Großartiges Farbenspiel der Blätter Fächerahorn für Schwerin aus der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienbetrieb, welcher in den Goldenen Zwanzigern gegründet wurde – die Baumschule Nielsen. Unsere Gartenpflanzen werden inzwischen mehrheitlich selbst erzeugt und wir sind zu einem großen Betrieb geworden. Sie aus Schwerin werden bei uns ein weitreichendes Warenangebot erhalten, wie zum Beispiel zahlreiche unterschiedliche Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea- und Rhododendron-Sorten und rund über einhundert unterschiedliche Typen von dem japanischen Ahorn. Der Fächerahorn ist ein Typ, welcher mit seinen bunten Ahorn-Blättern für ein reizendes Farbenspiel in Ihrem Garten sorgt.

Sowohl eine detaillierte kompetente Beratung, als auch eine gewaltige Auswahl an Gartenpflanzen, die auf unserem siebeneinhalb Hektar weiten Grund gezogen werden, ist in unserem Serviceangebot enthalten. Priorität hat für die Baumschule Nielsen die Anforderung, Ihnen aus Schwerin oder Hanau beste Qualität anzubieten, mit der Absicht unserer Kundschaft höchste Zufriedenheit zu zusichern. In Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen werden dementsprechend unsere Gartenpflanzen hergestellt.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Schwerin, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ästhetische Herbstfärbung – der zierliche Fächerahorn für Schwerin

Bereits seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn (Acer palmatum) in der gebräuchlichen Gartengestaltung im Land Japan herangezogen. Mit seinen auffälligen Farben in gelben und roten Tönen sorgt der Fächerahorn für eine bezaubernde Farbenpracht. Deshalb wird er inzwischen von jede Menge Besitzern von heimischen Gärten aus Schwerin oder Hanau gewürdigt. Der Fächerahorn erreicht typischerweise eine Höhe von 1-5, kann jedoch auch abweichen. Einen Platz findet er zufolge der eng gepackten Form des Wachsens in jedem Garten. Die Blätter des Fächerahorns sind fingerartig gelappt und wirken regelrecht zart. Damals war der Fächerahorn grün. Inzwischen sind 100 und mehr verschiedene Typen mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk vorhanden, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den vielfältigen Schattierungenn wählen können. Insbesondere schön zur Geltung kommt dieses großartige Element in dem Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Hauseingang. Über tief in den Untergrund wachsende Wurzeln verfügt er nicht, wodurch er genauso fruchtbar mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Der Fächerahorn für Schwerin – die adäquate Instandhaltung

Die Auswahl Wahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn ist angesichts der veränderlichen Färbung von dem Laub abhängig von der Einstrahlung der Sonne grundlegend. Z. B. vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall im Schatten. Wollen Sie einen Blick auf rote oder gelbe Blätter werfen können, dann ist es ratsam, dass die Pflanze ein paar Stunden am Tag direkte Sonnen erfährt.

Bei zu praller Sonnenstrahlung kann das Blattwerk einen Sonnenbrand bekommen, aus welchem Grund Sie im Idealfall einen geschützten, halbschattigen Standort auswählen sollten. Einen leicht sauren bis neutralen pH-Wert sollte der Boden haben. Beim Bewässern gilt es, eine Staunässe abzuwenden, da andernfalls die Wurzeln zu Schaden kommen. Bei uns ist der Fächerahorn auch winterhart, jedoch hat die Pflanze Schwierigkeiten mit sehr kalten, trockenen Wintern.

Ein Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken sind in den ersten Jahren ratsame Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter bei Kälte. Die Borke wärmt sich tagsüber über die Sonneneinstrahlung auf. Sobald abends die Sonne verschwindet gefrieren diese wieder. Folglich entstehen Frostrisse in der Borke durch Belastungen. Im Frühjahr sollten Sie Ihren Ahorn in Schwerin oder Hanau gemäßigt düngen, damit das gesunde Pflanzenwachstum gefördert wird.

Der Grad der herbstliche Färbung und die Winterhärte sind geprägt von der Häufigkeit des Düngens. Häufig essenziell ist ein Baumschnitt bei jüngeren Pflanzen. Ein Baumschnitt ist bei älteren Pflanzen nur noch einfach zum Korrigieren erforderlich. Der Schnitt von kranken Stellen sollte in Kürze geschehen. Die beste Pflanzenqualität für persistentes Wohlgefallen – Baumschule Nielsen Sie aus Schwerin können schon bei dem Erwerb Ihres viel zur Robustheit Ihrer Pflanze beitragen. Wenden Sie sich an uns. Die Baumschule Nielsen bezieht sämtliche Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität eine lange Zeit Vergnügen an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen natürlicherweise immer für Fragen.