Phantastisches Blätterfarbspiel Fächerahorn für Weimar von der Baumschule Nielsen

Die Familienfirma, die Baumschule Nielsen, wurde in den 1920er Jahren etabliert. Mittlerweile verkaufen wir größtenteils Pflanzen aus eigener Produktion und sind zu einer großen Firma geworden. Sie aus der Stadt Weimar bekommen bei uns ein umfassendes Warenangebot, wie zum Beispiel vielerlei unterschiedliche Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedene Sorten von dem japanischen Ahorn. Der Fächerahorn ist ein Typ, welcher mit seinen mehrfarbigen Blättern für ein nettes Farbspiel in Ihrem Garten sorgt.

Auf unserer siebeneinhalb Hektar großen Fläche empfangen Sie ein beachtliches Sortiment an Pflanzen. Des Weiteren erhalten Sie in unserem Serviceangebot eine detaillierte fachliche Konsultation. Priorität hat für das Team der Baumschule Nielsen der Anspruch, Ihnen aus Weimar oder Sindelfingen beste Qualität anzubieten, um all unseren Kunden extreme Zufriedenheit zu gewährleisten. Wir stellen deswegen alleinig Gartenpflanzen nach den Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Weimar, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Stilvolle herbstliche Färbung – der edele Fächerahorn für Weimar

Der Fächerahorn auch Acer palmatum stammt ursprünglich aus Japan, wo er bereits seit Jahrhunderten in der gebräuchlichen Gestaltung des Gartens benutzt wird. Der Fächerahorn gewinnt in Weimar oder Sindelfingen gehäuft an Stellenwert, weil er mit seiner starken Färbung in roten und gelben Farbtönen eine bezaubernde Farbenpracht bewirkt. Meist wird der Fächerahorn 1-5 m hoch, kann in ungewöhnlichen Fällen jedoch auch 8 Meter hoch werden. Zufolge seiner kurzgefassten Wuchsform hat der Ahorn in jedem Garten Platz. Die Blätter des Fächerahorns sehen buchstäblich zierlich aus und sind fingerartig gelappt. Der Fächerahorn war damals grün. Sie haben die Option in den abwechslungsreichsten Schattierungenn von Gelb bis Dunkelrot zu wählen, weil es inzwischen mehr als 100 verschiedenartige Typen mit unterschiedlichfarbigen Blättern gibt. In dem Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder beim Eingang des Hauses, kommt diese eindrucksvolle Komponente vor allem zur Geltung. Mit anderen Pflanzen kombiniert werden kann er fruchtbar, da er nicht tief in den Erdboden greifende Wurzeln besitzt.

Die richtige Pflege – Fächerahorn fürWeimar

Die Auswahl Auswahl eines Standortes Ihres Fächerahorns ist angesichts der variablen Farbe des Laubes basierend auf der Einstrahlung der Sonne grundlegend. Gelbe und rote Blätter vergrünen im Schatten meistens. Neigen Sie eher zu roten oder gelben Blättern, sollte die Pflanze einige Stunden täglich Sonnenlicht erfahren.

Bei zu starker Sonnenstrahlung erhält das Blattwerk einen Sonnenbrand, weswegen Sie idealerweise einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Standort auswählen sollten. Neutral bis leicht sauer muss der pH-Wert des Bodens sein. Ein Meiden von Staunässe bei dem Begießen ist essentiell, denn andernfalls die Wurzeln zu Schaden kommen. Bei uns ist der Fächerahorn auch winterhart, jedoch weist der Ahorn Schwächen mit kalten, trockenen Wintern auf.

Im Winter, bei tiefen Minusgraden und sonnigem Wetter muss der Fächerahorn mindestens am Anfang mit einem Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken vor massiver Sonneneinstrahlung behütet werden. Die Zellen gefrieren nachts und tauen tagsüber durch die Sonneneinstrahlung wieder auf. Dies sorgt in der Borke für einige Spannungen und führt zu Frostrisse. Düngen Sie Ihren Ahorn in Weimar im Frühjahr mäßig, um das gesunde Wachstum der Pflanzen zu fördern.

Wird zu viel gedüngt, kann das Folgen auf die Winterhärte haben und ebenfalls die Herbstfärbung wirkt bei mager gehaltenen Pflanzen stärker. Oft ist bei jüngeren Pflanzen ein Baumschnitt erforderlich. Die Notwendigkeit von Baumschnitten veringert sich von Jahr zu Jahr, denn diese sind später ausschließlich leicht zum Korrigieren erforderlich. Es ist angebracht kränkliche Äste zeitnah abzuschneiden. Baumschule Nielsen – die beste Qualität bei Pflanzen für beständiges Wohlgefallen Bereits bei dem Erwerb Ihres Fächerahorns können Sie aus Weimar viel zur Robustheit des Ahorns beisteuern. Entsprechend der Gütebestimmungen für Baumschulen beziehen wir die Gartenpflanzen. Kontaktieren Sie sich deswegen bei der Anschaffung von einem Fächerahorn die Baumschule Nielsen. Gehölze mit Veredelung und hoher Qualität verkaufen wir Ihnen, sodass Sie eine lange Zeit Wohlgefallen an Ihrer neuen Pflanze haben. Wir stehen natürlicherweise immer gerne für Fragen von Ihnenzur Verfügung.