Fantastisches Blätterfarbspiel mit einem Fächerahorn für Plauen aus der Baumschule Nielsen

In den 1920er Jahren wurde unser Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, gegründet. Inzwischen sind wir ein großer Betrieb, welcher Gartenpflanzen vornehmlich eigenhändig erzeugt. Eine umfangreiche Auswahl, wie viele verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedene Arten des aus Japan stammenden Ahorns können Sie aus Plauen oder Neuwied bei uns bekommen. Ein ansprechendes Farbspiel bewirkt der Fächerahorn mit seinen farbenfrohen Blättern in Ihrer Grünanlage.

Unser Dienstleistungsangebot enthält neben dem beträchtlichen Warenangebot an Pflanzen, welches sich auf dem 7 1/2 Hektar weiten Grund erstreckt, ebenso eine kompetente Konsultation. Mit der Absicht der Kundschaft höchste Zufriedenheit sicherzustellen, bieten wir Ihnen aus Plauen oder Neuwied eine hohe Qualität. Dies hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Wir produzieren auf Grund dessen ausschließlich Pflanzen nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Plauen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle Herbstfärbung – der graziöse Fächerahorn für Plauen

Eigentlich kommt der Fächerahorn (Acer palmatum) aus Japan. Dort wird er bereits seit etlichen Jahren in der klassischen Gestaltung des Gartens benutzt. Aus der Stadt Plauen oder Neuwied schätzen allerhand Besitzer von heimischen Gärten den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent besonders, da er mit seiner ausgeprägten Färbung in roten und gelben Tönen für ein bezauberndes Farbenmeer sorgt. Manchmal kann der Fächerahorn acht m hoch werden. Im Regelfall erlangt der Fächerahorn eine Wuchshöhe von 1-5 Metern. Die Wuchsform dieses Ahorns ist ausgesprochen kompakt, wodurch er in jedem Garten einen Platz hat. Die Blätter des Fächerahorns sind fingerartig gelappt und wirken regelrecht zierlich. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns ist grün. Die Anzahl der verschiedenartigen Sorten mit verschiedenfarbigen Blättern hat deutlich zugenommen. Sie können in den unterschiedlichen Schattierungenn von Dunkelrot bis Gelb wählen. Vor allem schön zur Geltung kommt dieses großartige Element im Garten an der Terrasse, beim Hauseingang oder neben dem Gartenteich. Weil er nicht über tief in die Erde greifende Wurzeln verfügt, kann er auch fruchtbar mit anderen Pflanzen kombiniert werden.

Fächerahorn für Plauen – die passende Instandhaltung

Planen Sie bei der Auswahl des Standortes Ihres Fächerahorns mit ein, dass der Farbton des Laubes von der Sonneneinstrahlung abhängig ist. Bspw. vergrünen gelbe und rote Blätter vornehmlich in der Dunkelheit. Das Gewächs sollte wenige Stunden pro Tag direktes Sonnenlicht erhalten, für den Fall, dass Sie den Blick auf rotes oder gelbes Laub bevorzugen.

Das Blattwerk verbrennt bei zu praller Sonne , aus welchem Grund es sich anbietet sich für einen geschützten, halbschattigen Standort zu entscheiden. Der pH-Wert im Boden sollte leicht sauer bis hin zu neutral betragen. Beim Begießen gilt es, Staunässe zu unterbinden, weil anderenfalls Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei kalten, trockenen Wintern weist der Ahorn Probleme auf. Im Grunde hat er aber die Eigenschaft winterhart zu sein.

Im Winter bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter muss der Ahorn mindestens in den ersten 1-2 Jahren mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies vor übermäßiger Sonneneinstrahlung behütet werden. Wärmt die Sonne während des Tages die Borke auf, entfrosten sich die Zellen des Ahorns und gefrieren rapide wieder sowie abends die Sonne verschwindet. Dadurch treten sogenannte Frostrisse in der Rinde durch Spannungen auf. Benutzen Sie in der Stadt Plauen oder Neuwied Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühjahr moderat, um das vollwertige Pflanzenwachstum zu unterstützen.

Sowohl die Herbstfärbung bei einer dürr gehaltenen Pflanze, als auch die Winterhärte wird von übermäßig viel Dünger geprägt. Ein Baumschnitt ist bei einer jüngeren Pflanze häufig obligatorisch. Das Wachstum wird mit den Jahren gleichförmiger und Baumschnitte werden bloß noch einfach korrigierend erforderlich. Der Schnitt von gesundheitlich angegriffenen Äste müsse in Kürze passieren. Die beste Qualität bei Pflanzen für permanentes Wohlgefallen – Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Plauen können schon bei dem Kauf des enorm zur Langlebigkeit Ihres Ahorns beisteuern. Alle Gartenpflanzen anbietet die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich aus diesem Grund bei der Anschaffung von einem Fächerahorn an die Baumschule Nielsen. Damit Sie lange Wohlgefallen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben, offerieren wir Ihnen Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität. Wir stehen Ihnen natürlicherweise jederzeit mit Freude für Fragen von Ihnenzur Verfügung.