Traumhaftes Farbspiel der Blätter mit einem Fächerahorn für Neuwied – Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienunternehmen, das seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat – die Baumschule Nielsen. Mittlerweile sind wir ein großes Unternehmen, das Pflanzen vorwiegend selbst erzeugt. Eine umfangreiche Auswahl, wie viele verschiedenartige Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedene Sorten des aus Japan stammenden Ahorns empfangen Sie aus der Stadt Neuwied oder Weimar bei uns. Mit seinen mehrfarbigen Blättern dekoriert der Fächerahorn Ihre Gartenanlage.

Auf der siebeneinhalb Ha großen Fläche finden Sie ein unglaubliches Sortiment an Gartenpflanzen. Außerdem bekommen Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine ausführlich kompetente Konsultation. Wir offerieren Ihnen aus der Stadt Neuwied oder Weimar beste Qualität, um all unseren Kunden größte Zufriedenstellung sicherzustellen. Das steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Pflanzen, welche nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden erhalten Sie deswegen bei uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Neuwied, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Zierlicher Fächerahorn für Neuwied mit ästhetischer Herbstfärbung

In Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) bereits seit vielen Jahren in der gebräuchlichen Gestaltung des Gartens angewendet. Der Fächerahorn gewinnt in Neuwied oder Weimar immer mehr an Bedeutung, da er mit seinen auffälligen Farben in gelben und roten Farbtönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. In ungewöhnlichen Fällen kann der Fächerahorn eine Höhe von 8 m erreichen. In der Regel erreicht der Fächerahorn eine Höhe von 1-5 m. Infolge der komprimierten Wuchsform findet der Fächerahorn in jedem noch so winzigem Garten Platz. Seine Blätter sind fingerartig gelappt und wirken geradezu zart. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. Inzwischen sind 100 und mehr verschiedenartige Typen mit verschiedenfarbigen Blättern vorhanden, die Sie von Gelb bis Dunkelrot in den abwechslungsreichen Schattierungenn wählen können. Neben dem Gartenteich oder bei dem Hauseingang, sind Möglichkeiten an der ddieses beeindruckende Element schön zum Ausdruck kommt. Da er nicht tief in den Erdboden wachsende Wurzeln hat, kann er genauso gut mit alternativen Pflanzen kombiniert werden.

Die passende Instandhaltung – der Fächerahorn fürNeuwied

Beachten Sie bei der Auswahl des Ortes Ihres Fächerahorns, dass die Farbe des Laubes mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. In der Dunkelheit werden gelbe und rote Blätter im Regelfall grün besser gesagt vergrünen. Wollen Sie einen Blick auf gelbe oder rote Blätter genießen, dann sollte das Gewächs wenige Stunden täglich direktes Sonnenlicht bekommen.

Die Blätter verbrennen bei zu praller Sonnenstrahlung, aus welchem Grund es ratsam ist einen geschützten, nur zur Hälfte schattigen Fleck auszuwählen. Der pH-Wert im Boden muss leicht sauer bis neutral betragen. Eine Vermeidung von Staunässe beim Gießen ist wesentlich, da ansonsten die Wurzeln beschädigt werden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, jedoch weist die Pflanze Probleme mit trockenen, ausgeprägt kalten Wintern auf.

In den ersten paar Jahren ist es ratsam den Fächerahorn zumindest mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies bei sonnigem Wetter und im Winter, bei starker Kälte zu behüten. Wärmt die Sonne während des Tages die Borke auf, entfrosten sich die Zellen und frieren prompt wieder ein sobald abends die Sonne verschwindet. In der Borke werden als Folge Frostrisse sichtbar. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Neuwied im Frühling moderat, damit das gesunde Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Die Winterhärte und gleichermaßen die Herbstfärbung kann bei einer mager gehaltenen Pflanze von zu viel Dünger geprägt werden. Oft ist bei jungen Pflanzen ein Schnitt des Baumes erforderlich. Ein Baumschnitt ist bei älteren Pflanzen nur einfach zum Korrigieren erforderlich. Kranke Äste müssen in Kürze beschnitten werden. Beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltende Freude – Baumschule Nielsen Schon beim Kauf Ihres Fächerahorns können Sie aus der Stadt Neuwied enorm zur Robustheit des Ahorns beisteuern. Kontaktieren Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen, welche die Gesamtheit der Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen produziert. Damit Sie eine lange Zeit Freude an Ihrer neuen Pflanze haben, verkaufen wir Ihnen Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität. Für Fragen stehen wir erwartungsgemäß jederzeit mit Vergnügen zur Verfügung.