Ein atemberaubendes Blätterfarbenspiel – Fächerahorn für Mannheim aus der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienunternehmen, das seine Wurzeln in den 20er Jahren hat – die Baumschule Nielsen. Dadurch, dass wir zu einer großen Firma herangewachsen sind, bieten wir in erster Linie Pflanzen, die wir eigenhändig erzeugt haben an. Rund über einhundert unterschiedliche Arten des aus Japan stammenden Ahorns und eine Menge verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten können Sie aus Mannheim oder Augsburg bei uns bekommen. Mit den mehrfarbigen Blättern verziert der Fächerahorn Ihren Garten.

Auf dem siebeneinhalb Hektar weiten Boden finden Sie eine beträchtliche Auswahl an Gartenpflanzen. Außerdem empfangen Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine detaillierte kompetente Konsultation. Um all unseren Kunden größte Zufriedenheit zu garantieren, bieten wir Ihnen aus Mannheim oder Augsburg beste Qualität. Dies hat für das Team der Baumschule Nielsen Vorrang. Deswegen empfangen Sie bei uns Pflanzen, die nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Mannheim, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Zierlicher Fächerahorn für Mannheim – schöne Herbstfärbung

Ursprünglich stammt der Fächerahorn auch Acer palmatum aus Japan. Dort wird er schon seit Jahrhunderten in der klassischen Gestaltung des Gartens eingesetzt. Mit seinen intensiven Farben in gelben und roten Farbtönen bewirkt der Fächerahorn ein bezauberndes Farbenmeer. Deshalb wird er mittlerweile von jede Menge Eigentümern von heimischen Gärten aus Mannheim oder Augsburg respektiert. Ein bis fünf m ist die normale Wuchshöhe des Fächerahorns. Selten kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Auf Grund seiner kurzgefassten Wuchsform findet der Fächerahorn in jedem Garten einen Platz. Die Blätter des Fächerahorns sehen buchstäblich zart aus und sind fingerartig gelappt. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. In den verschiedenen Schattierungenn von Gelb bis Dunkelrot können Sie die verschiedenartigen Sorten auswählen. Vor allem schön zur Geltung kommt diese großartige Komponente im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder beim Hauseingang. Über tief in den Untergrund greifende Faserwurzeln verfügt er nicht, wodurch er ebenso gut mit anderen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Der Fächerahorn für Mannheim – die adäquate Instandhaltung

Die Sonneneinstrahlung prägt der Farbton des Laubes, weswegen die Wahl eines Standortes von Ihrem Fächerahorn ausschlaggebend ist. Zum Beispiel vergrünen gelbe und rote Blätter im Regelfall im Schatten. Sonnenlicht einige Stunden pro Tag lässt folglich einen Blick auf rote oder gelbe Blätter zu.

Bei zu praller Sonnenstrahlung erhält das Blattwerk einen Sonnenbrand, weswegen Sie idealerweise einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Standort auswählen sollten. Der pH-Wert des Bodens sollte neutral bis hin zu leicht sauer betragen. Staunässe ruft Schäden an den Wurzeln hervor. Diese gilt es beim Bewässern zu verhindern. Winterhart ist genauso bei uns der Fächerahorn, aber können bei trockenen, sehr kalten Wintern Probleme auftreten.

Zur Sicherheit muss der Fächerahorn zumindest am Anfang bei sonnigem Wetter und im Winter bei Kälte mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor starker Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Rinde wärmt sich während des Tages über die Sonne auf. Sowie abends die Sonne wieder verschwindet frieren diese erneut ein. In der Borke werden dabei Frostrisse sichtbar. Im Frühjahr sollten Sie Ihren Ahorn in der Stadt Mannheim oder Augsburg nicht zu oft düngen, damit das gesunde Wachstum der Pflanzen begünstigt wird.

Die Herbstfärbung bei einer mager gehaltenen Pflanze, als auch die Winterhärte kann von übermäßig viel Dünger beeinflusst werden. Bei jungen Pflanzen ist häufig ein Schnitt des Baumes essentiell. Das Wachstum wird mit den Jahren ausgeglichener und Baumschnitte werden ausschließlich einfach zum Korrigieren notwendig. Es ist angebracht kranke Triebe in Kürze abzuschneiden. Die beste Pflanzenqualität für dauerhafte Euphorie – die Baumschule Nielsen Schon beim Kauf Ihres Fächerahorns können Sie aus Mannheim enorm zur Widerstandsfähigkeit Ihrer Pflanze beitragen. Entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen verkaufen wir unsere Pflanzen. Kontaktieren Sie sich deswegen für den Erwerb von einem Fächerahorn uns. Sie werden durch unsere Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben. Bei Fragen melden Sie sich bei uns.