Fächerahorn für Reutlingen aus der Baumschule Nielsen – ein traumhaftes Blätterfarbenspiel

Die Baumschule Nielsen ist eine Familienfirma, die in den 1920er Jahren ins Leben gerufen wurde. Inzwischen bieten wir in erster Linie Pflanzen, die eigenhändig produziert wurden an und sind zu einer großen Firma geworden. Für den Fall, dass Sie aus Reutlingen oder Recklinghausen kommen, werden bei uns eine umfassende Auswahl empfangen, wie z. B. vielerlei verschiedene Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn. Der Fächerahorn ist eine Sorte, welche mit seinen mehrfarbigen Blättern für ein reizendes Farbspiel in Ihrer Grünanlage sorgt.

Auf dem 7 1/2 Hektar weiten Grund finden Sie ein großes Sortiment an Gartenpflanzen. Zusätzlich erhalten Sie in unserem Serviceangebot eine präzise fachliche Konsultation. Priorität hat für das Team der Baumschule Nielsen die Anforderung, Ihnen aus Reutlingen oder Recklinghausen eine hohe Qualität anzubieten, mit der Absicht der Kundschaft extreme Zufriedenstellung sicherzustellen. Wir erzeugen deswegen exklusiv Pflanzen nach Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Reutlingen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ästhetische herbstliche Färbung – der zierliche Fächerahorn für Reutlingen

In Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit etlichen Jahren in der herkömmlichen Gartengestaltung herangezogen. Der Fächerahorn gewinnt in Reutlingen oder Recklinghausen gehäuft an Popularität, da er mit seinen starken Farben in gelben und roten Tönen ein bezauberndes Farbenmeer bewirkt. Ein bis fünf Meter ist die normale Wuchshöhe des Fächerahorns. Manchmal kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Dank seiner verdichteten Form des Wachsens findet er in jedem noch so winzigem Garten einen Platz. Sein Blattwerk ist fingerartig gelappt und wirkt buchstäblich zart. Damals war der Fächerahorn grün. In den verschiedenartigen Farbabstufungenn von Gelb bis Dunkelrot können Sie die verschiedenartigen Sorten auswählen. Vor allem schön zur Geltung kommt diese eindrucksvolle Komponente im Garten an der Terrasse, bei dem Hauseingang oder neben einem Gartenteich. Tief in die Erde greifende Wurzeln besitzt er nicht, wodurch er ebenso fruchtbar mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die passende Pflege des Fächerahorns fürReutlingen

Die Wahl Auswahl eines Ortes von Ihrem Fächerahorn ist angesichts der veränderlichen Farbe des Laubes abhängig von der Einstrahlung der Sonne maßgeblich. Rotes und gelbes Blattwerk vergrünt ohne Sonneneinstrahlung meist. Der Blick auf rote oder gelbe Blätter wird dementsprechend durch Sonnenlicht ein paar Stunden pro Tag sichergestellt.

Ein halbschattiger und geschützter Fleck ist perfekt, damit das Blattwerk keinen Sonnenbrand erhält. Der pH-Wert im Boden muss leicht sauer bis hin zu neutral betragen. Beim Bewässern gilt es, Staunässe abzuwenden, weil ansonsten Schäden an den Wurzeln stattfinden. Der Fächerahorn ist ebenso bei uns winterhart, weist aber Probleme mit ausgeprägt kalten, trockenen Wintern auf.

Bei sonnigem Wetter und im Winter, bei Kälte muss der Fächerahorn mindestens in den ersten Jahren mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor massiver Sonneneinstrahlung beschützt werden. Die Zellen gefrieren über die Nacht ohne Sonne und entfrosten sich tagsüber durch die Sonne wieder. Durch Spannungen treten dann Frostrisse in der Borke auf. Im Frühling sollten Sie Ihren Ahorn in Reutlingen oder Recklinghausen nicht zu oft düngen, damit das heilsame Wachstum der Pflanzen begünstigt wird.

Der Grad der Herbstfärbung und die Winterhärte sind beeinflusst davon, wie oft man düngen. Oft ist bei einer jüngeren Pflanze ein Baumschnitt nötig. Die Pflanze wächst von Jahr zu Jahr ausgeglichener und Baumschnitte werden nur noch leicht korrigierend nötig. Zeitnah abgetrennt werden sollten kranke Stellen. Baumschule Nielsen – beste Qualität bei Pflanzen für dauerhaftes Wohlgefallen Die Widerstandsfähigkeit bestimmen Sie aus der Stadt Reutlingen oder Recklinghausen schon bei dem Erwerb. Nach den Gütebestimmungen für Baumschulen bieten wir unsere Gartenpflanzen an. Wenden Sie sich deshalb bei der Anschaffung von einem Fächerahorn an uns. Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität offerieren wir Ihnen, wodurch Sie lange Vergnügen an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Wir stehen Ihnen natürlich immer gerne für Fragen von Ihnenzur Verfügung.