Wundervolles Blätterfarbspiel mit einem Fächerahorn für Münster von der Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen ist eine Familienfirma, die in den 20er Jahren etabliert wurde. Mittlerweile sind wir ein großer Betrieb, der Pflanzen vorrangig selbst erzeugt. Rund über 100 unterschiedliche Arten des aus Japan stammenden Ahorns und zahlreiche verschiedenartige Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze erhalten Sie aus der Stadt Münster oder Karlsruhe bei uns. Ihr Garten wird mithilfe des Fächerahorns, mit seinen bunten Ahorn-Blättern, mehrfarbig dekoriert.

Eine ausführlich fachliche Beratung, als auch ein beachtliches Warenangebot an Gartenpflanzen, das sich auf unserem siebeneinhalb Ha großen Grund erstreckt, gehört zu unserem Dienstleistungsangebot dazu. Vorrang hat für das Team der Baumschule Nielsen die Anforderung, Ihnen aus der Stadt Münster oder Karlsruhe die beste Qualität anzubieten, um der Kundschaft größte Zufriedenheit zu zusichern. Gartenpflanzen, welche nach den Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden bekommen Sie deswegen von uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Münster, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der zierliche Fächerahorn für Münster

Ursprünglich stammt der Fächerahorn auch Acer palmatum aus Japan. Dort wird er schon seit etlichen Jahren in der traditionellen Gartengestaltung verwendet. Aus Münster oder Karlsruhe wissen jede Menge Eigentümer heimischer Gärten den Fächerahorn inzwischen genausokompetent sehr zu schätzen, weil er mit seiner ausgeprägten Färbung in roten und gelben Farbtönen für ein bezauberndes Farbenmeer sorgt. Meistens erreicht der Fächerahorn eine Wuchshöhe von ein bis fünf Metern, kann in ungewöhnlichen Fällen aber auch abschweifen. Die Wuchsform dieses Fächerahorns ist ausgesprochen eng gepackt, wodurch der Ahorn in jedem noch so gedrungenem Garten Platz findet. Seine Blätter sind fingerartig gelappt und wirken regelrecht zierlich. Ursprünglich ist der Fächerahorn grün. Mittlerweile gibt es hunderte verschiedene Sorten mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk, welche Sie von Dunkelrot bis Gelb in den verschiedenen Schattierungenn auswählen können. Insbesondere schön zur Geltung kommt diese beeindruckende Komponente in dem Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses. Weil er nicht tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln hat, kann er genauso fruchtbar mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden.

Der Fächerahorn für Münster – die richtige Instandhaltung

Die Einstrahlung der Sonne prägt der Farbton des Laubes, weshalb die Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns kritisch ist. Im Schatten werden gelbe und rote Blätter im Regelfall grün besser gesagt vergrünen. Die Aussicht auf rote oder gelbe Blätter wird dementsprechend durch direkte Sonneneinstrahlung ein paar Stunden täglich gewährleistet.

Im Idealfall entscheiden Sie sich für einen geschützten, nur zur Hälfte schattigen Fleck, wodurch das Blattwerk bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand bekommt. Im Boden muss ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert herrschen. Staunässe bewirkt Schäden an den Wurzeln. Ebendiese ist es wesentlich beim Gießen zu verhindern. Winterhart ist ebenso im unseren Angebot der Fächerahorn, aber kann es bei trockenen, kalten Wintern zu Komplikationen kommen.

Am Anfang ist es angebracht den Ahorn wenigstens mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken bei sonnigem Wetter und im Winter bei Kälte zu beschützen. Die Zellen tauen tagsüber auf und frieren über nachts ein. Das bewirkt in der Rinde einige Spannungen und führt zu Frostrisse. Im Frühling sollten Sie Ihren Ahorn in Münster oder Karlsruhe nicht zu oft düngen, damit das vollwertige Pflanzenwachstum gefördert wird.

Die Winterhärte und ebenfalls die herbstliche Färbung kann bei mager gehaltenen Pflanzen von zu viel Dünger geprägt werden. Bei einer jüngeren Pflanze ist oftmals ein Baumschnitt nötig. Ein Schnitt ist bei einer älteren Pflanze bloß einfach korrigierend erforderlich. Der Schnitt von kränklichen Triebe sollte in Kürze geschehen. Baumschule Nielsen – die beste Qualität bei Pflanzen für dauerhaftes Wohlgefallen Sie aus der Stadt Münster können schon bei dem Kauf eines viel zur Beständigkeit Ihres Ahorns beisteuern. Gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen produzieren wir die Gartenpflanzen. Wenden Sie sich deswegen bei der Anschaffung eines Fächerahorns an uns. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen natürlicherweise immer gerne für Fragen zur Verfügung.