Fächerahorn für Rodgau von der Baumschule Nielsen – ein wunderbares Blätterfarbspiel

Unser Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, wurde in den Goldenen Zwanzigern etabliert. Mittlerweile sind wir ein großes Unternehmen, das Pflanzen größtenteils aus eigener Produktion verkauft. Sofern Sie aus der Stadt Rodgau oder Erkrath sind, werden bei uns eine umfangreiche Auswahl finden, wie z. B. eine Menge verschiedenartige Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedene Typen von dem japanischen Ahorn. Mit den farbenfrohen Ahorn-Blättern schmückt der Fächerahorn Ihren Garten.

Sowohl eine präzise kompetente Beratung, als auch ein enormes Warenangebot an Pflanzen, das auf dem siebeneinhalb Ha weiten Grund gezogen wird, ist in unserem Serviceangebot enthalten. Der Kundschaft offerieren wir beste Qualität, um größte Zufriedenstellung zu gewährleisten. Dies steht für die Baumschule Nielsen an oberster Stelle und auch Sie aus Rodgau oder Erkrath erhalten das Beste. Wir stellen angesichts dessen ausschließlich Gartenpflanzen nach berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Rodgau, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der zierliche Fächerahorn für Rodgau – ästhetische herbstliche Färbung

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt ursprünglich aus Japan, wo er schon seit etlichen Jahren in der klassischen Gartengestaltung herangezogen wird. Der Fächerahorn gewinnt in Rodgau oder Erkrath immer mehr an Bedeutung, weil er mit seinen intensiven Farben in roten und gelben Farbtönen eine verführende Farbenpracht bewirkt. Selten kann der Fächerahorn 8 Meter hoch werden. Grundsätzlich erlangt der Fächerahorn eine Höhe von 1-5 Metern. Die Wuchsform des Fächerahorns ist sehr verdichtet, wodurch der Fächerahorn in jedem noch so winzigem Garten Platz findet. Der Ahorn hat fingerartig gelappte und buchstäblich zarte Blätter. Grün ist der Fächerahorn ursprünglich. Inzwischen sind mehr als 100 verschiedenartige Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk vorhanden, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den vielfältigen Schattierungenn auswählen können. In dem Garten an der Terrasse, bei dem Hauseingang oder neben dem Gartenteich, kommt diese großartige Komponente vornehmlich zum Ausdruck. Mit zusätzlichen Pflanzen zusammengetan werden kann er gut, da er nicht tief in die Erde greifende Faserwurzeln hat.

Fächerahorn für Rodgau – die passende Instandhaltung

Planen Sie bei der Wahl des Standortes von Ihrem Fächerahorn mit ein, dass die Färbung des Laubes mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Ohne Sonneneinstrahlung werden gelbe und rote Blätter im Regelfall grün beziehungsweise vergrünen. Der Blick auf gelbes oder rotes Laub wird dementsprechend durch Sonnenlicht ein paar Stunden täglich ermöglicht.

Idealerweise entscheiden Sie sich für einen geschützten, halbschattigen Ort, wodurch das Blattwerk bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand bekommt. Einen leicht sauren bis hin zu neutralen pH-Wert muss der Boden haben. Beim Bewässern gilt es, Staunässe abzuwenden, weil andernfalls die Wurzeln Schäden erleiden. Der Fächerahorn ist ebenfalls bei uns winterhart, hat aber Probleme mit kalten, trockenen Wintern.

Ein Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken sind am Anfang angebrachte Hilfsmittel bei sonnigem Wetter und im Winter, bei tiefen Minusgraden. Die Zellen tauen während des Tages auf und gefrieren über Nacht ohne Sonne. In der Rinde werden dabei sogenannte Frostrisse sichtbar. Düngen Sie Ihren Ahorn in der Stadt Rodgau im Frühling nicht zu oft, damit das gesunde Wachstum der Pflanzen gefördert wird.

Die Intensität der Herbstfärbung und die Winterhärte werden geprägt davon, wie oft Sie düngen. Ein Baumschnitt ist bei einer jüngeren Pflanze oft essentiell. Je älter das Gewächs werden, desto ausgeglichener ist das Wachstumdes Ahorns und ein Schnitt ist nur noch einfach korrigierend notwendig. Der Schnitt von kränklichen Triebe sollte zeitnah erfolgen. Die beste Pflanzenqualität für dauerhaftes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Eine Mitwirkungen zur Widerstandsfähigkeit des Ahorns bewirken Sie aus Rodgau oder Erkrath bereits bei dem Kauf. Wenden Sie sich an uns. Wir produzieren sämtliche Gartenpflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wir bieten Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität, sodass Sie lange Begeisterung an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen natürlicherweise ständig mit Vergnügen für Fragen zur Verfügung.