Unglaubliches Farbenspiel der Blätter mit einem Fächerahorn für Kassel von der Baumschule Nielsen

Der Familienbetrieb, die Baumschule Nielsen, wurde in den Goldenen Zwanzigern etabliert. Mittlerweile sind wir ein großer Betrieb, der Gartenpflanzen überwiegend aus eigener Produktion anbietet. Sie aus der Stadt Kassel empfangen bei uns eine umfangreiche Auswahl, wie bspw. zahlreiche verschiedenartige Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedene Typen von dem japanischen Ahorn. Mit seinen bunten Blättern schmückt der Fächerahorn Ihren Garten.

Sowohl eine ausführlich fachliche Beratung, als auch ein enormes Warenangebot an Gartenpflanzen, das sich auf dem siebeneinhalb Hektar weiten Boden erstreckt, ist in unserem Dienstleistungsangebot enthalten. Wir offerieren Ihnen aus Kassel oder Hagen die beste Qualität, mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenstellung zu garantieren. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Wir produzieren deswegen exklusiv Pflanzen nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Kassel, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der edele Fächerahorn für Kassel

Eigentlich kommt der Fächerahorn (Acer palmatum) aus Japan. Dort wird er bereits seit etlichen Jahren in der herkömmlichen Gestaltung des Gartens verwendet. Der Fächerahorn gewinnt in der Stadt Kassel oder Hagen immer mehr an Popularität, da er mit seinen auffälligen Farben in gelben und roten Farbtönen ein verführendes Farbenmeer bewirkt. Ein bis fünf m ist die durchschnittliche Höhe des Fächerahorns. In seltenen Fällen kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Zufolge der kompakten Wuchsform hat er in jedem noch so winzigem Garten einen Platz. Die Blätter des Fächerahorns wirken geradezu zart und sind fingerartig gelappt. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. In den unterschiedlichen Nuancenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die unterschiedlichen Sorten auswählen. Neben dem Gartenteich oder beim Hauseingang, sind Möglichkeiten an der ddieses großartige Element schön zum Ausdruck kommt. Weil er nicht über tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln verfügt, kann er auch gut mit alternativen Pflanzen kombiniert werden.

Die passende Instandhaltung – der Fächerahorn fürKassel

Die Sonneneinstrahlung macht die Farbe von dem Laub aus, weswegen die Auswahl des Standortes von Ihrem Fächerahorn entscheidend ist. In der Dunkelheit werden rote und gelbe Blätter meist grün besser gesagt vergrünen. Der Blick auf gelbe oder rote Blätter wird dementsprechend durch Sonnenlicht wenige Stunden am Tag garantiert.

Das Blattwerk verbrennt bei zu praller Sonneneinwirkung, aus welchem Grund es sich anbietet sich für einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Ort zu entscheiden. Der Boden muss einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert haben. Die Wurzeln werden bei Staunässe beschädigt, wieso eine sorgsame Bewässerung wichtigist. Der Fächerahorn hat auch die Eigenschaft winterhart zu sein, hat aber Schwierigkeiten mit trockenen, ziemlich kalten Wintern.

Am Anfang ist es ratsam den Fächerahorn immerhin mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken im Winter bei Kälte und sonnigem Wetter zu schützen. Die Zellen gefrieren über Nacht und tauen während des Tages durch die Sonneneinstrahlung wieder auf. Demzufolge treten Frostrisse in der Borke durch Spannungen auf. Eine vollwertige Unterstützung des Pflanzenwachstums ist mit Hilfe von mäßigem Düngen in der Stadt Kassel oder Hagen möglich.

Die Herbstfärbung bei einer dürren Pflanze, wie auch die Winterhärte wird von zu viel Dünger beeinflusst. Häufig nötig ist ein Schnitt des Baumes bei einer jungen Pflanze. Die Pflanze wächst mit den Jahren gleichmäßiger und Baumschnitte werden bloß noch leicht korrigierend vonnöten. Kränkliche Triebe müssen in Kürze beschnitten werden. Baumschule Nielsen – beste Pflanzenqualität für persistentes Wohlgefallen Eine Mitwirkungen zur Beständigkeit Ihrer Pflanze leisten Sie aus der Stadt Kassel oder Hagen schon beim Kauf. Kontaktieren Sie sich deswegen bei dem Kauf eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen, welche sämtliche Gartenpflanzen entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen verkauft. Wir offerieren Ihnen Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität, wodurch Sie lange Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen erwartungsgemäß ständig für Fragen.