Fächerahorn für Solingen von der Baumschule Nielsen – ein traumhaftes Blätterfarbspiel

In den 20er Jahren wurde das Familienunternehmen, die Baumschule Nielsen, ins Leben gerufen. Indem wir zu einem großen Unternehmen geworden sind, bieten wir vornehmlich Pflanzen, die wir eigenhändig erzeugt haben an. Rund über 100 unterschiedliche Arten des aus Japan stammenden Ahorns und vielerlei verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten können Sie aus Solingen oder Darmstadt bei uns bekommen. Ihre Gartenanlage wird durch den Fächerahorn, mit seinen bunten Ahorn-Blättern, farbenfroh ausgeschmückt.

Abgesehen von einer unglaublichen Auswahl an Gartenpflanzen, welche sich auf unserer siebeneinhalb Hektar großen Fläche erstreckt, gehört genauso eine präzise fachliche Beratung zu unserem Dienstleistungsangebot. Um der Kundschaft höchste Zufriedenheit zu zusichern, bieten wir Ihnen aus der Stadt Solingen oder Darmstadt die beste Qualität. Das hat für das Team der Baumschule Nielsen Priorität. Pflanzen, welche in Einklang mit den Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden erlangen Sie insofern bei uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Solingen, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ästhetische herbstliche Färbung – der grazile Fächerahorn für Solingen

Der Fächerahorn (Acer palmatum) stammt ursprünglich aus Japan, wo er schon seit vielen Jahren in der klassischen Gartengestaltung eingesetzt wird. Aus der Stadt Solingen oder Darmstadt würdigen viele Besitzer von heimischen Gärten den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent sehr, da er mit seiner auffälligen Färbung in roten und gelben Tönen eine verführende Farbenpracht bewirkt. 1-5 m ist die durchschnittliche Höhe eines Fächerahorns. Selten kann der Fächerahorn acht Meter hoch werden. Die Form des Wachsens des Fächerahorns ist wirklich kompakt, wodurch der Ahorn in jedem Garten Platz findet. Der Ahorn hat fingerartig gelappte und regelrecht zarte Blätter. Ursprünglich ist der Fächerahorn grün. Die Anzahl der verschiedenartigen Typen mit verschiedenfarbigen Blättern hat enorm zugenommen. Sie können in den vielfältigen Farbabstufungenn von Gelb bis Dunkelrot auswählen. Im Besonderen zur Geltung kommt diese eindrucksvolle Komponente in dem Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses. Weil er nicht tief in die Erde wachsende Wurzeln hat, kann er auch fruchtbar mit alternativen Pflanzen kombiniert werden.

Die passende Instandhaltung des Fächerahorns fürSolingen

Der Farbton von dem Laub ist abhängig von der Einstrahlung der Sonne. Demnach wird Ihnen geraten bei der Auswahl des Standortes Ihres Fächerahorns aufzupassen. Bspw. vergrünen rotes und gelbes Blattwerk im Regelfall ohne Sonneneinstrahlung. Möchten Sie den Blick auf rote oder gelbe Blätter genießen, dann ist es ratsam, dass das Gewächs ein paar Stunden täglich direkte Sonneneinstrahlung erhält.

Ein geschützter und halbschattiger Standort ist optimal, damit die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. Neutral bis leicht sauer sollte der pH-Wert im Boden betragen. Staunässe bewirkt Schäden an den Wurzeln. Ebendiese gilt es beim Bewässern zu unterbinden. Winterhart ist genauso bei uns der Fächerahorn, jedoch können bei trockenen, sehr kalten Wintern Probleme auftreten.

Bei sonnigem Wetter und im Winter bei tiefen Minusgraden muss der Ahorn zumindest am Anfang mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies vor übermäßiger Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Zellen tauen während des Tages auf und frieren über nachts ohne Sonne ein. Demzufolge entstehen Frostrisse in der Rinde durch Belastungen. Düngen Sie Ihren Ahorn in Solingen im Frühling moderat, um das gesunde Wachstum der Pflanzen zu fördern.

Der Grad der herbstliche Färbung und die Winterhärte werden beeinflusst von der Häufigkeit des Düngens. Oftmals essenziell ist ein Schnitt des Baumes bei einer jungen Pflanze. Die Voraussetzung von Schnitten nimmt von Jahr zu Jahr ab, denn diese werden später nur noch leicht zum Korrigieren vonnöten. Die Entfernung von kränklichen Triebe müsse zeitnah geschehen. Beste Qualität bei Pflanzen für permanentes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Eine Mitwirkungen zu der Widerstandsfähigkeit des Ahorns verrichten Sie aus Solingen oder Darmstadt schon bei dem Kauf. Wenden Sie sich an uns. Wir produzieren sämtliche Gartenpflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wir verkaufen Ihnen Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität, damit Sie lange Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen natürlicherweise immer für Fragen.