Mit einem Fächerahorn für Neubrandenburg aus der Baumschule Nielsen ein fantastisches Blätterfarbspiel

Wir, die Baumschule Nielsen, sind ein Familienbetrieb, der in den Goldenen Zwanzigern ins Leben gerufen wurde. Dadurch, dass wir zu einer großen Firma geworden sind, bieten wir mehrheitlich Pflanzen aus eigener Produktion an. Ein weitreichendes Warenangebot, wie viele verschiedene Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten und rund über 100 unterschiedliche Arten von dem japanischen Ahorn erhalten Sie aus Neubrandenburg oder Grevenbroich bei uns. Der Fächerahorn ist ein Typ, der mit den bunten Blättern eine ansprechende Gartenanlage bewirkt.

Sowohl eine präzise kompetente Beratung, als auch eine beachtenswerte Auswahl an Gartenpflanzen, die auf der 7 1/2 Hektar großen Fläche gezogen werden, ist in unserem Serviceangebot enthalten. Ganz oben auf der Liste steht für die Baumschule Nielsen die Anforderung, Ihnen aus der Stadt Neubrandenburg oder Grevenbroich die beste Qualität anzubieten, mit der Absicht allen Kunden extreme Zufriedenheit zu zusichern. Gartenpflanzen, welche nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen produziert wurden erlangen Sie deshalb von uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Neubrandenburg, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Eleganter Fächerahorn für Neubrandenburg – ästhetische Herbstfärbung

Schon seit etlichen Jahren wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der klassischen Gartengestaltung in Japan angewendet. Aus der Stadt Neubrandenburg oder Grevenbroich wertschätzen jede Menge Besitzer von heimischen Gärten den Fächerahorn inzwischen ebenso enorm, da er mit seinen starken Farben in gelben und roten Farbtönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. Selten kann der Fächerahorn eine Höhe von 8 Metern erreichen. Üblicherweise erreicht der Fächerahorn eine Höhe von ein bis fünf Metern. Dank der eng gepackten Form des Wachsens findet er in jedem noch so winzigem Garten Platz. Regelrecht zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns aus. Der Fächerahorn war ursprünglich grün. Sie haben die Chance in den diverssten Abstufungenn von Dunkelrot bis Gelb zu wählen, weil es inzwischen hundert und mehr verschiedene Sorten mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk gibt. Neben einem Gartenteich oder beim Hauseingang, sind Möglichkeiten an der ddiese großartige Komponente zur Geltung kommt. Weil er nicht über tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln verfügt, kann er gleichermaßen fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden.

Der Fächerahorn für Neubrandenburg – die richtige Instandhaltung

Berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Standortes Ihres Fächerahorns, dass der Farbton des Laubes von der Einstrahlung der Sonne abhängig ist. Rotes und gelbes Blattwerk vergrünt in der Dunkelheit im Regelfall. Das Gewächs sollte wenige Stunden am Tag direkte Sonnen bekommen, für den Fall, dass Sie einen Blick auf rote oder gelbe Blätter bevorzugen.

Ein nur zur Hälfte schattiger und geschützter Ort ist optimal, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. Im Boden sollte ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert herrschen. Die Wurzeln erleiden bei Staunässe Schäden, wieso eine sorgsame Bewässerung geraten wird. Bei kalten, trockenen Wintern weist der Fächerahorn Probleme auf. In der Regel ist er aber winterhart.

Im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter sollte der Fächerahorn zumindest in den ersten paar Jahren mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung geschützt werden. Erwärmt die Sonneneinstrahlung tagsüber die Rinde, entfrosten sich die Zellen und frieren rasant wieder ein sowie am Abend die Sonne verschwindet. In der Rinde werden dabei Frostrisse sichtbar. Im Frühling ist es ratsam Ihren Ahorn in der Stadt Neubrandenburg oder Grevenbroich nicht zu oft zu düngen, damit das heilsame Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Düngen Sie zu viel, entstehen evtl. Probleme bei der Winterhärte und genauso die Herbstfärbung ist bei einer dürren Pflanze intensiver. Bei einer jüngeren Pflanze ist oftmals ein Baumschnitt erforderlich. Die Pflanze wächst mit der Zeit gleichförmiger und Baumschnitte werden nur einfach zum Korrigieren vonnöten. In Kürze abgeschnitten werden müssen kranke Äste. Beste Pflanzenqualität für persistente Euphorie – die Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Neubrandenburg können schon beim Kauf Ihres viel zur Robustheit Ihres Ahorns beisteuern. Wenden Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung von einem Fächerahorn an die Baumschule Nielsen, welche die Gesamtheit der Gartenpflanzen entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen produziert. Wir verkaufen Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität, sodass Sie lange Vergnügen an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen natürlich jederzeit gern für Fragen von Ihnenzur Verfügung.