Phantastisches Blätterfarbenspiel mit einem Fächerahorn für Ulm – Baumschule Nielsen

Die Baumschule Nielsen ist ein Familienunternehmen, welches seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat. Indem wir zu einer großen Firma herangewachsen sind, bieten wir mehrheitlich Gartenpflanzen aus eigener Produktion an. Rund über 100 unterschiedliche Typen von dem japanischen Ahorn und allerlei unterschiedliche Zwerg-Nadelgehölze, Rhododendron- und Echinacea-Sorten finden Sie aus Ulm oder Wolfsburg bei uns. Der Fächerahorn ist ein Typ, der mit den mehrfarbigen Ahorn-Blättern eine ansprechende Gartenanlage bewirkt.

Neben dem außerordentlichen Sortiment an Pflanzen, welches sich auf unserer 7 1/2 Ha großen Fläche erstreckt, gehört auch eine ausführlich fachliche Beratung zu unserem Dienstleistungsangebot. Unserer Kundschaft stellen wir eine hohe Qualität zur Verfügung, mit der Absicht größte Zufriedenstellung sicherzustellen. Dies steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste und auch Sie aus Ulm oder Wolfsburg bekommen das Beste. Wir produzieren infolge dessen alleinig Pflanzen nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Ulm, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Edeler Fächerahorn für Ulm – schöne Herbstfärbung

Im Land Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit vielen Jahren in der klassischen Gestaltung des Gartens herangezogen. Jede Menge Inhaber heimischer Gärten aus Ulm oder Wolfsburg respektieren den Fächerahorn mittlerweile genausokompetent sehr, da er mit seinen auffälligen Farben in gelben und roten Tönen für ein verführendes Farbenmeer sorgt. Selten kann der Fächerahorn eine Wuchshöhe von 8 m erlangen. Meist beträgt die Wuchshöhe des Fächerahorns ein bis fünf m. In jedem Garten findet der Fächerahorn durch seine kurzgefasste Form des Wachsens Platz. Die Blätter des Fächerahorns wirken geradezu zart und sind fingerartig gelappt. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. Die Zahl der unterschiedlichen Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk hat enorm zugenommen. Sie können in den verschiedenartigen Farbabstufungenn von Gelb bis Dunkelrot wählen. Vornehmlich zur Geltung kommt diese bemerkenswerte Komponente im Garten an der Terrasse, neben einem Gartenteich oder bei dem Hauseingang. Er kann genauso fruchtbar mit sonstigen Pflanzen kombiniert werden, weil er nicht über tief in die Erde greifende Wurzeln hat verfügt.

Die akkurate Instandhaltung des Fächerahorns fürUlm

Die Sonneneinstrahlung ist ausschlaggebend für die Farbe von dem Laub, weswegen die Auswahl des Ortes Ihres Fächerahorns grundlegend ist. Ohne Sonneneinstrahlung werden gelbe und rote Blätter meist grün besser gesagt vergrünen. Der Baum sollte wenige Stunden täglich Sonnen erfahren, für den Fall, dass Sie den Blick auf gelbe oder rote Blätter präferieren.

Wenn alles optimal läuft wählen Sie einen geschützten, halbschattigen Fleck aus, wodurch das Blattwerk bei zu praller Sonneneinwirkung keinen Sonnenbrand bekommt. Einen neutralen bis hin zu leicht sauren pH-Wert muss der Boden haben. Staunässe ruft Schäden an den Wurzeln hervor. Diese gilt es bei dem Gießen abzuwenden. Winterhart ist ebenso im unseren Angebot der Fächerahorn, aber kann es bei trockenen, kalten Wintern zu Komplikationen kommen.

Am Anfang ist es angebracht den Fächerahorn zumindest mit einem Bettlaken, Schattennetz oder einem Wintervlies bei sonnigem Wetter und im Winter bei starker Kälte zu beschützen. Die Zellen gefrieren über die Nacht ohne Sonne und entfrosten sich während des Tages durch die Sonneneinstrahlung wieder. Dies bewirkt in der Borke einige Spannungen und Frostrisse zeigen sich. Im Frühling ist es ratsam Ihren Ahorn in der Stadt Ulm oder Wolfsburg moderat zu düngen, um das gesunde Pflanzenwachstum zu fördern.

Die Herbstfärbung und ebenso die Winterhärte kann bei mageren Pflanzen von zu viel Dünger geprägt werden. Oft ist bei jüngeren Pflanzen ein Schnitt des Baumes notwendig. Je älter die Pflanzen werden, desto ausgeglichener wächst der Ahorn und ein Baumschnitt ist ausschließlich einfach korrigierend erforderlich. Die Beseitigung von kranken Äste müsse zeitnah stattfinden. Beste Pflanzenqualität für permanentes Wohlgefallen – Baumschule Nielsen Die Langlebigkeit bestimmen Sie aus Ulm oder Wolfsburg bereits beim Kauf. Wenden Sie sich deshalb bei der Anschaffung eines Fächerahorns an die Baumschule Nielsen, welche die Gesamtheit der Gartenpflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen verkauft. Wir bieten Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität, sodass Sie eine lange Zeit Wohlgefallen an Ihrem Gartenmitbewohner haben. Wir stehen logischerweise ständig gerne für Fragen von Ihnenzur Verfügung.