Ein wunderbares Blätterfarbspiel – der Fächerahorn für Würzburg von der Baumschule Nielsen

Wir sind ein Familienunternehmen, das in den 1920er Jahren gegründet wurde – die Baumschule Nielsen. Mittlerweile bieten wir mehrheitlich Gartenpflanzen, die selbst erzeugt wurden an und sind zu einer großen Firma geworden. Wenn Sie aus der Stadt Würzburg oder Fürth kommen, bekommen bei uns ein weitreichendes Sortiment, wie bspw. viele unterschiedliche Rhododendron- und Echinacea-Sorten, Zwerg-Nadelgehölze und rund über einhundert verschiedene Arten von dem japanischen Ahorn. Mit den farbenfrohen Ahorn-Blättern verziert der Fächerahorn Ihre Grünanlage.

Unser Serviceangebot enthält abgesehen von einer beträchtlichen Auswahl an Gartenpflanzen, welche auf dem 7 1/2 Ha großen Grund gezogen wird, genauso eine kompetente Konsultation. Wir bieten Ihnen aus der Stadt Würzburg oder Fürth eine hohe Qualität, um der Kundschaft höchste Zufriedenheit sicherzustellen. Das steht für die Baumschule Nielsen ganz oben auf der Liste. Wir stellen angesichts dessen alleinig Pflanzen nach den berufsständischen Gütebestimmungen für Baumschulen her


Vorteile unserer Baumschule

Wir sind eine erfahrene Baumschule für Würzburg, welche Ihnen einige Vorteile bietet:

  • Diverse Arten und Sorten
  • Eigenproduktionen
  • Verschiedene Farben und Größen
  • japanischer Ahorn als Spezialisierung
  • Versand quer durch Europa
  • Zufriedenheit und Leistung sind unser Bestreben
  • Kontakt zum Kunden
  • Intensive Beratungen
  • Züchtung nach Kundenwunsch
  • Unser Wissen möchten wir verbreiten

Finden sie in uns den richtigen Ansprechpartner für ihre Belange. Wir freuen uns auf Sie!

Schöne herbstliche Färbung – der zierliche Fächerahorn für Würzburg

Der Fächerahorn auch Acer palmatum kommt ursprünglich aus Japan, wo er schon seit etlichen Jahren in der klassischen Gestaltung des Gartens verwendet wird. Mit seinen ausgeprägten Farben in roten und gelben Farbtönen sorgt der Fächerahorn für ein bezauberndes Farbenmeer. Deshalb wird er inzwischen von jede Menge Inhabern heimischer Gärten aus der Stadt Würzburg oder Fürth gewürdigt. Selten kann der Fächerahorn eine Höhe von 8 m erreichen. Gewöhnlich erreicht der Fächerahorn eine Höhe von ein bis fünf m. Zufolge seiner komprimierten Form des Wachsens findet der Fächerahorn in jedem Garten einen Platz. Das Blattwerk des Ahorns ist fingerartig gelappt und wirkt geradezu zierlich. Der Fächerahorn war damals grün. Mittlerweile sind mehr als 100 verschiedene Sorten mit verschiedenfarbigem Blattwerk vorhanden, die Sie von Gelb bis Dunkelrot in den verschiedenartigen Schattierungenn auswählen können. Vor allem schön zum Ausdruck kommt dieses großartige Element in dem Garten an der Terrasse, neben dem Gartenteich oder bei dem Eingang des Hauses. Er kann auch gut mit alternativen Pflanzen zusammengetan werden, weil er nicht über tief in den Erdboden greifende Faserwurzeln hat verfügt.

Die akkurate Instandhaltung des Fächerahorns fürWürzburg

Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Ortes von Ihrem Fächerahorn, dass die Färbung von dem Laub mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Rotes und gelbes Blattwerk vergrünt ohne Sonneneinstrahlung meistens. Möchten Sie einen Blick auf gelbes oder rotes Laub werfen können, ist es ratsam, dass das Gewächs wenige Stunden täglich Sonneneinstrahlung abbekommt.

Bei zu starker Sonneneinwirkung kann das Blattwerk einen Sonnenbrand bekommen, weshalb Sie sich idealerweise für einen geschützten, halbschattigen entscheiden sollten. Leicht sauer bis neutral muss der pH-Wert des Bodens sein. Beim Bewässern gilt es, Staunässe abzuwenden, weil sonst die Wurzeln Schäden erleiden. Winterhart ist genauso im unseren Angebot der Fächerahorn, aber können bei trockenen, kalten Wintern Probleme auftreten.

In den ersten ein bis zwei Jahren ist es angebracht den Fächerahorn mindestens mit einem Bettlaken, Schattennetz oder Wintervlies im Winter bei Kälte und sonnigem Wetter zu beschützen. Die Zellen gefrieren über Nacht und tauen während des Tages durch die Sonneneinstrahlung wieder auf. Als Folge treten sogenannte Frostrisse in der Rinde durch Spannungen auf. Im Frühling ist es ratsam Ihren Ahorn in Würzburg oder Fürth nicht zu oft zu düngen, um das vollwertige Pflanzenwachstum zu unterstützen.

Düngen Sie übermäßig viel, kann das zu Problemen bei der Winterhärte führen und gleichermaßen die herbstliche Färbung ist bei einer mager gehaltenen Pflanze intensiver. Bei jüngeren Pflanzen ist oft ein Baumschnitt essentiell. Die Notwendigkeit von Baumschnitten nimmt mit der Zeit ab, weil diese später nur noch leicht zum Korrigieren notwendig werden. Kranke Stellen müssen zeitnah abgeschnitten werden. Baumschule Nielsen – die beste Pflanzenqualität für langanhaltende Freude Sie aus der Stadt Würzburg können bereits beim Kauf eines enorm zu der Widerstandsfähigkeit des Ahorns beisteuern. Wenden Sie sich an die Baumschule Nielsen. Wir produzieren die Gesamtheit der Pflanzen gemäß der Gütebestimmungen für Baumschulen. Wir verkaufen Ihnen Gehölze mit Veredelung und mit hoher Qualität, wodurch Sie lange Vergnügen an Ihrer neuen Pflanze haben. Zur Verfügung stehen wir Ihnen logischerweise immer für Fragen.