Fächerahorn für Magdeburg von der Baumschule Nielsen – ein traumhaftes Farbenspiel der Blätter

Unser Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, wurde in den 20er Jahren gegründet. Unsere Gartenpflanzen werden inzwischen vornehmlich selbst erzeugt und wir sind zu einem großen Betrieb herangewachsen. Falls Sie aus Magdeburg oder Halle sind, finden bei uns eine umfassende Auswahl, wie beispielsweise viele unterschiedliche Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 unterschiedliche Arten von dem japanischen Ahorn. Der Fächerahorn ist eine Art, welche mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern für ein verlockendes Farbenspiel in Ihrer Grünanlage sorgt.

Unser Dienstleistungsangebot beinhaltet abgesehen von einer beträchtlichen Auswahl an Gartenpflanzen, die auf unserem siebeneinhalb Ha großen Grund gezogen wird, auch eine fachliche Konsultation. Mit der Absicht dem Kundenkreis größte Zufriedenstellung zu zusichern, offerieren wir Ihnen aus der Stadt Magdeburg oder Halle eine hohe Qualität. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Vorrang. Auf Grund dessen empfangen Sie bei uns Gartenpflanzen, die nach den Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Magdeburg, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der edele Fächerahorn für Magdeburg mit schöner herbstliche Färbung

In Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit etlichen Jahren in der klassischen Gartengestaltung verwendet. Aus Magdeburg oder Halle wertschätzen jede Menge Besitzer von heimischen Gärten den Fächerahorn inzwischen ebenso sehr, weil er mit seiner auffälligen Färbung in gelben und roten Tönen für eine verführende Farbenpracht sorgt. Meist wird der Fächerahorn 1-5 m hoch, kann jedoch auch abschweifen. Platz findet der Fächerahorn zufolge der kurzgefassten Wuchsform in jedem noch so gedrungenem Garten. Buchstäblich zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns aus. Die urnsprüngliche Farbe des Fächerahorns ist grün. Die Anzahl der verschiedenartigen Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk hat sich enorm erhöht. Sie können in den abwechslungsreichen Farbabstufungenn von Dunkelrot bis Gelb auswählen. In dem Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Hauseingang, kommt dieses beeindruckende Element im Besonderen zur Geltung. Tief in die Erde wachsende Faserwurzeln besitzt er nicht, wodurch er auch fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Fächerahorn für Magdeburg – die adäquate Pflege

Die Auswahl Wahl eines Ortes Ihres Fächerahorns ist durch die wandelbare Färbung von dem Laub abhängig von der Sonneneinstrahlung ausschlaggebend. Eine grüne Färbung tritt beispielsweise bei gelben und roten Blättern in der Dunkelheit auf. Das Gewächs sollte ein paar Stunden täglich Sonnenlicht bekommen, sofern Sie einen Blick auf gelbes oder rotes Laub favorisieren.

Wenn alles perfekt läuft wählen Sie einen halbschattigen, geschützten Standort aus, wodurch das Blattwerk keinen Sonnenbrand bekommt. Einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert sollte der Boden haben. Die Wurzeln werden bei Staunässe beschädigt, aus welchem Grund vorsichtiges Besprengen geraten wird. Bei uns ist der Fächerahorn auch winterhart, aber hat der Ahorn Probleme mit ziemlich kalten, trockenen Wintern.

Am Anfang ist es ratsam den Ahorn zumindest mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken bei sonnigem Wetter und im Winter bei Kälte zu schützen. Erwärmt die Sonneneinstrahlung tagsüber die Rinde, entfrosten sich die Zellen und frieren rapide wieder ein sobald abends die Sonne verschwindet. Durch Belastungen treten folglich Frostrisse in der Rinde auf. Um das gesunde Wachstum der Pflanzen zu helfen, verwenden Sie in der Stadt Magdeburg oder Halle Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling mäßig.

Die herbstliche Färbung bei mageren Pflanzen, wie auch die Winterhärte wird von zu viel Dünger beeinflusst. Ein Schnitt des Baumes ist bei einer jüngeren Pflanze oftmals essentiell. Ein Baumschnitt ist bei einer älteren Pflanze ausschließlich leicht zum Korrigieren notwendig. In Kürze entfernt werden sollten kranke Triebe. Die Baumschule Nielsen: beste Pflanzenqualität für permanentes Wohlgefallen Die Widerstandsfähigkeit bestimmen Sie aus Magdeburg oder Halle bereits bei dem Erwerb. Alle Gartenpflanzen produziert die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich deswegen für den Kauf eines Fächerahorns an uns. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität lange Wohlgefallen an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen erwartungsgemäß immer für Fragen.