Fächerahorn für Neumünster aus der Baumschule Nielsen – ein märchenhaftes Farbspiel der Blätter

Unser Familienbetrieb, die Baumschule Nielsen, wurde in den 20er Jahren etabliert. Inzwischen verkaufen wir überwiegend Pflanzen, die eigenhändig produziert wurden und sind zu einem großen Betrieb geworden. Wenn Sie aus Neumünster oder Norderstedt sind, empfangen bei uns eine weitreichende Auswahl, wie zum Beispiel viele unterschiedliche Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn. Mit seinen mehrfarbigen Ahorn-Blättern schmückt der Fächerahorn Ihren Garten.

Eine detaillierte fachliche Beratung, als auch ein außerordentliches Warenangebot an Pflanzen, das sich auf dem 7 1/2 Hektar großen Boden erstreckt, ist in unserem Serviceangebot enthalten. Allen Kunden stellen wir beste Qualität zur Verfügung, um höchste Zufriedenstellung sicherzustellen. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste und auch Sie aus der Stadt Neumünster oder Norderstedt erhalten das Beste. Auf Grund dessen empfangen Sie von uns Gartenpflanzen, welche in Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Neumünster, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Zarter Fächerahorn für Neumünster – schöne herbstliche Färbung

Der Fächerahorn (Acer palmatum) stammt ursprünglich aus Japan, wo er bereits seit etlichen Jahren in der gewöhnlichen Gestaltung des Gartens herangezogen wird. Diverse Inhaber von heimischen Gärten aus Neumünster oder Norderstedt wissen den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent besonders zu schätzen, da er mit seinen starken Farben in roten und gelben Farbtönen eine bezaubernde Farbenpracht bewirkt. Meist beträgt die Wuchshöhe des Fächerahorns ein bis fünf m, kann in ungewöhnlichen Fällen jedoch auch abweichen. Aufgrund seiner eng gepackten Wuchsform hat der Fächerahorn in jedem Garten einen Platz. Die Blätter des Ahorns wirken regelrecht zierlich und sind fingerartig gelappt. Die urnsprüngliche Farbe des Fächerahorns war grün. In den vielfältigen Nuancenn von Dunkelrot bis Gelb können Sie die diversen Sorten wählen. Neben einem Gartenteich oder beim Hauseingang, sind Optionen an der ddieses eindrucksvolle Element zum Ausdruck kommt. Er kann genauso fruchtbar mit sonstigen Pflanzen zusammengetan werden, weil er nicht über über tief in den Untergrund wachsende Wurzeln verfügt.

Fächerahorn für Neumünster – die adäquate Instandhaltung

Planen Sie bei der Wahl des Standortes von Ihrem Fächerahorn mit ein, dass die Färbung des Laubes von der Einstrahlung der Sonne abhängig ist. In der Dunkelheit werden gelbe und rote Blätter meist grün beziehungsweise vergrünen. Neigen Sie eher zu gelben oder roten Blättern, dann sollte das Gewächs ein paar Stunden täglich Sonnen erfahren.

Ein geschützter und nur zur Hälfte schattiger Fleck ist optimal, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. Neutral bis leicht sauer muss der pH-Wert des Bodens betragen. Beim Gießen ist es bedeutend, eine Staunässe abzuwenden, weil anderenfalls die Wurzeln zu Schaden kommen. Winterhart ist auch im unseren Angebot der Fächerahorn, jedoch können bei trockenen, kalten Wintern Komplikationen auftreten.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder Schattennetz sind am Anfang angebrachte Hilfsmittel im Winter bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter. Die Zellen entfrosten sich während des Tages und frieren über nachts ohne Sonne ein. In der Borke werden dadurch Frostrisse sichtbar. Um das heilsame Pflanzenwachstum zu fördern, düngen Sie Ihren Ahorn in Neumünster oder Norderstedt im Frühjahr nicht zu oft.

Wird übermäßig viel gedüngt, entstehen eventuell Probleme bei der Winterhärte und ebenso die herbstliche Färbung ist bei einer mageren Pflanze stärker. Ein Schnitt des Baumes ist bei einer jüngeren Pflanze häufig erforderlich. Die Voraussetzung von Schnitten nimmt mit der Zeit ab, da diese später nur noch leicht zum Korrigieren erforderlich werden. Es ist angebracht kränkliche Triebe in Kürze zu entfernen. Die Baumschule Nielsen – die beste Pflanzenqualität für persistente Begeisterung Einen Beitrag zu der Langlebigkeit der Pflanze bewirken Sie aus Neumünster oder Norderstedt schon bei dem Kauf. Gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir unsere Gartenpflanzen an. Wenden Sie sich deshalb für den Erwerb eines Fächerahorns an uns. Wir offerieren Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität, wodurch Sie eine lange Zeit Freude an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Wir stehen logischerweise jederzeit mit Vergnügen für Fragen von Ihnenzur Verfügung.