Fächerahorn für Offenburg aus der Baumschule Nielsen – ein phantastisches Farbenspiel der Blätter

In den Goldenen Zwanzigern wurde unsere Familienfirma, die Baumschule Nielsen, ins Leben gerufen. Unsere Gartenpflanzen werden mittlerweile vorrangig aus eigener Produktion vertrieben und wir sind zu einer großen Firma herangewachsen. Wenn Sie aus Offenburg oder Langenfeld sind, empfangen bei uns eine umfassende Auswahl, wie beispielsweise vielerlei unterschiedliche Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea- und Rhododendron-Sorten und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn. Für ein ansprechendes Farbspiel sorgt der Fächerahorn mit den bunten Ahorn-Blättern in Ihrer Grünanlage.

Auf der siebeneinhalb Hektar weiten Fläche empfangen Sie ein unglaubliches Warenangebot an Pflanzen. Zusätzlich empfangen Sie in unserem Serviceangebot eine präzise kompetente Konsultation. Mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenheit sicherzustellen, stellen wir Ihnen aus Offenburg oder Langenfeld eine hohe Qualität zur Verfügung. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen an oberster Stelle. Hinsichtlich der berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen werden deshalb unsere Pflanzen hergestellt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Offenburg, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Schöne herbstliche Färbung – der grazile Fächerahorn für Offenburg

In Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit vielen Jahren in der gewöhnlichen Gestaltung des Gartens benutzt. Mit seiner auffälligen Färbung in gelben und roten Tönen sorgt der Fächerahorn für eine verführende Farbenpracht. Deswegen wird er mittlerweile von vielen Besitzern von heimischen Gärten aus der Stadt Offenburg oder Langenfeld gewürdigt. Manchmal kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von 8 m erlangen. Meistens beträgt die Höhe des Fächerahorns 1-5 Meter. Aufgrund seiner kurzgefassten Wuchsform findet er in jedem Garten einen Platz. Der Ahorn hat fingerartig gelappte und regelrecht zarte Blätter. Die urnsprüngliche Farbe des Fächerahorns war grün. Die Zahl der unterschiedlichen Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk hat immens zugenommen. Sie können in den unterschiedlichen Abstufungenn von Gelb bis Dunkelrot auswählen. Neben dem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses, sind Möglichkeiten an der ddiese großartige Komponente zur Geltung kommt. Er kann auch gut mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden, da er nicht tief in den Untergrund wachsende Wurzeln hat besitzt.

Die passende Pflege des Fächerahorns fürOffenburg

Die Auswahl Auswahl des Standortes Ihres Fächerahorns ist angesichts der veränderlichen Farbe des Laubes abhängig von der Einstrahlung der Sonne grundlegend. Bspw. vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall in der Dunkelheit. Die Pflanze sollte einige Stunden am Tag Sonnenlicht erhalten, sofern Sie den Blick auf rote oder gelbe Blätter werfen möchten.

Bei zu praller Sonneneinwirkung bekommen die Blätter einen Sonnenbrand, weswegen Sie im besten Fall einen halbschattigen, geschützten Fleck auswählen sollten. Der pH-Wert des Bodens sollte leicht sauer bis hin zu neutral sein. Ein Meiden von Staunässe bei dem Besprengen ist bedeutsam, da andernfalls die Wurzeln Schäden erleiden. Winterhart ist auch bei uns der Fächerahorn, jedoch können bei trockenen, sehr kalten Wintern Komplikationen auftreten.

Bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden muss der Fächerahorn zumindest am Anfang mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor übermäßiger Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Borke erwärmt sich während des Tages über die Sonneneinstrahlung. Sowie am Abend die Sonne wieder verschwindet frieren diese erneut ein. Dies bewirkt in der Borke Spannungen und sogenannte Frostrisse zeigen sich. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Offenburg im Frühling gemäßigt, um das vollwertige Pflanzenwachstum zu helfen.

Sowohl die herbstliche Färbung bei einer dürren Pflanze, als auch die Winterhärte kann von übermäßig viel Dünger geprägt werden. Bei jungen Pflanzen ist häufig ein Baumschnitt wesentlich. Je älter das Gewächs werden, desto gleichförmiger ist das Wachstumder Pflanze und ein Schnitt ist bloß noch einfach korrigierend notwendig. In Kürze beschnitten werden sollten gesundheitlich angegriffene Äste. Baumschule Nielsen – die beste Qualität bei Pflanzen für dauerhafte Freude Schon beim Erwerb des Fächerahorns können Sie aus Offenburg enorm zur Widerstandsfähigkeit der Pflanze beitragen. Alle Gartenpflanzen anbietet die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich deshalb für den Erwerb eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität lange Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.