Fächerahorn für Lörrach von der Baumschule Nielsen – ein wunderbares Blätterfarbspiel

Die Familienfirma, die Baumschule Nielsen, wurde in den 1920er Jahren gegründet. Mittlerweile bieten wir mehrheitlich Gartenpflanzen aus eigener Produktion an und sind zu einer großen Firma herangewachsen. Sie aus Lörrach bekommen bei uns eine weitreichende Auswahl, wie z. B. allerlei verschiedene Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten und rund über einhundert verschiedene Sorten des japanischen Ahorns. Der Fächerahorn ist ein Typ, welcher mit den bunten Blättern einen netten Garten bewirkt.

Sowohl eine ausführlich kompetente Beratung, als auch ein beachtliches Sortiment an Gartenpflanzen, das sich auf der siebeneinhalb Hektar weiten Fläche erstreckt, gehört zu unserem Dienstleistungsangebot dazu. All unseren Kunden stellen wir eine hohe Qualität zur Verfügung, mit der Absicht größte Zufriedenstellung zu zusichern. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen an oberster Stelle und auch Sie aus der Stadt Lörrach oder Bad Oeynhausen erhalten das Beste. Gartenpflanzen, die nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden erlangen Sie deswegen von uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Lörrach, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Schöne herbstliche Färbung – der graziöse Fächerahorn für Lörrach

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt eigentlich aus Japan, wo er bereits seit Jahrhunderten in der gebräuchlichen Gestaltung des Gartens verwendet wird. Der Fächerahorn gewinnt in der Stadt Lörrach oder Bad Oeynhausen immer mehr an Bedeutung, da er mit seinen ausgeprägten Farben in gelben und roten Farbtönen für ein verführendes Farbenmeer sorgt. Der Fächerahorn erreicht in der Regel eine Wuchshöhe von ein bis fünf, kann in außergewöhnlichen Fällen jedoch auch abweichen. Einen Platz hat der Ahorn dank der kompakten Form des Wachsens in jedem noch so gedrungenem Garten. Regelrecht zierlich wirken die fingerartig gelappten Blätter des Ahorns. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. Sie haben die Möglichkeit in den diverssten Abstufungenn von Dunkelrot bis Gelb auszuwählen, weil es inzwischen hundert und mehr unterschiedliche Typen mit verschiedenfarbigen Blättern gibt. Dieses beachtliche Element kommt im Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder bei dem Hauseingang im Besonderen schön zur Geltung. Über tief in die Erde wachsende Faserwurzeln verfügt er nicht, wodurch er ebenso gut mit sonstigen Pflanzen kombiniert werden kann.

Die richtige Pflege des Fächerahorns fürLörrach

Die Sonneneinstrahlung macht der Farbton des Laubes aus, weswegen die Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns ausschlaggebend ist. Beispielsweise vergrünen gelbe und rote Blätter meist ohne Sonneneinstrahlung. Tägliche Sonneneinstrahlung ermöglicht dementsprechend einen Blick auf gelbe oder rote Blätter.

Bei zu praller Sonnenstrahlung bekommt das Blattwerk einen Sonnenbrand, aus welchem Grund Sie im besten Fall einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Standort auswählen sollten. Der Boden muss einen neutralen bis hin zu leicht sauren pH-Wert haben. Die Wurzeln erleiden bei Staunässe Schäden, weshalb eine sorgsame Bewässerung bedeutendist. Der Fächerahorn hat auch die Eigenschaft winterhart zu sein, hat aber Schwierigkeiten mit ausgeprägt kalten, trockenen Wintern.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder Schattennetz sind in den ersten ein bis zwei Jahren angebrachte Mittel bei sonnigem Wetter und im Winter, bei tiefen Minusgraden. Die Borke erwärmt sich tagsüber über die Sonne. Sobald abends die Sonne wieder verschwindet gefrieren diese erneut. Durch Belastungen treten als Folge Frostrisse in der Rinde auf. Eine vollwertige Förderung des Wachstums der Pflanzen ist mit Hilfe von gemäßigtem Düngen in Lörrach oder Bad Oeynhausen möglich.

Der Grad der herbstliche Färbung und die Winterhärte werden geprägt von der Häufigkeit des Düngens. Ein Baumschnitt ist bei einer jüngeren Pflanze oftmals nötig. Je älter das Gewächs werden, desto ausgeglichener wird das Wachstumdes Ahorns und ein Baumschnitt ist ausschließlich noch einfach korrigierend erforderlich. Kranke Äste müssen in Kürze abgeschnitten werden. Die Baumschule Nielsen – die beste Pflanzenqualität für dauerhafte Euphorie Sie aus Lörrach können bereits bei dem Kauf des enorm zur Beständigkeit der Pflanze beitragen. Wenden Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung von einem Fächerahorn an die Baumschule Nielsen, die alle Gartenpflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen bezieht. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität lange Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen selbstverständlich ständig für Fragen.