Mit einem Fächerahorn für Kamen aus der Baumschule Nielsen ein großartiges Blätterfarbspiel

Wir sind eine Familienfirma, die in den 20er Jahren ins Leben gerufen wurde – die Baumschule Nielsen. Mittlerweile bieten wir vorwiegend Pflanzen aus eigener Produktion an und sind zu einem großen Betrieb geworden. Wenn Sie aus der Stadt Kamen oder Erkelenz sind, werden bei uns eine umfassende Auswahl empfangen, wie beispielsweise viele verschiedene Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten und rund über einhundert verschiedene Arten von dem japanischen Ahorn. Der Fächerahorn ist eine Art, welche mit den bunten Blättern einen netten Garten bewirkt.

Auf unserer 7 1/2 Hektar großen Fläche empfangen Sie ein großes Sortiment an Pflanzen. Darüber hinaus bekommen Sie in unserem Serviceangebot eine detaillierte kompetente Beratung. Um all unseren Kunden extreme Zufriedenheit sicherzustellen, bieten wir Ihnen aus Kamen oder Erkelenz die beste Qualität. Das steht für die Baumschule Nielsen an oberster Stelle. Wir produzieren deswegen alleinig Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Kamen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der edele Fächerahorn für Kamen

Im Land Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) bereits seit etlichen Jahren in der konventionellen Gartengestaltung verwendet. Mit seinen ausgeprägten Farben in gelben und roten Farbtönen sorgt der Fächerahorn für ein verführendes Farbenmeer. Deshalb wird er inzwischen von zahlreichen Eigentümern heimischer Gärten aus der Stadt Kamen oder Erkelenz respektiert. Der Fächerahorn erlangt üblicherweise eine Wuchshöhe von ein bis fünf, kann in ungewöhnlichen Fällen jedoch auch 8 m hoch werden. Die Wuchsform des Fächerahorns ist extrem kurzgefasst, wodurch der Fächerahorn in jedem Garten einen Platz findet. Der Fächerahorn hat fingerartig gelappte und regelrecht zierliche Blätter. Der Fächerahorn war damals grün. In den abwechslungsreichen Abstufungenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die verschiedenartigen Typen auswählen. Neben einem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses, sind Möglichkeiten an der ddieses großartige Element schön zum Ausdruck kommt. Er kann gleichermaßen gut mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden, da er nicht über tief in den Erdboden wachsende Wurzeln hat verfügt.

Die akkurate Pflege – Fächerahorn fürKamen

Der Farbton des Laubes hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Deswegen sollten Sie bei der Wahl des Standortes Ihres Fächerahorns aufpassen. In der Dunkelheit wird rotes und gelbes Blattwerk meistens grün beziehungsweise vergrünen. Direktes Sonnenlicht einige Stunden täglich lässt folglich den Blick auf gelbe oder rote Blätter zu.

Im besten Fall entscheiden Sie sich für einen geschützten, halbschattigen Standort, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. Im Boden sollte ein neutraler bis hin zu leicht saurer pH-Wert herrschen. Die Wurzeln erleiden bei Staunässe Schäden, weswegen eine vorsichtige Bewässerung essentiellist. Bei kalten, trockenen Wintern hat der Ahorn seine Probleme. In der Regel hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Zum Schutz sollte der Fächerahorn mindestens am Anfang im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Erwärmt die Sonneneinstrahlung während des Tages die Borke, entfrosten sich die Zellen und frieren prompt wieder ein sobald abends die Sonne verschwindet. Demzufolge treten Frostrisse in der Borke durch Spannungen auf. Damit Sie das vollwertige Pflanzenwachstum helfen, verwenden Sie in Kamen oder Erkelenz Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühjahr mäßig.

Die Herbstfärbung bei einer dürr gehaltenen Pflanze, als auch die Winterhärte kann von übermäßig viel Dünger beeinflusst werden. Ein Baumschnitt ist bei jungen Pflanzen oftmals notwendig. Das Wachstum wird mit den Jahren gleichmäßiger und Schnitte werden ausschließlich noch einfach korrigierend vonnöten. Es ist angebracht kränkliche Äste in Kürze abzuschneiden. Beste Qualität bei Pflanzen für persistente Freude – die Baumschule Nielsen Sie aus Kamen können bereits bei dem Erwerb eines viel zur Langlebigkeit des Ahorns beitragen. Sämtliche Gartenpflanzen produziert die Baumschule Nielsen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung von einem Fächerahorn an uns. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen selbstverständlich immer für Fragen.