Fächerahorn für Koblenz von der Baumschule Nielsen ein märchenhaftes Farbspiel der Blätter

Die Baumschule Nielsen ist ein Familienbetrieb, welcher seine Wurzeln in den 1920er Jahren hat. Dadurch, dass wir zu einer großen Firma herangewachsen sind, verkaufen wir überwiegend Pflanzen aus eigener Produktion. Wenn Sie aus der Stadt Koblenz oder Bremerhaven sind, erhalten bei uns ein weitreichendes Sortiment, wie beispielsweise eine Menge verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 unterschiedliche Arten von dem japanischen Ahorn. Für ein hinreißendes Farbenspiel sorgt der Fächerahorn mit den mehrfarbigen Blättern in Ihrem Garten.

Auf unserem siebeneinhalb Hektar großen Grund finden Sie ein unglaubliches Sortiment an Pflanzen. Unter anderem empfangen Sie in unserem Serviceangebot eine detaillierte fachliche Konsultation. Mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenstellung zu zusichern, stellen wir Ihnen aus Koblenz oder Bremerhaven beste Qualität zur Verfügung. Das hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Wir stellen angesichts dessen alleinig Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Koblenz, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ansehnliche herbstliche Färbung – der elegante Fächerahorn für Koblenz

In Japan wird der Fächerahorn auch Acer palmatum bereits seit Jahrhunderten in der herkömmlichen Gestaltung des Gartens herangezogen. Mit seiner intensiven Färbung in roten und gelben Tönen bewirkt der Fächerahorn ein bezauberndes Farbenmeer. Deswegen wird er mittlerweile von allerhand Besitzern heimischer Gärten aus der Stadt Koblenz oder Bremerhaven respektiert. Ein bis fünf m ist die gewöhnliche Höhe des Fächerahorns. Manchmal kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Platz hat er wegen seiner kurzgefassten Form des Wachsens in jedem Garten. Buchstäblich zierlich wirken die fingerartig gelappten Blätter des Ahorns. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. In den unterschiedlichen Schattierungenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die diversen Sorten wählen. Diese beachtliche Komponente kommt im Garten an der Terrasse, beim Eingang des Hauses oder neben dem Gartenteich vor allem zur Geltung. Weil er nicht über tief in die Erde wachsende Wurzeln verfügt, kann er auch gut mit anderen Pflanzen kombiniert werden.

Fächerahorn für Koblenz – die akkurate Instandhaltung

Die Wahl Auswahl des Standortes von Ihrem Fächerahorn ist durch die wandelbare Farbe des Laubes abhängig von der Einstrahlung der Sonne maßgeblich. Rotes und gelbes Blattwerk vergrünt in der Dunkelheit meist. Der Baum sollte ein paar Stunden täglich Sonnen abgekommen, falls Sie den Blick auf gelbe oder rote Blätter bevorzugen.

Im besten Fall entscheiden Sie sich für einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Standort, wodurch die Blätter bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand erhalten. Der Boden sollte einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert haben. Beim Besprengen gilt es, eine Staunässe zu verhindern, da sonst die Wurzeln Schäden erleiden. Der Fächerahorn hat auch die Eigenschaft winterhart zu sein, hat jedoch Probleme mit ziemlich kalten, trockenen Wintern.

Zur Sicherheit muss der Fächerahorn mindestens in den ersten 1-2 Jahren bei sonnigem Wetter und im Winter bei starker Kälte mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Rinde erwärmt sich tagsüber über die Sonneneinstrahlung. Sowie abends die Sonne verschwindet frieren diese erneut ein. In der Rinde werden folglich Frostrisse sichtbar. Damit Sie das vollwertige Pflanzenwachstum fördern, benutzen Sie in der Stadt Koblenz oder Bremerhaven Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühjahr moderat.

Sowohl die herbstliche Färbung bei dürren Pflanzen, wie auch die Winterhärte kann von übermäßig viel Dünger geprägt werden. Oftmals essentiell ist ein Baumschnitt bei jungen Pflanzen. Die Notwendigkeit von Schnitten nimmt von Jahr zu Jahr ab, denn diese werden später ausschließlich noch einfach zum Korrigieren nötig. Zeitnah entfernt werden müssen kränkliche Triebe. Die Baumschule Nielsen: beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltende Begeisterung Sie aus Koblenz können schon beim Kauf des viel zur Widerstandsfähigkeit Ihres Ahorns beitragen. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir die Gartenpflanzen an. Wenden Sie sich aus diesem Grund für den Kauf von einem Fächerahorn an uns. Wir verkaufen Ihnen Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität, damit Sie eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen Ihnen natürlich jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung.