Schönes Heidekraut für Sie in Aalen

Möchten Sie einen Ratschlag, damit in Ihrem Garten die Heide farbstark erscheint? Da das Auswählen der Pflanze oft in keinster Weise einfach ist, berät unser Team der Baumschule Nielsen alle Kunden aus Aalen individuell und persönlich. Der hervorragende Service unseres Teams vor Ort erwartet Sie selbstverständlich gleichfalls in unserem Onlineshop. Statten Sie uns doch noch in diesen Tagen einen Besuch ab. Wir freuen uns auf Sie.

Heide bei Baumschule Nielsen

Angesicht der über 126 diversen Gattungen und über 4.000 vielfältigen Sorten zählt die Familie der Heidekrautgewächse zu den beliebtesten Gewächsarten in Aalen, Deutschland und Europa. In unserem Onlineshop beziehen Sie neben Informationen rund um die Pflanzenwelt auch zig unterschiedliche Sorten der Erika. Diese wird gerade in Aalen oftmals als Zierpflanze verwendet.

Wissenswertes zur Heide

Generelle Fakten über die Heide

Mit 21 weiteren Pflanzenfamilien zählt die Verwandtschaft der Heide zur Gattung der Heidekrautartigen. Rhododendren und Heidelbeeren gelten gleichermaßen zu dieser Spezies. Diese teilt sich in viele verschiedenartige Gattungen auf, die auf der gesamten Erde in so gut wie allen Klimazonen und auch in Aalen Verwendung finden. Neue Typen folgten durch aleatorische Kreuzungen, welche im Lauf der Zeit entstanden sind.
Eine Menge der diversen Sorten finden Sie im Produktportfolio der Baumschule Nielsen. Eine beachtenswerte Diversität in ihrem Garten lässt sich mit alternativen Pflanzen umsetzen. Die Ericaceae ist mit anderen Pflanzenarten leicht zu verbinden.

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Unterschiede zwischen Sommer- und Winterheide

Bis zu einer Höhe von circa 2.700 Metern kann die Sommerheide vorkommen. In Moorgebieten, lichten Wäldern und Dünen wächst das Gewächs besonders gut. Infolge der großen Ausbreitung der Pflanze hat dieses zu Variationen geführt. Demnach entsteht ein leichter Kontrast in der Gestalt und Farbe der Blumenblüten. In den Alpen, auf sehr kalkhaltigem Untergrund, gedeiht die sogenannte Erica carnea (Winterheide) außergewöhnlich schön. Mit ihren über 750 weithin bekannten Arten ist Sie eine arg vielschichtige Pflanze. Durch die Lebensgemeinschaft verschiedener Arten zum gegenseitigen Nutzen mit Pilzen kann eine bestmögliche Versorgung mit Nährstoffen ebenfalls auf sehr trockenem Boden sichergestellt werden. Die mutuale Zufuhr mit Wasser und Nährstoffen ist für alle beide überlebenswichtig. Die Verknüpfung mit weiteren Pflanzentypen ist wegen der hohen Flexibilität reibungslos denkbar.

Das Vorkommen der Heide

Die Heide und ihr Vorkommen in diversen Gebieten

In Europa trifft man diverse Heideareale an, die sich an ihrer jeweiligen Umgebung angepasst haben. Auf naturgemäße Art und Weise sind die Heidegebiete in der Umgebung von Küsten entstanden. Konträr dazu wurden die Ericaceaenlandschaften, die sich in Mitteleuropa befinden, durch die Beeinflussung des Menschen geschaffen.

Struktur der Ericaceae

Die Beschaffenheit der Heide

Die nadelförmigen Blätter kennzeichnen die Struktur der Heide. Von der jeweiligen Spezies hängt die Farbgestaltung und Hochblüte der Pflanze ab. Auch das Erscheinungsbild und die unterschiedliche Wuchshöhe der verschiedenartigen Sorten der Heide können sich ändern. Rot, Weiss und Grün können die Farben der Pflanzenblüten sein. Im Übrigen ist auch die Höhe der Pflanzen von wenigstens 20 cm bis maximal 2 m sehr unterschiedlich. Mit ihrer Glanzzeit im Hochsommer, ihren durchgehenden grünen Blättern und ihrer Höhe von etwa 90 cm ist die Sommerheide mit Sicherheit ein Eyecatcher.
Eine Höhe von maximal 30 cm weist die Winterheide im Vergleich dazu auf.

Zusammenfassung:

Mit der Winter- und Sommerheide haben Sie die Möglichkeit ihren Garten in Aalen zu verzieren.

Pflegehinweise

Pflegehinweise von der Baumschule Nielsen

Ein saurer Boden mit einem pH-Wert von 4,5 ist optimal zum Sprießen für die Pflanzenfamilie der Ericaceaen. Im Regelfall ist die Ericaceae stark anpassungsfähig und kann auf verschiedene Art und Weise mit anderen Pflanzen kombiniert werden. Zu einer Überwucherung kann es kommen, wenn das Anpflanzgebiet in Stadt zu klein gewählt ist. Halten Sie die Heide insbesondere am Beginn feucht, damit Sie auf dem schnellsten Weg mit dem Boden verwurzelt. Die Autarkie der Pflanze wird via Symbiose mit Pilzen vonstatten gehen. Die Pflege der Pflanze beinhaltet den wichtigen Rückschnitt der Pflanze. Ob nach der Glanzzeit oder nach dem Austreiben ist in diesem Zusammenhang in keinster Weise von Belang. Falls Sie diverse Heidepflanzen in Aalen zusammensetzen, können Sie sich das gesamte Jahr an dem positiven Anblick aufheitern. Zusätzliche Informationen kriegen Sie einfach vor Ort in unserer Baumschule.

Besonderheiten

Leistungen der Baumschule Nielsen für Aalen

Wir sind auf die Heide spezialisiert, da sie hier in der herrlichen Lüneburger Heide Ihren Ursprung hat. Darum formen die Sommer- und die Winterheide Produktschwerpunkte in unserem Pflanzenangebot. Die Heide wird bei uns wegen der simpelen Pflege und des unterschiedlichen Zeitpunktes der Blumenblüte am meisten verkauft. Sie finden in unserem Onlineshop alternative gefragte Gattungen. Ansonsten sind wir permanent bemüht unsere Produktvielfalt für Sie aus Aalen zu vergrößern. Damit die Heide auch in Ihrem Garten in Aalen bildschön aussieht, steht Ihnen das Team der Baumschule Nielsen aus Soltau durchgehend zur Verfügung. Wir freuen uns auch auf Kunden aus Neubrandenburg.