Phantastisches Blätterfarbspiel Fächerahorn für Recklinghausen – Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen ist eine Familienfirma, welche ihre Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat. Mittlerweile bieten wir vorwiegend Pflanzen aus eigener Produktion an und sind zu einer großen Firma geworden. Eine umfangreiche Auswahl, wie viele unterschiedliche Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedene Typen des aus Japan stammenden Ahorns erhalten Sie aus Recklinghausen oder Koblenz bei uns. Ihr Garten wird mithilfe des Fächerahorns, mit seinen mehrfarbigen Blättern, mehrfarbig dekoriert.

Sowohl eine ausführlich fachliche Beratung, als auch ein großes Warenangebot an Gartenpflanzen, das sich auf unserer siebeneinhalb Ha großen Fläche erstreckt, ist in unserem Serviceangebot enthalten. Mit der Absicht allen Kunden extreme Zufriedenstellung zu garantieren, offerieren wir Ihnen aus der Stadt Recklinghausen oder Koblenz die beste Qualität. Dies hat für die Baumschule Nielsen Vorrang. Deswegen bekommen Sie von uns Pflanzen, die in Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen produziert wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Recklinghausen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Schöne herbstliche Färbung – der zierliche Fächerahorn für Recklinghausen

Im Land Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit vielen Jahren in der klassischen Gestaltung des Gartens eingesetzt. Aus Recklinghausen oder Koblenz wissen allerhand Inhaber von heimischen Gärten den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent enorm zu schätzen, da er mit seinen intensiven Farben in gelben und roten Farbtönen eine verführende Farbenpracht bewirkt. Gewöhnlich wird der Fächerahorn ein bis fünf m hoch, kann jedoch auch abschweifen. In jedem Garten bekommt er durch seine kompakte Wuchsform einen Platz. Die Blätter des Fächerahorns wirken buchstäblich zierlich und sind fingerartig gelappt. Der Fächerahorn ist ursprünglich grün. Inzwischen sind 100 und mehr verschiedenartige Typen mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk vorhanden, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den vielfältigen Nuancenn wählen können. Dieses eindrucksvolle Element kommt im Garten an der Terrasse, beim Hauseingang oder neben dem Gartenteich vornehmlich zur Geltung. Tief in den Untergrund wachsende Faserwurzeln hat er nicht, wodurch er ebenso gut mit sonstigen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die richtige Instandhaltung des Fächerahorns fürRecklinghausen

Die Auswahl Auswahl eines Ortes von Ihrem Fächerahorn ist angesichts der veränderlichen Farbe von dem Laub basierend auf der Sonneneinstrahlung maßgeblich. In der Dunkelheit wird rotes und gelbes Blattwerk meist grün beziehungsweise vergrünen. Neigen Sie eher zu gelbem oder rotem Blattwerk, ist es ratsam, dass das Gewächs wenige Stunden täglich Sonnenlicht abbekommt.

Ein geschützter und nur zur Hälfte schattiger Standort ist optimal, damit das Blattwerk bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand erhält. Der pH-Wert im Boden sollte neutral bis hin zu leicht sauer betragen. Bei dem Besprengen gilt es, eine Staunässe zu unterbinden, weil sonst Schäden an den Wurzeln stattfinden. Bei uns hat der Fächerahorn auch die Eigenschaft winterhart zu sein, jedoch hat die Pflanze Schwierigkeiten mit ausgeprägt kalten, trockenen Wintern.

Bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden sollte der Fächerahorn immerhin in den ersten 1-2 Jahren mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor übermäßiger Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Borke wärmt sich tagsüber über die Sonneneinstrahlung auf. Sowie abends die Sonne wieder verschwindet gefrieren diese erneut. Durch Belastungen treten demzufolge Frostrisse in der Rinde auf. Im Frühjahr ist es ratsam Ihren Ahorn in Recklinghausen oder Koblenz nicht zu oft zu düngen, um das vollwertige Wachstum der Pflanzen zu begünstigen.

Die Stärke der herbstliche Färbung und die Winterhärte werden geprägt von der Häufigkeit des Düngens. Bei einer jungen Pflanze ist oft ein Baumschnitt erforderlich. Die Notwendigkeit von Baumschnitten veringert sich über die Jahre, denn diese sind später bloß noch leicht korrigierend nötig. In Kürze entfernt werden sollten kränkliche Stellen. Beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltende Euphorie – die Baumschule Nielsen Sie aus der Stadt Recklinghausen können schon bei dem Kauf eines enorm zur Langlebigkeit Ihres Ahorns beitragen. Die Gesamtheit der Pflanzen bezieht die Baumschule Nielsen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich aus diesem Grund für den Erwerb eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen. Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität verkaufen wir Ihnen, wodurch Sie lange Wohlgefallen an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen natürlich ständig für Fragen.