Märchenhaftes Blätterfarbenspiel Fächerahorn für Willich von der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienbetrieb, welcher seine Wurzeln in den Goldenen Zwanzigern hat – die Baumschule Nielsen. Unsere Pflanzen werden inzwischen vorwiegend eigenhändig produziert und wir sind zu einer großen Firma herangewachsen. Sie aus der Stadt Willich erhalten bei uns eine weitreichende Auswahl, wie beispielsweise allerlei verschiedene Echinacea- und Rhododendron-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über 100 verschiedenartige Sorten von dem japanischen Ahorn. Für ein verlockendes Farbspiel sorgt der Fächerahorn mit den farbenfrohen Ahorn-Blättern in Ihrer Gartenanlage.

Auf unserem 7 1/2 Hektar weiten Boden empfangen Sie ein beträchtliches Warenangebot an Gartenpflanzen. Außerdem empfangen Sie in unserem Serviceangebot eine präzise fachliche Beratung. Mit der Absicht allen Kunden höchste Zufriedenheit sicherzustellen, stellen wir Ihnen aus der Stadt Willich oder Speyer die beste Qualität zur Verfügung. Das hat für das Team der Baumschule Nielsen Priorität. Pflanzen, die in Einklang mit den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen erzeugt wurden empfangen Sie deswegen von uns.


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Willich, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Der zierliche Fächerahorn für Willich mit ansehnlicher herbstliche Färbung

Im Land Japan wird der Fächerahorn (Acer palmatum) schon seit vielen Jahren in der klassischen Gartengestaltung angewendet. Mit seiner intensiven Färbung in gelben und roten Tönen sorgt der Fächerahorn für eine bezaubernde Farbenpracht. Deshalb wird er mittlerweile von jede Menge Eigentümern heimischer Gärten aus der Stadt Willich oder Speyer wertgeschätzt. Ein bis fünf m ist die gewöhnliche Wuchshöhe des Fächerahorns. Selten kann der Fächerahorn eine Höhe von acht m erlangen. Einen Platz hat er auf Basis von seiner kompakten Wuchsform in jedem noch so kleinem Garten. Geradezu zart sehen die fingerartig gelappten Blätter des Fächerahorns aus. Die urnsprüngliche Farbe des Fächerahorns ist grün. Mittlerweile gibt es hundert und mehr verschiedene Typen mit unterschiedlichfarbigen Blättern, welche Sie von Gelb bis Dunkelrot in den vielfältigen Abstufungenn auswählen können. In dem Garten an der Terrasse, bei dem Hauseingang oder neben einem Gartenteich, kommt diese beachtliche Komponente vornehmlich zum Ausdruck. Tief in den Erdboden greifende Faserwurzeln hat er nicht, wodurch er genauso gut mit anderen Pflanzen kombiniert werden kann.

Die akkurate Instandhaltung – Fächerahorn fürWillich

Der Farbton des Laubes ist abhängig von der Sonneneinstrahlung. Dementsprechend wird Ihnen geraten bei der Wahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn aufzupassen. Zum Beispiel vergrünen rote und gelbe Blätter im Regelfall ohne Sonneneinstrahlung. Mögen einen Blick auf gelbe oder rote Blätter lieber, sollte der Baum einige Stunden täglich Sonnenlicht abgekommen.

Ein halbschattiger und geschützter Standort ist perfekt, damit das Blattwerk bei zu praller Sonne keinen Sonnenbrand erhält. Der pH-Wert des Bodens muss neutral bis hin zu leicht sauer sein. Beim Besprengen ist es bedeutsam, eine Staunässe zu unterbinden, da anderenfalls die Wurzeln zu Schaden kommen. Bei uns ist der Fächerahorn auch winterhart, jedoch weist der Ahorn Schwächen mit sehr kalten, trockenen Wintern auf.

Ein Schattennetz, Wintervlies oder Bettlaken sind am Anfang ratsame Maßnahmen bei sonnigem Wetter und im Winter, bei Kälte. Die Zellen gefrieren über die Nacht ohne Sonne und entfrosten sich tagsüber durch die Sonneneinstrahlung wieder. Als Folge entstehen Frostrisse in der Rinde durch Spannungen. Eine gesunde Unterstützung des Pflanzenwachstums ist durch moderates Düngen Ihres Ahorns in der Stadt Willich oder Speyer möglich.

Die herbstliche Färbung und auch die Winterhärte kann bei einer mageren Pflanze von einem übermäßigem Einsatz an Dünger geprägt werden. Oftmals ist bei einer jungen Pflanze ein Baumschnitt essentiell. Ein Baumschnitt ist bei älteren Pflanzen bloß einfach korrigierend erforderlich. Kränkliche Stellen sollten in Kürze beschnitten werden. Baumschule Nielsen – die beste Qualität bei Pflanzen für langanhaltendes Wohlgefallen Sie aus der Stadt Willich können bereits bei dem Kauf Ihres enorm zu der Widerstandsfähigkeit Ihres Ahorns beisteuern. Sämtliche Gartenpflanzen anbietet die Baumschule Nielsen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wenden Sie sich deshalb bei dem Erwerb von einem Fächerahorn an uns. Sie werden durch unsere veredelten Gehölze mit hoher Qualität eine lange Zeit Vergnügen an Ihrem neuen Gartenmitbewohner haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen erwartungsgemäß jederzeit für Fragen.