Fächerahorn für Langenfeld aus der Baumschule Nielsen – ein atemberaubendes Farbenspiel der Blätter

Das Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, wurde in den 1920er Jahren ins Leben gerufen. Mittlerweile bieten wir vorwiegend Pflanzen, die selbst erzeugt wurden an und sind zu einer großen Firma herangewachsen. Sofern Sie aus der Stadt Langenfeld oder Frankfurt kommen, werden bei uns eine weitreichende Auswahl erhalten, wie zum Beispiel viele verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea- und Rhododendron-Sorten und rund über 100 verschiedene Arten des aus Japan stammenden Ahorns. Der Fächerahorn ist eine Sorte, die mit seinen bunten Ahorn-Blättern für ein hinreißendes Farbspiel in Ihrer Gartenanlage sorgt.

Auf dem siebeneinhalb Hektar weiten Grund empfangen Sie ein großes Warenangebot an Gartenpflanzen. Darüber hinaus bekommen Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine präzise kompetente Beratung. Wir bieten Ihnen aus Langenfeld oder Frankfurt die beste Qualität, mit der Absicht all unseren Kunden extreme Zufriedenheit sicherzustellen. Das hat für das Team der Baumschule Nielsen Priorität. Wir produzieren angesichts dessen alleinig Gartenpflanzen nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Langenfeld, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ansehnliche Herbstfärbung – der edele Fächerahorn für Langenfeld

Bereits seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn (Acer palmatum) in der gewöhnlichen Gartengestaltung im Land Japan eingesetzt. Der Fächerahorn gewinnt in Langenfeld oder Frankfurt gehäuft an Wichtigkeit, da er mit seinen starken Farben in roten und gelben Tönen ein verführendes Farbenmeer bewirkt. Gewöhnlich beträgt die Wuchshöhe des Fächerahorns 1-5 Meter, kann in seltenen Fällen aber auch abweichen. Auf Grund der komprimierten Wuchsform hat er in jedem noch so gedrungenem Garten Platz. Seine Blätter sind fingerartig gelappt und wirken buchstäblich zart. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. Die Menge der unterschiedlichen Typen mit verschiedenfarbigen Blättern hat sich enorm erhöht. Sie können in den verschiedenartigen Schattierungenn von Gelb bis Dunkelrot wählen. Im Garten an der Terrasse, bei dem Eingang des Hauses oder neben einem Gartenteich, kommt dieses beeindruckende Element vor allem schön zum Ausdruck. Tief in die Erde wachsende Wurzeln besitzt er nicht, wodurch er genauso fruchtbar mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Fächerahorn für Langenfeld – die akkurate Instandhaltung

Die Wahl Wahl eines Standortes Ihres Fächerahorns ist angesichts der veränderlichen Farbe des Laubes abhängig von der Einstrahlung der Sonne ausschlaggebend. Im Schatten werden rote und gelbe Blätter vornehmlich grün bzw. vergrünen. Der Blick auf gelbes oder rotes Blattwerk wird folglich durch Sonnen ein paar Stunden pro Tag garantiert.

Ein nur zur Hälfte schattiger und geschützter Fleck ist ideal, damit das Blattwerk keinen Sonnenbrand bekommt. Der Boden muss einen neutralen bis hin zu leicht sauren pH-Wert haben. Ein Meiden von Staunässe beim Gießen ist bedeutend, da sonst die Wurzeln beschädigt werden. Winterhart ist genauso bei uns der Fächerahorn, aber kann es bei trockenen, sehr kalten Wintern zu Komplikationen kommen.

Ein Schattennetz, Wintervlies oder ein Bettlaken sind am Anfang ratsame Hilfsmittel im Winter, bei starker Kälte und sonnigem Wetter. Die Rinde wärmt sich tagsüber über die Sonneneinstrahlung auf. Sobald am Abend die Sonne verschwindet frieren diese wieder ein. Dadurch treten sogenannte Frostrisse in der Borke durch Belastungen auf. Eine gesunde Förderung des Pflanzenwachstums ist durch mäßiges Düngen Ihres Ahorns in der Stadt Langenfeld oder Frankfurt möglich.

Die Herbstfärbung und ebenfalls die Winterhärte kann bei einer mageren Pflanze von einem übermäßigem Einsatz an Dünger beeinflusst werden. Bei jüngeren Pflanzen ist oftmals ein Schnitt des Baumes essentiell. Das Wachstum wird mit den Jahren ausgeglichener und Baumschnitte werden bloß noch leicht korrigierend erforderlich. Der Schnitt von gesundheitlich angegriffenen Äste müsse zeitnah passieren. Baumschule Nielsen – beste Qualität bei Pflanzen für beständige Freude Die Langlebigkeit bestimmen Sie aus Langenfeld oder Frankfurt schon bei dem Erwerb. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir die Gartenpflanzen an. Kontaktieren Sie sich deswegen bei dem Kauf eines Fächerahorns uns. Veredelte Gehölze mit hoher Qualität verkaufen wir Ihnen, wodurch Sie eine lange Zeit Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen logischerweise ständig mit Vergnügen für Fragen von Ihnenzur Verfügung.