahl des Standortes von Ihrem Fächerahorn, dass der Farbton des Laubes mit der Einstrahlung der Sonne zusammenhängt. Bspw. vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall ohne Sonneneinstrahlung. Neigen Sie eher zu rotem oder gelbem Blattwerk, dann ist es ratsam, dass die Pflanze ein paar Stunden am Tag Sonnen erhält.

Ein nur zur Hälfte schattiger und geschützter Standort ist ideal, damit das Blattwerk keinen Sonnenbrand bekommt. Einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert muss der Boden haben. Staunässe ruft Schäden an den Wurzeln hervor. Ebendiese gilt es bei dem Gießen abzuwenden. Bei trockenen, ausgeprägt kalten Wintern hat der Fächerahorn seine Schwierigkeiten. Im Grunde ist er aber winterhart.

Zum Schutz sollte der Fächerahorn mindestens in den ersten paar Jahren bei sonnigem Wetter und im Winter, bei Kälte mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken vor massiver Sonneneinstrahlung behütet werden. Erwärmt die Sonne während des Tages die Rinde, tauen die Zellen auf und gefrieren geschwind wieder sobald am Abend die Sonne verschwindet. In der Rinde werden folglich sogenannte Frostrisse sichtbar. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Iserlohn im Frühjahr nicht zu oft, um das gesunde Pflanzenwachstum zu begünstigen.

Die Herbstfärbung bei einer dürr gehaltenen Pflanze, als auch die Winterhärte wird von zu viel Dünger beeinflusst. Bei einer jüngeren Pflanze ist oftmals ein Schnitt des Baumes notwendig. Die Notwendigkeit von Baumschnitten nimmt mit der Zeit ab, denn diese werden später nur noch einfach zum Korrigieren vonnöten. Kranke Stellen sollten zeitnah abgeschnitten werden. Die Baumschule Nielsen: beste Qualität bei Pflanzen für permanente Euphorie Schon beim Kauf des Fächerahorns können Sie aus Iserlohn viel zur Robustheit des Ahorns beisteuern. Wenden Sie sich an die Baumschule Nielsen. Wir produzieren alle Gartenpflanzen entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen. Damit Sie lange Vergnügen an Ihrem Gartenmitbewohner haben, verkaufen wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Wir stehen natürlicherweise jederzeit mit Vergnügen für Fragen von Ihnenzur Verfügung.