Ein prächtiges Farbspiel der Blätter – Fächerahorn für Kaufbeuren von der Baumschule Nielsen

Unser Familienbetrieb, die Baumschule Nielsen, wurde in den Goldenen Zwanzigern etabliert. Mittlerweile verkaufen wir in erster Linie Gartenpflanzen, die eigenhändig produziert wurden und sind zu einem großen Betrieb herangewachsen. Sie aus Kaufbeuren empfangen bei uns ein umfangreiches Warenangebot, wie zum Beispiel zahlreiche verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn. Ihr Garten wird durch den Fächerahorn, mit seinen bunten Blättern, mehrfarbig ausgeschmückt.

Neben der unglaublichen Auswahl an Gartenpflanzen, welche sich auf unserem siebeneinhalb Hektar weiten Boden erstreckt, gehört gleichermaßen eine präzise fachliche Beratung zu unserem Dienstleistungsangebot. Mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenheit sicherzustellen, stellen wir Ihnen aus der Stadt Kaufbeuren oder Falkensee eine hohe Qualität zur Verfügung. Dies steht für das Team der Baumschule Nielsen an oberster Stelle. Hinsichtlich der Gütebestimmungen für Baumschulen werden deswegen unsere Pflanzen erzeugt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Kaufbeuren, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Graziler Fächerahorn für Kaufbeuren – schöne herbstliche Färbung

Ursprünglich stammt der Fächerahorn auch Acer palmatum aus Japan. Dort wird er schon seit vielen Jahren in der gebräuchlichen Gestaltung des Gartens benutzt. Aus Kaufbeuren oder Falkensee wertschätzen zahlreiche Eigentümer von heimischen Gärten den Fächerahorn inzwischen genausokompetent sehr, weil er mit seinen auffälligen Farben in roten und gelben Tönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. Der Fächerahorn erreicht in der Regel eine Höhe von ein bis fünf, kann aber auch 8 m hoch werden. Die Form des Wachsens dieses Fächerahorns ist extrem komprimiert, wodurch der Fächerahorn in jedem Garten Platz bekommt. Regelrecht zierlich wirken die fingerartig gelappten Blätter des Ahorns. Die urnsprüngliche Farbe des Fächerahorns ist grün. Sie haben die Chance in den vielfältigsten Nuancenn von Gelb bis Dunkelrot auszuwählen, da es mittlerweile hunderte verschiedene Sorten mit verschiedenfarbigen Blättern gibt. Besonders zur Geltung kommt diese eindrucksvolle Komponente in dem Garten an der Terrasse, beim Eingang des Hauses oder neben einem Gartenteich. Weil er nicht über tief in den Untergrund greifende Faserwurzeln verfügt, kann er auch gut mit anderen Pflanzen zusammengetan werden.

Fächerahorn für Kaufbeuren – die richtige Instandhaltung

Die Sonneneinstrahlung prägt die Farbe von dem Laub, weshalb die Auswahl des Ortes Ihres Fächerahorns maßgeblich ist. Eine grüne Färbung tritt beispielsweise bei gelben und roten Blättern in der Dunkelheit auf. Der Blick auf gelbe oder rote Blätter wird folglich durch Sonnenlicht wenige Stunden am Tag garantiert.

Bei zu starker Sonneneinwirkung bekommt das Blattwerk einen Sonnenbrand, weshalb Sie sich im Idealfall für einen halbschattigen, geschützten entscheiden sollten. Der pH-Wert des Bodens muss neutral bis leicht sauer betragen. Die Wurzeln kommen bei Staunässe zu Schaden, weswegen achtsames Bewässern bedeutsamist. Winterhart ist genauso bei uns der Fächerahorn, jedoch kann es bei trockenen, ziemlich kalten Wintern zu Komplikationen kommen.

Ein Schattennetz, Wintervlies oder ein Bettlaken sind am Anfang ratsame Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden. Die Zellen tauen während des Tages auf und frieren über nachts ohne Sonne ein. In der Borke werden dabei Frostrisse sichtbar. Im Frühling ist es ratsam Ihren Ahorn in Kaufbeuren oder Falkensee gemäßigt zu düngen, um das gesunde Pflanzenwachstum zu begünstigen.

Benutzen Sie zu viel Dünger, könnte das Auswirkung auf die Winterhärte haben und gleichermaßen die herbstliche Färbung wirkt bei mageren Pflanzen ausgeprägter. Bei einer jüngeren Pflanze ist oftmals ein Schnitt des Baumes essentiell. Der Ahorn wächst von Jahr zu Jahr ausgeglichener und Baumschnitte werden ausschließlich einfach korrigierend nötig. In Kürze abgeschnitten werden sollten gesundheitlich angegriffene Stellen. Die Baumschule Nielsen: beste Pflanzenqualität für beständiges Wohlgefallen Schon bei dem Kauf eines Fächerahorns können Sie aus der Stadt Kaufbeuren viel zur Widerstandsfähigkeit Ihrer Pflanze beitragen. Kontaktieren Sie sich deshalb für den Erwerb von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen, welche sämtliche Pflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen zieht. Wir bieten Ihnen Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität, wodurch Sie lange Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen Ihnen erwartungsgemäß immer gerne für Fragen zur Verfügung.