Fächerahorn für Lüdenscheid aus der Baumschule Nielsen ein traumhaftes Blätterfarbenspiel

Wir, die Baumschule Nielsen, sind ein Familienbetrieb, welcher seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat. Indem wir zu einer großen Firma geworden sind, bieten wir mehrheitlich Pflanzen aus eigener Produktion an. Wenn Sie aus der Stadt Lüdenscheid oder Bayreuth sind, empfangen bei uns ein umfassendes Sortiment, wie bspw. zahlreiche verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea- und Rhododendron-Sorten und rund über 100 unterschiedliche Arten des japanischen Ahorns. Für ein ansprechendes Farbspiel sorgt der Fächerahorn mit den farbenfrohen Blättern in Ihrem Garten.

Eine ausführlich fachliche Beratung, als auch ein enormes Warenangebot an Gartenpflanzen, das auf der siebeneinhalb Ha weiten Fläche gezogen wird, gehört zu unserem Serviceangebot dazu. Wir stellen Ihnen aus der Stadt Lüdenscheid oder Bayreuth eine hohe Qualität zur Verfügung, mit der Absicht dem Kundenkreis extreme Zufriedenstellung zu garantieren. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Priorität. Hinsichtlich der berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen werden deshalb unsere Gartenpflanzen erzeugt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Lüdenscheid, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Edeler Fächerahorn für Lüdenscheid mit ästhetischer herbstliche Färbung

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt eigentlich aus Japan, wo er schon seit Jahrhunderten in der herkömmlichen Gartengestaltung verwendet wird. Mit seinen ausgeprägten Farben in gelben und roten Tönen bewirkt der Fächerahorn eine bezaubernde Farbenpracht. Deshalb wird er mittlerweile von allerhand Eigentümern heimischer Gärten aus Lüdenscheid oder Bayreuth wertgeschätzt. Der Fächerahorn erreicht grundsätzlich eine Wuchshöhe von ein bis fünf, kann jedoch auch 8 m hoch werden. Einen Platz findet er auf Basis von der eng gepackten Wuchsform in jedem Garten. Der Fächerahorn hat fingerartig gelappte und buchstäblich zarte Blätter. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. Sie haben die Option in den verschiedensten Farbabstufungenn von Gelb bis Dunkelrot zu wählen, weil es inzwischen mehr als 100 verschiedene Typen mit verschiedenfarbigem Blattwerk gibt. Diese großartige Komponente kommt im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Hauseingang vornehmlich zur Geltung. Weil er nicht tief in den Untergrund greifende Faserwurzeln besitzt, kann er genauso fruchtbar mit alternativen Pflanzen kombiniert werden.

Fächerahorn für Lüdenscheid – die richtige Pflege

Der Farbton des Laubes hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Deshalb wird Ihnen geraten bei der Wahl des Standortes von Ihrem Fächerahorn aufzupassen. Im Schatten wird rotes und gelbes Blattwerk vornehmlich grün bzw. vergrünen. Direkte Sonneneinstrahlung wenige Stunden täglich ermöglicht dementsprechend einen Blick auf rotes oder gelbes Blattwerk.

Wenn alles optimal läuft entscheiden Sie sich für einen geschützten, halbschattigen Ort, damit die Blätter bei zu praller Sonnenstrahlung keinen Sonnenbrand erhalten. Der pH-Wert des Bodens sollte neutral bis hin zu leicht sauer betragen. Die Wurzeln erleiden bei Staunässe Schäden, weshalb eine behutsame Bewässerung bedeutendist. Winterhart ist auch im unseren Angebot der Fächerahorn, aber können bei trockenen, ausgeprägt kalten Wintern Komplikationen auftreten.

Zum Schutz muss der Fächerahorn zumindest am Anfang im Winter bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies vor übermäßiger Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Zellen frieren über über die Nacht ohne Sonne ein und entfrosten sich während des Tages durch die Sonneneinstrahlung wieder. Dadurch entstehen Frostrisse in der Rinde durch Spannungen. Verwenden Sie in der Stadt Lüdenscheid oder Bayreuth Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühjahr moderat, um das gesunde Pflanzenwachstum zu helfen.

Die herbstliche Färbung bei dürren Pflanzen, als auch die Winterhärte kann von übermäßig viel Dünger beeinflusst werden. Häufig ist bei einer jüngeren Pflanze ein Schnitt des Baumes obligatorisch. Die Notwendigkeit von Schnitten nimmt mit der Zeit ab, denn diese werden später bloß einfach zum Korrigieren erforderlich. Kränkliche Triebe müssen in Kürze abgetrennt werden. Baumschule Nielsen – beste Qualität bei Pflanzen für permanente Begeisterung Schon beim Erwerb des Fächerahorns können Sie aus Lüdenscheid enorm zur Langlebigkeit der Pflanze beitragen. Sämtliche Gartenpflanzen zieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich aus diesem Grund für den Erwerb eines Fächerahorns uns. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität eine lange Zeit Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen logischerweise ständig für Fragen.