Ein unglaubliches Farbspiel der Blätter – der Fächerahorn für Lingen aus der Baumschule Nielsen

Die Familienfirma, die Baumschule Nielsen, wurde in den 20er Jahren ins Leben gerufen. Mittlerweile sind wir ein großer Betrieb, welcher Gartenpflanzen überwiegend aus eigener Produktion verkauft. Falls Sie aus der Stadt Lingen oder Pulheim sind, erhalten bei uns ein umfangreiches Sortiment, wie bspw. etliche verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedene Sorten des japanischen Ahorns. Ihre Grünanlage wird durch den Fächerahorn, mit seinen mehrfarbigen Blättern, farbenfroh dekoriert.

Unser Dienstleistungsangebot enthält neben einer beachtenswerten Auswahl an Gartenpflanzen, welche auf dem 7 1/2 Ha großen Grund gezogen wird, genauso eine kompetente Konsultation. Mit der Absicht dem Kundenkreis größte Zufriedenheit zu garantieren, stellen wir Ihnen aus Lingen oder Pulheim eine hohe Qualität zur Verfügung. Dies steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Wir stellen deswegen exklusiv Pflanzen nach Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Lingen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ästhetische Herbstfärbung – der graziöse Fächerahorn für Lingen

Bereits seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der klassischen Gestaltung des Gartens in Japan eingesetzt. Der Fächerahorn gewinnt in Lingen oder Pulheim gehäuft an Wichtigkeit, da er mit seinen intensiven Farben in gelben und roten Farbtönen für ein verführendes Farbenmeer sorgt. Meistens erreicht der Fächerahorn eine Wuchshöhe von ein bis fünf Metern, kann jedoch auch 8 m hoch werden. Die Form des Wachsens des Ahorns ist wirklich verdichtet, wodurch der Fächerahorn in jedem noch so gedrungenem Garten einen Platz hat. Buchstäblich zart wirken die fingerartig gelappten Blätter des Ahorns. Ursprünglich ist der Fächerahorn grün. Mittlerweile gibt es 100 und mehr verschiedene Typen mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk, welche Sie von Dunkelrot bis Gelb in den diversen Farbabstufungenn wählen können. Bei dem Eingang des Hauses oder neben dem Gartenteich, sind Optionen an der ddiese beachtliche Komponente zur Geltung kommt. Da er nicht über tief in die Erde greifende Faserwurzeln verfügt, kann er auch fruchtbar mit anderen Pflanzen kombiniert werden.

Fächerahorn für Lingen – die richtige Pflege

Der Farbton von dem Laub ist abhängig von der Einstrahlung der Sonne. Deswegen sollten Sie bei der Auswahl des Standortes Ihres Fächerahorns achtgeben. Zum Beispiel vergrünen gelbe und rote Blätter im Regelfall in der Dunkelheit. Tägliche Sonnen lässt dementsprechend einen Blick auf rote oder gelbe Blätter zu.

Bei zu starker Sonnenstrahlung können die Blätter einen Sonnenbrand erhalten, aus welchem Grund Sie sich im Idealfall für einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten entscheiden sollten. Im Boden muss ein leicht saurer bis hin zu neutraler pH-Wert herrschen. Bei dem Bewässern ist es bedeutsam, Staunässe zu vermeiden, weil sonst Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei uns ist der Fächerahorn auch winterhart, jedoch weist er Probleme mit trockenen, sehr kalten Wintern auf.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder Schattennetz sind am Anfang ratsame Mittel bei sonnigem Wetter und im Winter, bei tiefen Minusgraden. Die Rinde wärmt sich während des Tages über die Sonne auf. Sowie am Abend die Sonne verschwindet gefrieren diese wieder. In der Rinde werden dadurch sogenannte Frostrisse sichtbar. Damit Sie das gesunde Wachstum der Pflanzen unterstützen, verwenden Sie in der Stadt Lingen oder Pulheim Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling mäßig.

Wird zu viel Dünger verwendet, kann das Folgen auf die Winterhärte haben und ebenso die herbstliche Färbung ist bei einer mager gehaltenen Pflanze intensiver. Oftmals nötig ist ein Schnitt des Baumes bei einer jüngeren Pflanze. Die Pflanze wächst mit den Jahren gleichförmiger und Schnitte werden ausschließlich leicht korrigierend erforderlich. Die Beschneidung von gesundheitlich angegriffenen Äste sollte zeitnah passieren. Beste Qualität bei Pflanzen für permanentes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Einen Beitrag zur Beständigkeit des Ahorns bewirken Sie aus der Stadt Lingen oder Pulheim schon beim Erwerb. Entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir unsere Pflanzen an. Wenden Sie sich deshalb bei der Anschaffung eines Fächerahorns an uns. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität eine lange Zeit Begeisterung an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Wir stehen Ihnen logischerweise jederzeit mit Freude für Fragen zur Verfügung.