Ein wunderbares Farbspiel der Blätter – der Fächerahorn für Wesel von der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienunternehmen, welches seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat – die Baumschule Nielsen. Dadurch, dass wir zu einem großen Unternehmen geworden sind, verkaufen wir mehrheitlich Pflanzen, die wir eigenhändig produziert haben. Rund über 100 verschiedenartige Typen des japanischen Ahorns und zahlreiche verschiedenartige Zwerg-Nadelgehölze, Echinacea- und Rhododendron-Sorten finden Sie aus Wesel oder Schwäbisch Gmünd bei uns. Mit seinen farbenfrohen Ahorn-Blättern schmückt der Fächerahorn Ihre Grünanlage.

Auf unserem siebeneinhalb Ha großen Grund finden Sie eine gewaltige Auswahl an Pflanzen. Darüber hinaus empfangen Sie in unserem Dienstleistungsangebot eine ausführlich kompetente Beratung. All unseren Kunden bieten wir die beste Qualität, mit der Absicht höchste Zufriedenheit sicherzustellen. Dies steht für das Team der Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste und auch Sie aus der Stadt Wesel oder Schwäbisch Gmünd empfangen das Beste. Deswegen bekommen Sie bei uns Pflanzen, welche nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen hergestellt wurden.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Wesel, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Ästhetische herbstliche Färbung – der elegante Fächerahorn für Wesel

Bereits seit Jahrhunderten wird der Fächerahorn auch Acer palmatum in der herkömmlichen Gestaltung des Gartens in Japan benutzt. Mit seiner intensiven Färbung in roten und gelben Tönen sorgt der Fächerahorn für ein verführendes Farbenmeer. Aus diesem Grund wird er mittlerweile von vielen Besitzern von heimischen Gärten aus der Stadt Wesel oder Schwäbisch Gmünd respektiert. Gewöhnlich erlangt der Fächerahorn eine Höhe von ein bis fünf Metern, kann in seltenen Fällen aber auch acht Meter hoch werden. In jedem Garten bekommt er mittels verdichteter Form des Wachsens einen Platz. Die Blätter des Fächerahorns wirken regelrecht zart und sind fingerartig gelappt. Die Ursprungsfarbe des Fächerahorns war grün. Inzwischen sind mehr als 100 unterschiedliche Typen mit unterschiedlichfarbigem Blattwerk vorhanden, die Sie von Dunkelrot bis Gelb in den unterschiedlichen Farbabstufungenn auswählen können. In dem Garten an der Terrasse, bei dem Hauseingang oder neben einem Gartenteich, kommt diese eindrucksvolle Komponente insbesondere schön zum Ausdruck. Tief in den Untergrund greifende Wurzeln besitzt er nicht, wodurch er auch gut mit anderen Pflanzen zusammengetan werden kann.

Die richtige Instandhaltung des Fächerahorns fürWesel

Der Farbton von dem Laub ist abhängig von der Einstrahlung der Sonne. Deswegen sollten Sie bei der Auswahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn achtgeben. In der Dunkelheit werden rote und gelbe Blätter vornehmlich grün bzw. vergrünen. Die Aussicht auf gelbe oder rote Blätter wird folglich durch Sonneneinstrahlung ein paar Stunden täglich gewährleistet.

Wenn alles perfekt läuft entscheiden Sie sich für einen nur zur Hälfte schattigen, geschützten Standort, wodurch die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. Im Boden sollte ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert herrschen. Eine Vermeidung von Staunässe bei dem Gießen ist essentiell, da andernfalls Schäden an den Wurzeln stattfinden. Winterhart ist ebenso im unseren Angebot der Fächerahorn, jedoch können bei trockenen, ausgeprägt kalten Wintern Komplikationen auftreten.

Ein Wintervlies, Bettlaken oder Schattennetz sind am Anfang angebrachte Mittel im Winter bei starker Kälte und sonnigem Wetter. Die Zellen entfrosten sich tagsüber und frieren über über Nacht ein. Durch Belastungen treten folglich sogenannte Frostrisse in der Borke auf. Eine vollwertige Unterstützung des Wachstums der Pflanzen ist durch moderates Düngen Ihres Ahorns in Wesel oder Schwäbisch Gmünd möglich.

Die Intensität der Herbstfärbung und die Winterhärte sind beeinflusst von der Häufigkeit des Düngens. Oft notwendig ist ein Baumschnitt bei einer jungen Pflanze. Die Pflanze wächst mit der Zeit gleichmäßiger und Schnitte werden bloß noch leicht zum Korrigieren notwendig. Es ist ratsam kränkliche Stellen in Kürze abzuschneiden. Baumschule Nielsen – beste Pflanzenqualität für permanente Begeisterung Die Widerstandsfähigkeit entscheiden Sie aus Wesel oder Schwäbisch Gmünd bereits bei dem Erwerb. Die Gesamtheit der Pflanzen verkauft die Baumschule Nielsen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Kontaktieren Sie sich deswegen bei der Anschaffung eines Fächerahorns die Baumschule Nielsen. Damit Sie lange Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben, verkaufen wir Ihnen veredelte Gehölze mit hoher Qualität. Für Fragen melden Sie sich bei uns.