Ein märchenhaftes Farbspiel der Blätter – der Fächerahorn für Stralsund aus der Baumschule Nielsen

Wir sind eine Familienfirma, die in den 20er Jahren gegründet wurde – die Baumschule Nielsen. Indem wir zu einem großen Betrieb herangewachsen sind, verkaufen wir in erster Linie Pflanzen aus eigener Produktion. Rund über einhundert verschiedene Sorten von dem japanischen Ahorn und zahlreiche verschiedene Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten finden Sie aus Stralsund oder Offenburg bei uns. Ein nettes Farbenspiel bewirkt der Fächerahorn mit seinen mehrfarbigen Blättern in Ihrem Garten.

Unser Serviceangebot enthält abgesehen von dem enormen Sortiment an Gartenpflanzen, welches sich auf dem siebeneinhalb Ha weiten Boden erstreckt, ebenso eine kompetente Beratung. Um allen Kunden höchste Zufriedenstellung sicherzustellen, offerieren wir Ihnen aus der Stadt Stralsund oder Offenburg eine hohe Qualität. Das steht für das Team der Baumschule Nielsen an oberster Stelle. Hinsichtlich der Gütebestimmungen für Baumschulen werden dementsprechend unsere Pflanzen produziert.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Stralsund, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle Herbstfärbung – der zarte Fächerahorn für Stralsund

Eigentlich stammt der Fächerahorn auch Acer palmatum aus Japan. Dort wird er bereits seit etlichen Jahren in der traditionellen Gartengestaltung angewendet. Mit seinen starken Farben in gelben und roten Tönen sorgt der Fächerahorn für ein verführendes Farbenmeer. Deswegen wird er inzwischen von jede Menge Inhabern von heimischen Gärten aus Stralsund oder Offenburg respektiert. Manchmal kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von 8 m erlangen. Des Öfteren wird der Fächerahorn ein bis fünf Meter hoch. Platz hat er auf Grund seiner kurzgefassten Wuchsform in jedem Garten. Die Blätter des Ahorns wirken geradezu zart und sind fingerartig gelappt. Ursprünglich war der Fächerahorn grün. Die Anzahl der verschiedenen Sorten mit verschiedenfarbigen Blättern hat beträchtlich zugenommen. Sie können in den verschiedenartigen Schattierungenn von Dunkelrot bis Gelb wählen. Dieses eindrucksvolle Element kommt im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses vornehmlich schön zum Ausdruck. Tief in die Erde greifende Faserwurzeln hat er nicht, wodurch er ebenso fruchtbar mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Fächerahorn für Stralsund – die akkurate Pflege

Der Farbton von dem Laub ist abhängig von der Sonneneinstrahlung. Demnach wird Ihnen geraten bei der Wahl des Ortes Ihres Fächerahorns aufzupassen. Ohne Sonneneinstrahlung werden rote und gelbe Blätter meistens grün bzw. vergrünen. Der Baum sollte ein paar Stunden täglich direkte Sonnen erfahren, falls Sie einen Blick auf gelbes oder rotes Laub lieber mögen.

Bei zu starker Sonnenstrahlung erhalten die Blätter einen Sonnenbrand, weshalb Sie im besten Fall einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Fleck auswählen sollten. Der pH-Wert des Bodens muss leicht sauer bis neutral sein. Die Wurzeln kommen bei Staunässe zu Schaden, weshalb achtsames Bewässern geraten wird. Der Fächerahorn ist ebenso bei uns winterhart, weist jedoch Schwächen mit sehr kalten, trockenen Wintern auf.

Am Anfang ist es ratsam den Ahorn mindestens mit einem Schattennetz, Wintervlies oder einem Bettlaken im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter zu schützen. Die Zellen gefrieren über die Nacht ohne Sonne und entfrosten sich tagsüber durch die Sonneneinstrahlung wieder. Durch Belastungen treten als Folge sogenannte Frostrisse in der Rinde auf. Verwenden Sie in Stralsund oder Offenburg Ihren Dünger bei Ihrem Ahorn im Frühling nicht zu oft, um das vollwertige Wachstum der Pflanzen zu begünstigen.

Sowohl die herbstliche Färbung bei mageren Pflanzen, wie auch die Winterhärte wird von übermäßig viel Dünger beeinflusst. Bei einer jüngeren Pflanze ist oft ein Baumschnitt obligatorisch. Je älter das Gewächs werden, desto gleichmäßiger wird das Wachstumder Pflanze und ein Schnitt ist nur leicht korrigierend erforderlich. Es ist angebracht kränkliche Äste in Kürze zu entfernen. Die beste Qualität bei Pflanzen für persistentes Wohlgefallen – die Baumschule Nielsen Schon beim Kauf eines Fächerahorns können Sie aus Stralsund enorm zur Robustheit der Pflanze beitragen. Wenden Sie sich an uns. Die Baumschule Nielsen verkauft sämtliche Gartenpflanzen entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen. Damit Sie lange Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben, verkaufen wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Wenn Sie Fragen haben stehen wir Ihnen natürlicherweise jederzeit gerne zur Verfügung.