Unglaubliches Blätterfarbenspiel Fächerahorn für Mönchengladbach aus der Baumschule Nielsen

Wir, die Baumschule Nielsen, sind eine Familienfirma, die ihre Wurzeln in den 1920er Jahren hat. Unsere Gartenpflanzen werden inzwischen mehrheitlich eigenhändig erzeugt und wir sind zu einer großen Firma herangewachsen. Rund über einhundert verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn und etliche verschiedenartige Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze können Sie aus Mönchengladbach oder Braunschweig bei uns empfangen. Ihr Garten wird durch den Fächerahorn, mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern, farbenfroh geschmückt.

Eine ausführlich fachliche Konsultation, als auch ein großes Warenangebot an Pflanzen, das auf unserem 7 1/2 Hektar weiten Grund gezogen wird, ist in dem Dienstleistungsangebot enthalten. Um dem Kundenkreis höchste Zufriedenstellung zu zusichern, bieten wir Ihnen aus der Stadt Mönchengladbach oder Braunschweig eine hohe Qualität. Dies hat für die Baumschule Nielsen Priorität. Pflanzen, die hinsichtlich der Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden erhalten Sie deshalb bei uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Mönchengladbach, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der edele Fächerahorn für Mönchengladbach

In Japan wird der Fächerahorn auch Acer palmatum bereits seit Jahrhunderten in der klassischen Gartengestaltung angewendet. Diverse Inhaber von heimischen Gärten aus der Stadt Mönchengladbach oder Braunschweig schätzen den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent besonders, weil er mit seinen intensiven Farben in gelben und roten Tönen für ein bezauberndes Farbenmeer sorgt. Der Fächerahorn erreicht typischerweise eine Wuchshöhe von ein bis fünf, kann jedoch auch abschweifen. In jedem Garten bekommt der Ahorn durch seine eng gepackte Form des Wachsens Platz. Die Blätter des Ahorns sind fingerartig gelappt und wirken geradezu zierlich. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. Mittlerweile gibt es 100 und mehr verschiedenartige Typen mit verschiedenfarbigen Blättern, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den verschiedenartigen Schattierungenn auswählen können. Besonders schön zum Ausdruck kommt diese großartige Komponente in dem Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses. Über tief in den Erdboden wachsende Faserwurzeln verfügt er nicht, wodurch er genauso fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die akkurate Instandhaltung – Fächerahorn fürMönchengladbach

Planen Sie bei der Wahl des Standortes Ihres Fächerahorns mit ein, dass die Farbe von dem Laub mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Ohne Sonneneinstrahlung werden rote und gelbe Blätter vornehmlich grün besser gesagt vergrünen. Favorisieren Sie einen Blick auf rote oder gelbe Blätter, ist es ratsam, dass der Baum ein paar Stunden täglich direktes Sonnenlicht abbekommt.

Bei zu starker Sonneneinwirkung kann das Blattwerk einen Sonnenbrand bekommen, aus welchem Grund Sie sich im Idealfall für einen halbschattigen, geschützten entscheiden sollten. Der pH-Wert im Boden muss leicht sauer bis neutral betragen. Bei dem Gießen gilt es, eine Staunässe zu vermeiden, da sonst Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, aber hat er Probleme mit trockenen, sehr kalten Wintern.

Zum Schutz muss der Ahorn immerhin in den ersten paar Jahren im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Zellen gefrieren über Nacht ohne Sonne und entfrosten sich tagsüber durch die Sonne wieder. Dies sorgt in der Rinde für Belastungen und sogenannte Frostrisse zeigen sich. Im Frühling ist es ratsam Ihren Ahorn in Mönchengladbach oder Braunschweig moderat zu düngen, damit das vollwertige Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Die Winterhärte und genauso die herbstliche Färbung kann bei einer mageren Pflanze von einem übermäßigem Einsatz an Dünger geprägt werden. Ein Baumschnitt ist bei einer jungen Pflanze oftmals wesentlich. Die Voraussetzung von Schnitten veringert sich mit der Zeit, da diese später ausschließlich leicht zum Korrigieren nötig werden. Der Schnitt von kränklichen Triebe sollte in Kürze passieren. Die Baumschule Nielsen – beste Pflanzenqualität für langanhaltendes Wohlgefallen Die Beständigkeit entscheiden Sie aus der Stadt Mönchengladbach oder Braunschweig bereits beim Erwerb. Wenden Sie sich an uns. Wir verkaufen sämtliche Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Damit Sie eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben, verkaufen wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Wir stehen natürlich immer mit Vergnügen für Fragen zur Verfügung.