Mit einem Fächerahorn für Norderstedt aus der Baumschule Nielsen ein atemberaubendes Farbspiel der Blätter

Das Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, wurde in den 20er Jahren gegründet. Indem wir zu einem großen Betrieb geworden sind, bieten wir mehrheitlich Pflanzen, die wir selbst erzeugt haben. Falls Sie aus der Stadt Norderstedt oder Delmenhorst sind, bekommen bei uns ein umfangreiches Sortiment, wie zum Beispiel eine Menge unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert unterschiedliche Sorten von dem japanischen Ahorn. Ihr Garten wird durch den Fächerahorn, mit seinen bunten Blättern, mehrfarbig dekoriert.

Eine ausführlich kompetente Beratung, als auch ein beachtliches Warenangebot an Gartenpflanzen, das auf der siebeneinhalb Hektar großen Fläche gezogen werden, ist in dem Serviceangebot enthalten. Allen Kunden offerieren wir eine hohe Qualität, mit der Absicht extreme Zufriedenstellung sicherzustellen. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen an oberster Stelle und auch Sie aus Norderstedt oder Delmenhorst erhalten das Beste. Pflanzen, welche in Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden bekommen Sie deswegen von uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Norderstedt, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Graziler Fächerahorn für Norderstedt – schöne Herbstfärbung

Im Land Japan wird der Fächerahorn auch Acer palmatum schon seit etlichen Jahren in der gewöhnlichen Gartengestaltung herangezogen. Mit seiner intensiven Färbung in gelben und roten Tönen sorgt der Fächerahorn für ein verführendes Farbenmeer. Aus diesem Grund wird er inzwischen von jede Menge Eigentümern heimischer Gärten aus Norderstedt oder Delmenhorst respektiert. Der Fächerahorn erlangt üblicherweise eine Wuchshöhe von 1-5, kann in ungewöhnlichen Fällen aber auch acht m hoch werden. Die Form des Wachsens des Fächerahorns ist extrem verdichtet, wodurch der Fächerahorn in jedem noch so gedrungenem Garten einen Platz hat. Sein Blattwerk ist fingerartig gelappt und wirkt buchstäblich zierlich. Grün war der Fächerahorn ursprünglich. Mittlerweile sind mehr als hundert verschiedene Typen mit verschiedenfarbigen Blättern vorhanden, welche Sie von Gelb bis Dunkelrot in den verschiedenartigen Abstufungenn auswählen können. Im Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses, kommt diese eindrucksvolle Komponente vornehmlich schön zum Ausdruck. Da er nicht über tief in die Erde greifende Wurzeln verfügt, kann er auch fruchtbar mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden.

Die akkurate Pflege des Fächerahorns fürNorderstedt

Beachten Sie bei der Auswahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn, dass die Färbung des Laubes mit der Einstrahlung der Sonne zusammenhängt. Zum Beispiel vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall im Schatten. Direktes Sonnenlicht einige Stunden täglich lässt folglich einen Blick auf rote oder gelbe Blätter zu.

Bei zu starker Sonneneinwirkung kann das Blattwerk einen Sonnenbrand erhalten, weswegen Sie sich idealerweise für einen geschützten, nur zur Hälfte schattigen entscheiden sollten. Einen leicht sauren bis hin zu neutralen pH-Wert muss der Boden haben. Staunässe bewirkt Schäden an den Wurzeln. Ebendiese gilt es beim Besprengen zu verhindern. Winterhart ist genauso im unseren Angebot der Fächerahorn, aber können bei kalten, trockenen Wintern Komplikationen auftreten.

Am Anfang ist es angebracht den Fächerahorn zumindest mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter zu schützen. Wärmt die Sonneneinstrahlung tagsüber die Borke auf, entfrosten sich die Zellen und gefrieren rasant wieder sowie am Abend die Sonne verschwindet. Das sorgt in der Rinde für einige Belastungen und Frostrisse zeigen sich. Im Frühjahr sollten Sie Ihren Ahorn in Norderstedt oder Delmenhorst mäßig düngen, damit das gesunde Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Benutzen Sie übermäßig viel Dünger, könnte das Einfluss auf die Winterhärte haben und ebenso die herbstliche Färbung wirkt bei dürren Pflanzen stärker. Bei jungen Pflanzen ist oftmals ein Baumschnitt obligatorisch. Die Notwendigkeit von Schnitten nimmt mit der Zeit ab, da diese später ausschließlich einfach zum Korrigieren vonnöten werden. Es ist angebracht gesundheitlich angegriffene Stellen in Kürze abzutrennen. Baumschule Nielsen: beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltendes Wohlgefallen Die Robustheit legen Sie Sie aus der Stadt Norderstedt oder Delmenhorst bereits beim Erwerb fest. Gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir unsere Gartenpflanzen an. Kontaktieren Sie sich aus diesem Grund bei dem Kauf eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen. Damit Sie lange Vergnügen an Ihrer neuen Pflanze haben, offerieren wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Wir stehen selbstverständlich ständig gern für Fragen zur Verfügung.